Letzte Aktivitäten

  1. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    Gero gefällt das.
    1. Mulderadweg

      Du beginnst die letzte Etappe des Mulderadweges mit einer Fahrt durch den schattigen Salegaster Forst bis du in Jeßnitz die Mulde überquerst. Im schön angelegten Park des Altjeßnitzer Schlosses findest du ein Labyrinth mit einer Aussichtsplattform in der Mitte.Der Weg führt dich durch Wald- und Wiesenlandschaften, die von der Mulde und den alten Armen der Mulde geprägt sind. Auf herrlichen Wegen durch die Auenlandschaft erreichst du das Ende des Mulderadwegs in Dessau.Hier fließt die Mulde in die Elbe. Dessau ist vor allem für das Bauhaus bekannt, jedoch gibt es daneben auch weitere interessante Museen sowie Schlösser zu entdecken.Der Dessauer Hauptbahnhof ist sehr gut an den Nah- und Fernverkehr angebunden, somit kannst du von hier deine Rückreise antreten.

      • 7. April 2019

  2. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Mulderadweg

      Zu Beginn deiner Etappe führt dich der Weg durch eine abwechslungsreiche und schöne Auenlandschaft. In Schnaditz kannst du einen kleinen Schlenker zur großen Burg machen, die derzeit saniert wird.Nach rund 20 völlig flachen Kilometern bist du in einem ehemaligen Braunkohleabbaugebiet, das inzwischen renaturiert wurde. Die vielen Seen, wie etwa der Große Goitzschesee, laden zum Baden und Abkühlen ein.Kurz nach dem Muldestausee erreichst du auch schon dein Etappenziel Bitterfeld-Wolfen. Die Stadt entstand aus der Vision einer grünen Industriestadt am See, in der Ökologie und Ökonomie harmonisieren.Wenn du noch etwas Zeit übrig hast, empfehlen wir dir einen Abstecher zu den zahlreichen weiteren Seen südlich von Bitterfeld.

      • 7. April 2019

  3. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    Detlev Gargosch gefällt das.
    1. Mulderadweg

      Zwischen Eilenburg und Bad Düben wurde um die Mulde mit ihren unzähligen Mäandern ein Naturschutzgebiet geschaffen. Hier ist der Fluss ganz sich selbst überlassen.Kurz vor Hohenprießnitz überquerst du die naturbelassene Mulde mit einer handbetriebenen Fähre. Das barocke Schloss Hohenprießnitz gliedert sich stimmig zu den weiteren Schlossbauten entlang der Mulde ein.Zwischen den kleinen Dörfern, durch die du immer wieder fährst, findest du einige ehemalige Arme der Mulde und in Niederglaucha und Doberschütz alte Windmühlen.Deine heutige Etappe endet im Moorheilbad Bad Düben. Das Wahrzeichen des Ortes ist die imposante Burg, die heute ein Landschaftsmuseum der Dübener Heide beherbergt.Wenn du die heilenden Kräfte des Naturmoores ausprobieren möchte, kannst du das im Heide Spa, der größten Wellnesswelt Sachsens tun.

      • 7. April 2019

  4. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    Anett gefällt das.
    1. Mulderadweg

      Die heutige Etappe führt dich auf wunderbaren Radwegen von Wurzen nach Eilenburg und steht ganz im Zeichen beeindruckender Schlösser, die deinen Weg säumen.Besonders erwähnenswert sind das Barockschloss Nischwitz und das Schloss Thallwitz mit seinem barocken Garten. Genau dazwischen findest du in Canitz einen schönen Park mit einer besonderen Muldequerung, der Canitzer Brücke.Nach knapp 20 Kilometern hast du bereits dein heutiges Ziel erreichst und bist in Eilenburg. Die gleichnamige Burg gilt als Wiege Sachsens und rundet den Tag der fantastischen Burgen und Schlösser ab.

      • 7. April 2019

  5. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Mulderadweg

      Vor dir liegt der Radweg entlang der Vereinigten Mulde, nachdem sich in Sermuth die Freiberger Mulde mit der Zwickauer Mulde vereinigten.Nach gut zehn Kilometern erreichst du Grimma. Die mittelalterliche Altstadt ist von einer über 400 Meter langen, bestens erhaltenen Stadtmauer geschützt.Du verlässt die Stadt über die Pöppelmannbrücke. Die ursprünglich barocke Brücke wurde durch ein Hochwasser schwer beschädigt und anschließend durch eine Stahlkonstruktion ergänzt.Auf einem herrlichen ausgebauten Radweg fährst du weiter in Richtung Norden bis du dein heutiges Etappenziel Wurzen erreichst.Die über 1000 Jahre alte Stadt ist ein beeindruckendes Ensemble aus Barock-, Renaissance- und Jugendstilgebäuden und beherbergt das bedeutendste Museum über den Autor und Schauspieler Joachim Ringelnatz.

      • 7. April 2019

  6. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Mulderadweg

      Die letzte Etappe an der Zwickauer Mulde führt dich auf herrlichen kleinen Straßen entlang des Flusses. Auch heute fährst du an der einen oder anderen Burg vorbei und kleine Dörfer liegen entlang deines Weges.Das beeindruckendste Bauwerk deiner heutigen Etappe ist das Schloss Colditz mit seiner wechselvollen und spannenden Geschichte.Wenige Kilometer nach Colditz vereinigt sich die Zwickauer Mulde mit der Freiberger Mulde. Nun kannst du der Freiberger Mulde ins Erzgebirge folgen oder du fährst weiter flussabwärts an der Vereinigten Mulde entlang nach Dessau.

      • 7. April 2019

  7. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Mulderadweg

      Deine heutige Etappe steht ganz im Zeichen der unterschiedlichen Brücken über die Zwickauer Mulde. Viele Hängebrücken, Wehre und Viadukte überqueren den Fluss. Das eindrucksvollste Exemplar ist der 68 Meter hohe Eisenbahnviadukt bei Göhren.Die hügelige Radstrecke führt dich durch schöne Landschaften entlang des Muldetals. Auf deinem Weg befinden sich immer wieder imposante Schlösser und Burgen, wie zum Beispiel die Wolkenburg.Deine Etappe endet in Rochlitz, einer der ältesten Städte Sachsens. Neben dem historischen Stadtkern ist vor allem das Schloss Rochlitz sehenswert.

      • 7. April 2019

  8. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Mulderadweg

      Deine heutige, völlig flache Etappe beginnt mit einer Fahrt auf dem schön angelegten Radweg an der Zwickauer Mulde entlang. Mehrere Parks liegen auf deinem Weg, wie etwa der Park „Neue Welt“. Er ist nach dem berühmten Jugendstil-Ballhaus benannt.Nach weniger als 20 Kilometern erreichst du dein heutiges Etappenziel Glauchau. Eine alternative, sehr schöne Strecke nach Glauchau führt dich nach Schlunzig über die neue Muldenbrücke zum Stausee von Glauchau. Weiter geht es am Gründelteich und am Schloss Glauchau vorbei in die Stadtmitte.

      • 7. April 2019

  9. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    Piet gefällt das.
    1. Mulderadweg

      Auf der heutigen, etwas hügeligen Etappe folgst du den Schleifen der Zwickauer Mulde und ein Stückchen durch den schönen Hartensteiner Wald. Hier hat die Mulde eine herrliches Tal in die Landschaft gegraben.In einem Flussknie steht die markante Burg Stein, die sich heute wieder in Privatbesitz der ursprünglichen Familie befindet.Die Einfahrt in dein heutiges Etappenziel Zwickau ist besonders schön. Du fährst an der Muldenpromenade entlang bis ins Stadtzentrum der viertgrößten Stadt Deutschlands.Auf deinem Weg liegen einige Schätze, wie die besonders schöne Matthäuskirche und eine der letzten überdachten Holzbrücken Deutschlands. Und auch Zwickau selbst erwartet dich mit vielen Sehenswürdigkeiten, einer hübschen Altstadt und vielen kulturellen Angeboten.

      • 7. April 2019

  10. Mulderadweg hat eine Fahrradtour geplant.

    5. April 2019

    1. Mulderadweg

      Der Radweg entlang der Zwickauer Mulde beginnt in Schöneck, der höchstgelegenen Stadt des Vogtlandes, die du mit der Vogtlandbahn erreichst.Gleich hinter dem Bahnhof versteckt sich im Wald die Quelle der Roten Mulde, die kurz darauf gemeinsam mit der Weißen Mulde aufgestaut wird.Der hügelige Radweg führt durch eine tolle Waldlandschaft, immer in der Nähe oder direkt an der jungen, plätschernden Zwickauer Mulde.Die letzten zwölf Kilometer fährst du auf einer ehemaligen Bahntrasse immer leicht bergab durch das Tal, das die Mulde in die Landschaft gegraben hat. Auf schönen Wegen durch die Natur erreichst du schließlich dein Etappenziel Aue.Die Stadt ist ein hübsches Kleinod im Erzgebirge. Das Ortsbild ist von den Flüssen und Bächen, sowie den Brücken aus verschiedenen Epochen geprägt. Außerdem findest du hier viele Häuser mit beeindruckenden Jugendstilelementen. Viele Informationen über Veranstaltungen und Kulturangebote findest du auf aue.de.

      • 7. April 2019

www.mulderadweg.de

Mulderadwegs Touren Statistik

Distanz0 m
Zeit00:00 Std