Saarland
 

Über Saarland
Eigene Collections
Alle ansehen
Letzte Aktivitäten
  1. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    25. Juni 2020

    01:05
    3,55 km
    3,3 km/h
    120 m
    120 m
    Ela, Dome und 2 anderen gefällt das.
    1. Saarland

      Dich einmal wie der König (oder die Königin) der Welt fühlen – das kannst du auf der Bergehalde Duhamel bei Ensdorf. Mit einer Grundfläche von fast 50 Hektar und 150 Metern Höhe zählt sie zu den größten ihrer Art, ist ein beliebter Startplatz für Gleitschirmflieger und hält auf ihrer „Spitze“ noch eine ganz besondere Überraschung für ihre Begeher bereit.

      Auf die Halde führen mehrere Wege. Deiner beginnt vor den Toren des Sportzentrums in Ensdorf. Von hier leiten Schilder bis zur Bergehalde. Du kannst entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn hinauf wandern. Unterwegs triffst du auf schöne Aussichtspunkte und sogar eine Stelle, wo der bekannte Ensdorfer Sonnenflöz angebaut wird.

      Sobald du den höchsten Punkt der Tour erreichst, tut sich auch schon die anfangs erwähnte Überraschung vor dir auf: Das eindrucksvolle, 30 Meter hohe Saarpolygon wurde zu Gedenken des Steinkohlebergbaus errichtet. Die Idee, damit den Wandel der Region zu symbolisieren, ist eindeutig gelungen, denn je nachdem, von wo du das Denkmal betrachtest, sieht es immer anders aus. Und das Beste: Du kannst es auch begehen und von oben einen Wahnsinnsausblick genießen. Dann führt dich der beschilderte Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

      • 25. Juni 2020

  2. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    02:59
    10,4 km
    3,5 km/h
    250 m
    250 m
    Ellen und Luisa gefällt das.
    1. Saarland

      Wasser marsch: Entlang des Ensheimer Brunnenwegs kommst du an mehreren sprudelnden Brunnen vorbei, die besonders an einem heißen Sommertag eine willkommene Abkühlung bieten. Der gut zehn Kilometer lange Rundweg in der Nähe der Landeshauptstadt zeigt dir eines der idyllischsten Täler der Region Saarbrücken, das im Volksmund auch Ensheimer Gelösch genannt wird. Durch das malerische Tal fließt der Wogbach durch den schattigen Mischwald. Los geht die Runde am Wanderparkplatz Wogbachtal in Saarbrücken-Ensheim. Die Bewohner der umliegenden Dörfer haben zwischen 1840 und 1980 in diesem Tal 13 Brunnen erbaut und künstlerisch gestaltet. Warum sie das gemacht haben, ist nicht überliefert. Die Wanderer freuen sich heute jedenfalls darüber.

      • 2. Juni 2020

  3. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    christian und Sandra gefällt das.
    1. Saarland

      Auf dieser gut zehn Kilometer langen Traumschleife wird es wild: Auf dem Wolfsweg kannst du die mystischen Tiere im Wolfspark bei Merzig beobachten. Leg dich im Aussichtsturm auf die Lauer und schau zu, wie die Wölfe durch das eingezäunte Gelände streifen. Neben diesem besonderen Highlight erwarten dich auf der Rundwanderung idyllische Landschaften, wildromantische Schluchten und eine tolle Fernsicht. Und da der Wolfspark am Ausgangspunkt der Wanderung liegt, kannst du nach den gemeisterten Kilometern noch weiter den Wölfen zuschauen.

      Wenn du gern noch mehr Zeit in dieser abwechslungsreichen Wanderregion verbringen möchtest, kannst du im nahegelegenen Hotel Römer übernachten. Dieses bietet sich auch perfekt als Startpunkt für die Traumschleife Wolfsweg an. Alle Infos findest du unter roemer-merzig.de.

      • 2. Juni 2020

  4. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    02:03
    7,00 km
    3,4 km/h
    190 m
    190 m
    Ralph und Alexandra Ernst gefällt das.
    1. Saarland

      Auf dem sieben Kilometer langen Steinbachpfad wanderst du durch die urwüchsigen Wäldern der geheimnisvollen Kerbach-Klamm und lernst die ursprüngliche Auenlandschaft der Oster kennen. Außerdem genießt du einen fantastischen Rundumblick vom Aussichtsturm am Betzelhübel. Los geht die Wanderung am Sportplatz in Steinbach.

      Entlang der abwechslungsreichen Strecke liegen nur einige sanfte Anstiege vor dir, so eignet sich die Runde auch sehr gut für Kinder. Das Überqueren des Wasserfalls macht die Tour zu einem besonderen Wanderspaß für die Kids. Außerdem kommst du am Freizeitgelände Hiemes vorbei, auf dem sich die kleinen Wanderer austoben können.

      • 2. Juni 2020

  5. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    Bärbel Boudier gefällt das.
    1. Saarland

      Auf der Hubertusrunde erwarten dich traumhafte Landschaftsausblicke ins Tal der Prims und zur Talsperre Nonnweiler. Du wanderst über schmale Pfade durch alte Buchenbestände, entlang des Ufers der idyllischen Prims und unterhalb des Gipfels des Kahlenbergs auf herrlichen Waldwegen durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Start der zehn Kilometer langen Rundwanderung ist am Hochwaldbad in Nonnweiler.Besonders schön ist der Blick auf den Stausee, der von dichtem Wald umsäumt ist. Kurz vor Otzenhausen lohnt sich ein kurzer Abstecher in den Keltenpark. In dem liebevoll angelegten Freilichtmuseum kannst du dir anschauen, wie die Kelten einst in der Region gelebt haben.

      • 2. Juni 2020

  6. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    Bärbel Boudier gefällt das.
    1. Saarland

      Ein Hauch Alm-Idylle im Saarland: Diese knapp sieben Kilometer lange Traumschleife führt dich über schmale Naturwege und entlang wilder Bachläufe durch die ausladenden Waldpassagen des Hochwaldes. Unterwegs kommst du an der Hochwald Alm vorbei, auf der im Sommer Rinder und Pferde weiden. Genieße den wunderschönen Ausblick von der Almwiese und leg auf der Relax-Liege deine Beine hoch. Mit frischer Energie wanderst du dann durch den herrlichen Wald wieder zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung, dem Wanderparkplatz an der Harteichhütte in Wadern-Wadrill.

      • 2. Juni 2020

  7. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    03:28
    11,8 km
    3,4 km/h
    340 m
    340 m
    christian und Luisa gefällt das.
    1. Saarland

      Der Hüttenweg ist ein wunderbar abwechslungsreicher Wanderweg über Feld- und Wiesenwege sowie durch schattige Wälder. Und wie der Name schon verrät, erwarten dich entlang der zwölf Kilometer langen Runde auch mehrere Hütten zum Einkehren. Eine genussvolle Wanderung mit tollen Rastplätzen und einer herrlichen Landschaft. Ausgangspunkt ist der Parkplatz an der Oberwürzbachhalle.Ein besonders schöner Platz entlang des Weges ist der Weiher am Oberwürzbach. Nach einer entspannten Pause am Wasser kannst du nämlich ganz in der Nähe die Höhle im Eichertsfelsen entdecken. Eine längere Pause solltest du auch auf dem Hof Hochscheid einplanen. Auf dem Demeterhof mit Wanderhütte finden zum Beispiel regelmäßig Jazzkonzerte statt.

      • 2. Juni 2020

  8. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    1. Saarland

      Auf dem gut 15 Kilometer langen Grenzweg kannst du einen ganz entspannten Abstecher nach Frankreich einlegen. Dafür musst du in dem beschaulichen Ort Leidignen nur einmal fix von der Hauptstraße abbiegen. Die Grenze verläuft nämlich mitten durch den Ort, den du bei dieser Wanderung durchläufst. Los geht die Tour an der Heininger Kirche in Leidingen.Die deutsch-französische Grenzgeschichte ist an mehreren Stellen der Rundwanderung zu erleben: So passierst du alte Grenzsteine und genießt einen fantastischen Fernblick auf die Grenzregion mit ihrer bewegenden Geschichte. Einige Infotafeln entlang des Weges erzählen dir mehr darüber. Wo früher Gefechte stattgefunden haben, kannst du heute zum Glück Ruhe und Idylle genießen.

      • 2. Juni 2020

  9. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    1. Saarland

      Auf dem Sagenweg wanderst du über hölzerne Stege, durch ein romantisches Bachtal und zu schönen Aussichtspunkten. Informationstafeln mit Hintergründen zu den geologischen Eigenheiten, sagenumwitterten Stätten sowie der Vor- und Frühgeschichte der Region um den Litermont machen die Wanderung besonders interessant. Startpunkt der Runde ist am historischen Kupferbergwerk in Düppenweiler. Freu dich auf eine herrliche, gut 18 Kilometer lange Wanderung mit jeder Menge Abwechslung.

      • 2. Juni 2020

  10. Saarland hat eine Wanderung geplant.

    30. Mai 2020

    1. Saarland

      Rund um die Kaltensteine, zwei riesige Felsblöcke am Hoxberg, ranken sich viele Mythen und Sagen. Eine davon lautet, dass sich unter den Steinen eine riesige Höhle befindet, in der ein großer Schatz verborgen liegt, der allerdings von Zwergen bewacht wird. Tauche auf dieser knapp acht Kilometer langen Rundwanderung in den dichten Wald ein. Unterwegs erwarten dich Einblicke in die Welt der Geologie, zudem passierst du noch einige historische Stätten, wie zum Beispiel die einstige Pferdetränke. Ausgangspunkt ist das Sport - und Freizeitzentrum in Lebach. Lass dich von der besonderen Atmosphäre rund um die Kaltensteine verzaubern und halt die Augen offen. Vielleicht triffst du ja einen wohlgesonnenen Zwerg, der dir etwas mehr über den Schatz verrät.

      • 2. Juni 2020

  11. loading