komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
20

68

Follower

Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende
Über Alessandro

Als Gegenpol zu meinem Büroalltag, suche ich mein Ausgleich in der Natur, am liebsten beim Mountainbiken oder beim Wandern. Zwischen Wälder und auf Wiesen finde ich mein Glück. Und wenn dabei der Puls etwas höher schlägt, ist es auch recht.

Distanz

7 009 km

Zeit in Bewegung

537:58 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Alessandro war mountainbiken.

    14. Mai 2022

    04:00
    61,3 km
    15,3 km/h
    1 150 m
    1 150 m
    Lars Däppen, Regula und 8 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Diese Runde bin ich letztes jahr schon mal gefahren, allerdings im Uhrzeigersinn. Diesmal im Gegenuhrzeigersinn lässt sich die Strecke ohne Schiebepassagen fahren, mit Ausnahme der letzten 100Hm. auf den Grd. Cunay (mit E-Bikes ist es allerdings wohl zu meistern). Die Strecke besticht mit einer tollen

      • 14. Mai 2022

  2. Alessandro war mountainbiken.

    7. Mai 2022

    02:03
    32,7 km
    16,0 km/h
    580 m
    570 m
    Daniel, JM🌲 und 11 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Der nervigen Biese aus dem Weg gegangen und in den heimischen Wäldern die Trails abgeritten. Immer wieder spassiges Erlebnis.

      • 7. Mai 2022

  3. Alessandro war mountainbiken.

    1. Mai 2022

    Eric 🖖, Monika und 15 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Weil das Wetter heute im Mittelland besser gemeldet war, als in den Bergen, verzichtete ich auf eine Anfahrt und ging eine neue Strecke ab der Haustüre an. Die ausgesteckte Strecke fand ich gelungen, insbesondere der Abschnitt zwischen Laupen und Wohlen kannte ich nur abschnittsweise und hat kurze Wald

      • 1. Mai 2022

  4. Alessandro war mountainbiken.

    28. April 2022

    Nitrox4, Lars Däppen und 9 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Heute ergab sich ein Zeitfenster, wo ich den PC mit dem Bike eintauschen konnte. Für etwas Schenkelbrennen sorgte heute die mässige Biese die mir entlang des Bielersees entgegen pfiff. Ein schöner Formtest ist immer wieder die unter Bikern bekannte Steigung "Psycho" durch den Nidauwald von Vingelz zum

      • 28. April 2022

  5. Alessandro war wandern.

    16. April 2022

    Matthias, Eric 🖖 und 19 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Letzte Winterwanderung (oder erste Frühlingswanderung) im Kleinwalsertal. Diesmal vom Schwarzwassertal kommend über die Ochsenhofer Scharte gelaufen. Leider waren die Verhältnisse nicht so optimal, dichter Nebel, der Schnee sehr schwer und zur Scharte hiess es 2 Schritte vor und 1 zurück. Landschaftlich

      • 16. April 2022

  6. Alessandro war mountainbiken.

    28. März 2022

    02:44
    47,7 km
    17,5 km/h
    910 m
    880 m
    Eric 🖖, Nitrox4 und 11 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Das wunderbare Wetter vor dem kommenden Wetterwechsel genutzt und die Trails in den Wäldern des südlichen Seebezirks abgeritten. Überall liegt der Duft von Honig in der Luft von den blühenden Wildkirschen. Ab und zu flattern Pfauenauge und Zitronenfalter einem um die Ohren. Die Strecke führt fast ausschliesslich

      • 28. März 2022

  7. Alessandro war mountainbiken.

    26. März 2022

    03:03
    46,3 km
    15,2 km/h
    560 m
    550 m
  8. Alessandro war mountainbiken.

    21. März 2022

    01:25
    31,6 km
    22,3 km/h
    400 m
    530 m
    Nitrox4, Obi und 10 anderen gefällt das.
  9. Alessandro war mountainbiken.

    3. März 2022

    02:57
    33,6 km
    11,4 km/h
    1 130 m
    1 130 m
    Eric 🖖, Nitrox4 und 7 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Eigentlich wär heut mein Ziel ein anderes gewesen, bin aber an dieser Festung auf dem Monte Castellana nicht vorbei gekommen 😊 So blieb ich also auf diesem Hügel und fuhr die sehr materialbeanspruchende Erkundungstour zwischen La Spezia und Porto Verene in mehreren Kreisen. Die Trails die ich gefahren

      • 3. März 2022

  10. Alessandro war wandern.

    1. März 2022

    03:23
    23,2 km
    6,9 km/h
    870 m
    870 m
    Eric 🖖, Regula und 9 anderen gefällt das.
    1. Alessandro

      Wunderbare Wanderung der Küste der Cinque Terre entlang. Zu dieser Jahreszeit liegt überall der Duft der Mimosen und Zitrusfrüchten in der Luft. Die Städtchen sind sehr hübsch und Anfang März nicht überlaufen, vieles hat noch geschlossen und alles wirkt noch verschlafen und ursprünglich. Auch die Schiffsverbindungen

      • 1. März 2022

  11. loading