komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über ORTLIEB waterproof

Du möchtest atemberaubende Orte mitten in der freien Natur erleben und alles für deinen Trip auf dein Bike packen? Dann ist Bikepacking genau deine Welt. Alles, was du dazu brauchst ist ein Rad mit geländetauglichen Eigenschaften, oder du entscheidest dich gleich für ein Gravel- Mountain- oder Fatbike, Abenteuerlust im Gepäck und ordentliche, leichte Taschen.Unsere eigens entwickelte Bikepacking-Ausrüstung ist, wie alle anderen ORTLIEB Produkte auch, zu 100% wasserdicht und begleitet dich auf jedem KM deines neuen Abenteuers. Stell dir deine Packliste zusammen und plane deinen ausgedehnten Tagesausflug, deine Übernachtung unter freiem Sternenhimmel oder deine Traum-Mehrtagestour.Ruckzuck packen wir alles was auf deiner Liste steht in die passende Tasche. Ein Teil deines Camping-Equipment passt hervorragend ins Handlebar-Pack. Griffbereites, wie z.B. Reisepass, Handy oder Snacks kommen ins Cockpit-Pack. Was du unterwegs nicht so dringend benötigst, wie zum Beispiel Wasseraufbereitungstabletten, oder dein Medi-Kit, finden hervorragend im Frame-Pack Platz. Den Rest deiner Campingausrüstung, Hygieneartikel, Wechselklamotten etc. verstaust du im Seat-Pack.Jetzt bist du ready to roll und deinem nächsten Erlebnis steht nichts mehr im Weg! Wir wünschen dir jetzt schon mal viel Spaß und ride safe!

Distanz

4 750 km

Zeit in Bewegung

323:55 Std

Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Björn von bergparadiese.de und ORTLIEB waterproof waren bergwandern.

    vor 2 Tagen

    Spannende Tour auf der Bisse du Ro zum Stausee und nach Cry d'Er

    05:53
    18,1 km
    3,1 km/h
    1 060 m
    300 m
    Manfred, Volkmar🇩🇪 und 60 anderen gefällt das.
    1. Björn von bergparadiese.de

      Die Bisse du Ro ist, ähnlich der Waalwege in Südtirol, ein alter Kanal, über den in früheren Zeiten das wertvolle Nass zur Bewässerung der Weiden, Weinberge und Obstplantagen geleitet wurde. Heute ist es ein einfacher, aber mitunter spannend und ausgesetzter Wanderweg über den man von Crans Montana

      • vor 2 Tagen

  2. Björn von bergparadiese.de und ORTLIEB waterproof waren bergwandern.

    22. Juni 2022

    1. Björn von bergparadiese.de

      Wir waren zu Beginn der Hochtourensaison 2022 auf dem Großglockner. Wenngleich der Gipfel in vielen Berichten als vermeintlich „einfach zu besteigen“ gilt, so sollte man ihn dennoch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Allein die Höhe ist eine Herausforderung für den Körper. Dazu kommen die unterschiedlichen

      • 26. Juni 2022

  3. Björn von bergparadiese.de und ORTLIEB waterproof waren bergwandern.

    21. Juni 2022

    Sabine u. Peter, Volkmar🇩🇪 und 48 anderen gefällt das.
    1. Björn von bergparadiese.de

      Wir waren zu Beginn der Hochtourensaison 2022 auf dem Großglockner. Wenngleich der Gipfel in vielen Berichten als vermeintlich „einfach zu besteigen“ gilt, so sollte man ihn dennoch nicht auf die leichte Schulter nehmen. Allein die Höhe ist eine Herausforderung für den Körper. Dazu kommen die unterschiedlichen

      • 26. Juni 2022

  4. Björn von bergparadiese.de und ORTLIEB waterproof waren mountainbiken.

    2. Juni 2022

    06:37
    75,8 km
    11,5 km/h
    2 140 m
    2 160 m
    Dieter, Hausmeister RD und 89 anderen gefällt das.
    1. Björn von bergparadiese.de

      Die Tour mit dem Mountainbike von Riva del Garda auf den Tremalzo Pass ist nicht „nur“ ein Gardasee-Klassiker. Mit 2.250 Höhenmetern und knapp 62 Kilometern Länge ist diese Tour auch konditionell eine Herausforderung und „der Pass der Pässe“ am See.

      

      Infos zur Tour: bergparadiese.de/tremalzo-mit-dem-mountainbike

      • 4. Juni 2022

  5. Alexander von Bronewski und 2 andere waren Fahrrad fahren.

    31. Mai 2022

    05:37
    82,0 km
    14,6 km/h
    1 110 m
    1 530 m
    Simon, Vowala und 6 anderen gefällt das.
  6. Alexander von Bronewski und 2 andere waren Fahrrad fahren.

    30. Mai 2022

    Vowala, Marco R und Stefan Harpf gefällt das.
  7. Alexander von Bronewski und 2 andere waren Fahrrad fahren.

    29. Mai 2022

    Vowala, Marco R und Voelkl501🇺🇦 gefällt das.
  8. Alexander von Bronewski und 2 andere waren Fahrrad fahren.

    28. Mai 2022

    Zbigniew, Marco R und 3 anderen gefällt das.
    1. Alexander von Bronewski

      Ich musste etwa 10 km zurück zum "Startpunkt" der Strecke fahren, aber ich hätte das Bolgheri-Weingebiet verpasst ;-)

      Es war ein wirklich herzlicher Empfang bei fast 30 Grad Celsius. In Voltera angekommen traf ich mich mit einem anderen Radler auf ein Bier und wir gingen danach mit einer ziemlich internationalen

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 10. Juni 2022

  9. Björn von bergparadiese.de und ORTLIEB waterproof waren mountainbiken.

    12. Mai 2022

    06:11
    52,4 km
    8,5 km/h
    1 150 m
    1 130 m
    Nema, Niggl und 192 anderen gefällt das.
    1. Björn von bergparadiese.de

      Der zweite Tag unseres Radausflugs nach Bad Tölz hat uns bis unter die Probstwand, unweit der Benediktenwand geführt.

      

      Genauergesagt zur Hinteren Längentalalm. Dazwischen lagen herrliche Wirtschaftswege die teils knackig aber schattig durch den Wald führten.

      

      Und der Abstecher zum bekannten Kloster Benediktbeuren

      • 14. Mai 2022

  10. Björn von bergparadiese.de und ORTLIEB waterproof waren mountainbiken.

    11. Mai 2022

    gerard staats, Tini und 182 anderen gefällt das.
    1. Björn von bergparadiese.de

      Heute ging es von Bad Tölz in Richtung Tegernsee. Dabei haben wir einen Teil des Bodensee-Königsee-Radweg (BKR) unter die Reifen genommen.

      

      Viele breite und leicht zu befahrene Wege. Lediglich die Abfahrt auf unserer Variante in Richtung See war zu Beginn (im Aufstieg) trailig, liegt aber nicht auf dem

      • 11. Mai 2022

  11. loading