Letzte Aktivitäten

  1. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Fahrradtour geplant.

    2. Juni 2020

    04:03
    51,1 km
    12,6 km/h
    110 m
    110 m
    Anna und annelie bittner gefällt das.
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Auf dieser 50 Kilometer langen Rundfahrt zeigen wir dir allerlei lebendige Geschichte westlich von Schleswig. Nimm dir Zeit für die Museen und vergiss deine Badesachen nicht! Start der Tour ist in der Nähe von Jübek, wohin du mit dem Zug gelangst. Du kannst aber auch direkt von Schleswig mit dem Fahrrad anreisen.Du radelst durch idyllische Natur auf dem Stapelholmer Weg, einer mittelalterlichen Handelsroute. Im Hollinghuus zeugen archäologische Fundstücke von der großen Bedeutung während der Wikingerzeit. Von Ellingstedt lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Danewerk. Es ist eines der größten archäologischen Denkmäler Nordeuropas und schützte einst das Dänische Königreich.Du erreichst es am besten, wenn du in Ellingstedt rechts abbiegst. Nach etwa einem Kilometer beginnt der Wall auf der linken Seite, dem du bis zum Ort Dannewerk folgen kannst. In Hüsby triffst du dann wieder auf die ursprüngliche Route.Zum Abschluss der Runde fährst du noch auf dem Ochsenweg, einem über 4.000 Jahre alten Handelsweg, zum Arenholzer See, der ein ausgesprochen schöner Badesee ist. Dort kannst du noch einmal so richtig die Natur genießen und dir am Kiosk einen leckeren Snack gönnen.

      • 2. Juni 2020

  2. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Fahrradtour geplant.

    2. Juni 2020

    01:23
    17,3 km
    12,5 km/h
    90 m
    90 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      In und um Schleswig gibt es so viel zu entdecken! Die Stadt am westlichen Ende der Schlei strotzt nur so vor kulturellen Highlights. Aber auch idyllische, ruhige Flecken und Kleinode gibt es in Schleswig genug.Auf dieser Rundfahrt begibst du dich auf eine spannende Erkundungstour mit dem Rad. Los geht's am Bahnhof. Erstes großes Highlight ist das Schloss Gottorf, das auf einer Insel im Burgsee liegt. Danach schlängelt sich die Route zum Barockgarten und an der Altstadt vorbei zum Hafen.Kurz vor dem Kap der Freiheit kannst du an einem idyllischen Naturbadestrand ins kühle Nass der Schlei springen. Danach fährst du durch die historische Altstadt und durch den Park zurück zum Bahnhof. Wenn du noch ein bisschen Zeit hast, lohnt sich ein Abstecher in die historische Fischersiedlung Holm und natürlich zum Schleswiger Dom.

      • 2. Juni 2020

  3. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    21. Mai 2020

    03:39
    11,8 km
    3,2 km/h
    50 m
    50 m
    Petra Sauerbrei gefällt das.
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Wenig Trubel, einsame Strände und ein langer Küstenabschnitt machen diese Runde um Nordgaardholz zu einem kleinen Paradies für Erholungssuchende. Bist du mit deinem Hund unterwegs, so kann er sich nach Herzenslust am Hundestrand austoben.Vom Parkplatz am Campingplatz Nordstern startest du Richtung Norden und bist schon bald ganz alleine. Ob du dich für ein paar Minuten in den Sand setzt und den Wellen lauschst oder weiterziehst, bleibt ganz dir überlassen. Kurz nachdem du eine markante Buhne – eine Art Steindamm ins Meer – passiert hast, biegst du ins Landesinnere ab. Über offene Felder und auf kurzen, schattigen Waldpassagen erkundest du die Landschaft jenseits des Strandes. Du wanderst durch die kleinen Orte Norgaardholz und Steinbergholz und am Rande des Fischerholzes wieder zurück zur Küste. Im Fischerkrog am Campingplatz Steinberghaff kannst du dir ein Fischbrötchen schmecken lassen, bevor du die letzten Kilometer zurück zum Ausgangspunkt angehst.

      • 13. Juni 2020

  4. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    20. Mai 2020

    07:24
    24,0 km
    3,2 km/h
    110 m
    110 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Diese ausgedehnte Tour über 24 Kilometer bietet dir eine einzigartige und abwechslungsreiche Naturkulisse gespickt mit sehenswerten Kirchen und jeder Menge Schlei-Idylle. Wenn dir 24 Kilometer zu lang sind, kannst du dich auch dafür entscheiden, nur die nördliche oder südliche Runde zu gehen. Der Startpunkt im Kahleby liegt dafür ideal.Von der St. Marien Kirche zu Kahleby wanderst du nordwärts entlang der schönen Füsinger Au und auf dem Bahndamm der ehemaligen Kreisbahn. Wenn du Lust hast, kannst du im Nachgang die Füsinger Au mit einem Kanu hinabfahren und dich von der Strömung mitreißen lassen. Der Kanuverleih Feldmann hält im östlich gelegenen Goltoft Boote für dich bereit. Nach einem kleinen Waldstück überquerst du die Au und kehrst bei Scholderup wieder über die Felder nach Kahleby zurück.Die südliche Route bringt dich an die Schlei. In Moldenit erwartet dich eine sagenumwobene Feldsteinkirche, wo der Teufel höchstpersönlich einem Brautpaar sein Glück vereiteln wollte. An den ehemaligen Zuckerteichen und im Naturschutzgebiet Reesholm kannst du viele Arten von Wasservögeln beobachten, dann geht es wieder zurück über die hübsche Wassermühle Schaalby, die zur Besichtigung offen ist.

      • 14. Juni 2020

  5. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    19. Mai 2020

    04:32
    14,8 km
    3,3 km/h
    50 m
    50 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Ostsee-Flair und Reetdach-Idylle verspricht dir die rund 15 Kilometer lange Rundtour ab Winnemark mit einem Abstecher ins schöne Sieseby. Möchtest du die Tour etwas kürzer halten, kannst du den Abstecher auch weglassen und sparst damit rund vier Kilometer.Du lässt zunächst die Schlei hinter dir und durchwanderst das Karlsburger Holz, das größte Waldgebiet auf der Halbinsel Schwansen. Perfekt zum Entschleunigen! Dann geht es hinaus auf die Felder, wo du immer wieder die typischen Reetdächer am Wegesrand erblickst. Am Gut Bienebek, dem Wohnsitz der Herzogin zu Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, kannst du dich entscheiden, ob du den Abstecher nach Sieseby mitnimmst.Hast du dich dafür entschieden, winkt ein herrlicher Rastplatz mit zwei gemütlichen Holzbänken direkt am Schleiufer und am Ortseingang von Sieseby. Der Ort selbst ist pure Ostsee-Idylle wie aus dem Bilderbuch: geschmückt mit reetgedeckten Fachwerkhäusern und der romanischen Feldsteinkirche aus dem 12. Jahrhundert. Zurück nach Winnemark geht es nun ausschließlich am Schleiufer entlang.

      • 14. Juni 2020

  6. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    19. Mai 2020

    01:26
    5,63 km
    3,9 km/h
    20 m
    20 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Eine kleine Rundtour für die ganze Familie ist diese schöne Strecke rund um Wackerballig. Ziehst du erst am Abend los, kannst du zudem einen fantastischen Sonnenuntergang am Horizont über der Schlei erleben.Vom idyllischen Startort Wackerballig führt dich der Weg durch den Nordschauwald, in dem du auf einigen Informationstafeln Spannendes über die Tiere und Pflanzen der Region erfährst. Am Rande des Naturschutzgebiets Geltinger Birk spazierst du zur Küste der Geltinger Bucht. Vom Deich aus kannst du Wasservögel wie Schwäne, Enten und Gänse beobachten. Daher ist die Rundtour auch mit einem schwarzen Schwan auf blauem Hintergrund beschildert und trägt den Beinamen „Schwan”.Mit herrlichem Ausblick über die Ostsee und das Geltinger Noor wanderst du am Strand entlang bis zum Yachthafen Wackerballigs, der durch seine Beliebtheit noch immer weiter ausgebaut wird. Im Café „Dat Strandhuus” kannst du diese tolle Wanderung bei Kaffee und Kuchen mit schönstem Seeblick ausklingen lassen.

      • 14. Juni 2020

  7. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    19. Mai 2020

    05:12
    20,2 km
    3,9 km/h
    90 m
    100 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Diese Achterschleife zeigt dir die herrliche Ostseelandschaft rund um den ehemaligen Wallfahrtsort Süderbrarup. Da sich der Ausgangs- und Endpunkt in der Mitte der Tour befinden, kannst du dich entweder für die Süd- oder die Nordroute entscheiden oder auch beide miteinander verbinden.Am Parkplatz an der St. Jacobi-Kirche aus dem 12. Jahrhundert brichst du auf Richtung Süden. Ganz gemütlich wanderst du auf der renaturierten Bahntrasse, wo eine Dampfeisenbahn einst die Ostseedörfer miteinander verband. Auf Höhe von Nottfeld verlässt du die Trasse und wanderst über das Peters- und Kuhholz, zwei schöne Waldabschnitte, und durch den Ort Güderott zurück nach Süderbrarup.Wenn du noch Lust hast, kannst du nun die Nordroute anschließen, die dich am idyllischen Thorsberger Moor vorbei bis nach Norderbrarup mit der schönen St. Marien-Kirche führt. Auf dem Weg kommst du zudem am ringförmigen Hügelgrab Kummerhy entlang, in dem Relikte aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit gefunden wurden.

      • 14. Juni 2020

  8. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    19. Mai 2020

    01:29
    4,80 km
    3,2 km/h
    20 m
    20 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Diese kurze Wanderung ist eher wie ein längerer Spaziergang, aber dennoch äußerst natürlich und bietet dir viele Anregungen zum Entspannen und Durchatmen. Die einzige Herausforderung kann allerdings sein, am Ausgangspunkt in Steinberg einen Parkplatz finden, was gar nicht so leicht ist. Im besten Fall schulterst du deinen Picknickrucksack und dann heißt es „Eyes on the road“. Das ist hier wörtlich zu nehmen, da die ersten anderthalb Kilometer der Tour auf einer kleinen Teerstraße zwischen Feldern verlaufen. Hier kannst du gemütlich den Landwirten bei der Arbeit zusehen oder den Einwohnern ein freundliches „Moin“ entgegenrufen, bevor du auf den natürlicheren Teil der Tour gelangst. Von der Straße kannst du direkt geradeaus einen kleinen Pfad im Grünen betreten und nach wenigen Schritten die erste Rast einlegen. Frisch gestärkt geht es dann weiter. Hier läufst du wunderbar weich auf Gras zwischen Knicken, Feldern, Wiesen und einem kleinen Wäldchen, welches du dann auch betrittst. Entlang eines kleinen Bachlaufs und vorbei an einem Ententümpel geht es dann durch das namensgebende Örtchen Stürsholz, wo du dich wieder kurz auf einer Bank niederlassen kannst. Kurz abgebogen und schon siehst du süße Reetdachkaten mit Rosensträuchern und tollen grünen Gärten. Der Gras-Wanderweg führt dich nun besonders idyllisch zwischen Koppeln mit typisch norddeutschen schwarz-weißen Kühen entlang und wieder sehr abwechslungsreich durch Wäldchen und Knicks. Auch hier sind wieder mehrere Bänke aufgestellt, sodass du dir einen Picknickplatz aussuchen kannst. Durch den grasigen Boden kann der Spaziergang hier jedoch auch ein wenig anstrengend werden, sodass dir die zwei Kilometer länger vorkommen können und das Ende des Wanderweges an einer kleinen Info-Tafel über den „Landschaftspfad Stürsholz“ vielleicht sogar ganz passend ist. Hier befindet sich auch eine Bank mit viel Platz und Blick über die weiten Koppeln mit vielen Kühen und ihren niedlichen Kälbchen. Der beste Platz für ein Picknick! Ist das letzte Stück Proviant vertilgt, dann geht es wieder auf der Straße weiter. Entlang einiger weniger Ferienhäuser läufst du etwa anderthalb Kilometer wieder zurück zum Ausgangspunkt.

      • 24. Juni 2020

  9. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    19. Mai 2020

    03:32
    13,5 km
    3,8 km/h
    90 m
    90 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Begib dich auf dieser Tour auf eine Reise in Zeitalter der Adligen und Herzöge rund um Schleswigs Tiergarten. Da hier früher Wild in Gehegen gehalten und teilweise gejagt wurde, erhielt das Waldgebiet seinen Namen „Tiergarten”.Deine Reise in die Vergangenheit startet königlich am Parkplatz des Schlosses Gottorf. Wenn du magst, kannst du deiner Wanderung eine Besichtigung des prunkvollen Schlosses mit seinem reichverzierten Inventar voranstellen. Nicht weniger majestätisch schließt sich der Barockgarten mit seinen gepflegten Hecken und verspielten Springbrunnen an. Von hier wandelst du weiter durch das schattige Waldgebiet und hinein ins wildromantische Wickeltal.Über einen kurzen Seitenweg kommst du zur Grabstelle des Herzogs Abel, der einst gegen seinen Bruder um den dänischen Thron rang. Nach seinem Tod blieb an dieser Stelle nicht viel mehr als ein unscheinbarer Granitstein mit Inschrift. Er selbst soll aber noch in der Domkirche Schleswigs herumspuken.Wie du deine Schleifen durch den herrlichen Tiergarten ziehst, kannst du selbst nach Lust und Laune entscheiden, denn jeder Weg hat seinen ganz eigenen Charme.

      • 14. Juni 2020

  10. OSTSEEfjordSCHLEI hat eine Wanderung geplant.

    19. Mai 2020

    03:14
    12,4 km
    3,8 km/h
    50 m
    50 m
    1. OSTSEEfjordSCHLEI

      Mit der Rundtour um Rieseby begibst du dich auf eine der attraktivsten Strecken der Region Schlei. Du genießt tolle Ausblicke auf die Brücke von Lindaunis und dramatische Steilküstenabschnitte und wandelst durch ufernahe Buchenwälder.Los geht es am Wahrzeichen Riesebys, der St. Petri-Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Auf dem Weg zur Küste siehst du schon die romantische Mühle Anna im Ortsteil Norby neben einem idyllischen Angelsee. Die Mühle wurde 1911 erbaut und war bis vor gut 40 Jahren noch in Betrieb. Heute kannst du dich im Heimatmuseum darin über die Geschichte Riesebys informieren.Am alten Pastorat vorbei spazierst du über Feld- und Waldwege abseits der Straßen zum Gut Stubbe, wo du dich im Hofladen mit frischem Obst aus der Region eindecken kannst. Vom Obst-Café hast du einen herrlichen Blick auf die Schlei bei Kaffee und Kuchen. Kaum bist du auf den Strandabschnitt abgebogen, lädt ein kleiner Badestrand zu einem Sprung in die Fluten ein. Die Route führt dich weiter am Schleiufer entlang, bis zu wieder nach links schwenkst und über Büstorf und Norby zurück nach Rieseby wanderst.

      • 14. Juni 2020

OSTSEEfjordSCHLEIs Touren Statistik

Distanz0 m
Zeit00:00 Std