Letzte Aktivitäten

  1. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    16.11.2018

    04:31
    64,4 km
    14,3 km/h
    910 m
    920 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Die Fahrer werden sich am Fahnenmast in der Nähe von Orto-Say auf dem Weg aus Bischkek zum Start des Rennens versammeln. Anders als im letzten Jahr, als wir einen neutralisierten Start und eine Polizeieskorte hatten, können die Fahrer von Anfang an in ihrem eigenen Tempo fahren. Die ersten 10 Kilometer sind sehr ruhige Feldwege, auf denen sich die Fahrer ausbreiten können, bevor sie die Hauptstraße kurz überqueren. Die Straße ist meist asphaltiert mit etwas Schotter und es gibt einige Klettermöglichkeiten, um sich vor den größeren Herausforderungen, die auf sie warten, aufzuwärmen.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  2. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    16.11.2018

    07:15
    55,9 km
    7,7 km/h
    2 680 m
    1 000 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Der größte Einzelanstieg des gesamten Rennens im Höhenunterschied. Es ist lang und hart und lässt die Fahrer schnell wissen, worauf sie sich einlassen. Letztes Jahr hatte es einen wirklichen Einfluss auf das Gesamtfeld der Fahrer. Einige entschieden sich dafür, sich am ersten Tag über den Pass zu begeben, während andere es vorziehen, bis zum Morgen zu warten. Das Wetter am ersten Tag kann auch einen großen Einfluss auf die Entscheidung der Fahrer haben, weiterzumachen oder sich zu setzen, wobei ein Gewitter die Fahrer auf dem Weg zum Gipfel mitreißt. Es sollte definitiv nicht unterschätzt werden. Halten Sie Ihr Tempo konstant und arbeiten Sie sich im eigenen Rhythmus auf und über den Pass. Der Beginn des Abstiegs ist ein schmaler Weg auf steilen, lockeren Felsen und sollte mit Vorsicht angefahren werden. Nach einigen Kilometern wird die Oberfläche viel besser und der Abstieg macht wirklich Spaß. Achten Sie darauf, dass Sie an den großen Felsen, die über die ansonsten relativ gute Straßenoberfläche verstreut sind, nichts beschädigen.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  3. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    08.02.2019

    07:15
    105 km
    14,5 km/h
    840 m
    1 570 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Nach den Strapazen von Kegety biegen die Fahrer rechts in das Karakol-Tal ein. Sie werden bald einen weiteren hohen Pass auf etwas über 3400 Metern erreichen. Sie werden von wunderschönen Alpenlandschaften umgeben sein, bevor sie schließlich Kojomkul erreichen, den ersten Versorgungspunkt des Rennens. Das Dorf ist nicht viel zu sehen, aber hier gibt es eine Handvoll Geschäfte mit Grundausstattung.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  4. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    16.11.2018

    07:12
    107 km
    14,9 km/h
    790 m
    760 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Die Fahrer fahren dann durch ein enges Tal entlang des Kokemeren-Flusses auf einem gemischten Untergrund mit einem großen Anteil an Waschbrettkies. Wenn der Zeitpunkt stimmt, gibt es eine Reihe von Gästehäusern in Kyzl-Oi, die sie im CBT-Büro des Dorfes nachfragen können. Es gibt auch einen kleinen, eher kleinen Laden in der Stadt. Die Fahrer verlassen bald das Tal und biegen in Richtung Chaek ab, der ersten anständigen Stadt an der Rennstrecke. Sie können hier oder etwas später auf dem Weg nach Kyzart in der Marktgemeinde Kuyruchuck Vorräte finden.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  5. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    16.11.2018

    04:56
    52,7 km
    10,7 km/h
    1 290 m
    330 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Der Weg bis zum Checkpoint 1 ist unserer Meinung nach der schönste Weg, um den Song Kul See von Norden oder Westen zu erreichen, aber er ist auch einer der schwierigsten. Um den Fuß des Aufstiegs zu erreichen, verlassen die Fahrer die Hauptstraße und fahren durch das, was die Reiter als "längstes Dorf in Kirgisistan" bezeichneten. Der Aufstieg selbst beträgt rund 10 Kilometer bei einer durchschnittlichen Steigung von 10%. Die letzten Kilometer werden jedoch so steil, dass man laufen muss. Sobald der Gipfel von Tuz Ashuu erreicht ist, ist es keine schöne Kreuzfahrt zum Checkpoint, mit ein paar kurzen scharfen Hügeln am Nordufer des Sees, um die Dinge interessant zu halten. Dieser Abschnitt wurde im letzten Jahr von fast allen unterschätzt. Es wird länger dauern als erwartet.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  6. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    08.02.2019

    05:06
    98,6 km
    19,3 km/h
    630 m
    1 700 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Nachdem Sie Checkpoint 1 hinter sich gelassen haben, werden die Fahrer auf dem Weg zum Moldo-Ashuu-Pass einer großen Schotterabfahrt unterzogen. Am Fuße des Aufstiegs haben sie die Möglichkeit, im Geschäft in Jangy-Talap einen seltenen Kaffee zu trinken. Sie überqueren dann den Naryn und kehren kurz auf asphaltierte Straßen zurück, bevor sie Baetov erreichen, die letzte Stadt vor einem ausgedehnten Aufenthalt in der Wildnis. Hier gibt es Geschäfte und sogar ein Hotel.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  7. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    17.11.2018

    05:54
    70,7 km
    12,0 km/h
    2 030 m
    1 090 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Auf der Karte sieht es vielleicht nicht nach viel aus, aber dieser Abschnitt der Route ist einer unserer Favoriten und bietet einige der beeindruckendsten Ansichten des gesamten Rennens. Schauen Sie auf jeden Fall über die Schulter, wenn Sie kurz nach Baetov den Gipfel erreichen. Die plätschernden Schluchten und Ausläufer sind ein wahrer Anblick. Nach einem weiteren Abstieg erreichen die Fahrer den glatten, in China gebauten Asphalt der Hauptstraße von Naryn nach China.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  8. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    17.11.2018

    12:59
    189 km
    14,6 km/h
    1 400 m
    920 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Die chinesische Autobahn ist 80 Kilometer glatt und asphaltiert, bis Sie den Grenzkontrollpunkt Torugart erreichen. Die Fahrer erreichen Geschwindigkeiten, die sie in der Wohnung fast vergessen hatten. Jenseits von Torugart wird die Straße zu einem groben, schlammigen Pfad entlang des unheimlichen Niemandsland mit China. Seien Sie gewarnt, dass die gesamte Region extrem trocken sein kann. Denken Sie daher sorgfältig über Ihren Wasserbedarf nach, bis Sie CP2 erreichen. Dies ist der eine Abschnitt, in dem es sich überlegen sollte, zusätzliches Wasser aus Baetov mitzunehmen, da der Aufstieg aus der Stadt und der Abstieg zur Autobahn ebenfalls sehr trocken sein können. Wenn Sie das breite Tal, in dem sich der Chatyr Kul-See befindet, verlassen und in Richtung CP2 abzweigen, ändert sich die Landschaft schnell, und die Fahrer werden wieder mit atemberaubenden Aussichten auf die Alpen verwöhnt, bis sie Checkpoint 2 erreichen.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  9. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    16.11.2018

    02:11
    22,5 km
    10,3 km/h
    480 m
    710 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Die alte sowjetische Straße ist nur ein kurzer Abschnitt der gesamten Route, aber sie hinterließ in der ersten Auflage des Rennens einen Eindruck bei den Fahrern. Der 1,4 Kilometer lange Anstieg von CP2 weist eine durchschnittliche Steigung von fast 14% auf und steigt allmählich an, um 18% in der Nähe des Gipfels zu erreichen. Es ist fast sicher ein Schub von Anfang bis Ende. Seien Sie vorsichtig mit den Überresten des Stacheldrahtzauns, die manchmal über den Weg verstreut sind. Aus unserer Sicht ist die Belohnung jedoch die Mühe wert, mit einem fantastischen Abschnitt auf der Hauptstraße.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

  10. Silk Road Mountain Race hat eine Mountainbike-Tour geplant.

    08.02.2019

    08:32
    120 km
    14,0 km/h
    1 180 m
    550 m
    1. Silk Road Mountain Race

      Nach der Überquerung des Ak-Sai-Flusses werden die Fahrer nach Norden und dann nach Osten reisen, anstatt wie im letzten Jahr in Richtung Naryn zu fahren. Sie fahren weiter in die Wildnis, um den längsten neuen Streckenabschnitt zu erreichen. Sie werden dann der chinesischen Grenze entlang einer längst vergessenen Straße folgen, die jetzt nur von den wenigen Jagdlagern und Armeebasen benutzt wird, die die einzigen Spuren der menschlichen Zivilisation hier draußen sind. Erwarten Sie einen atemberaubenden Blick auf das Dankova-Massiv im Süden. Diese Gegend ist ebenso spektakulär wie verlassen und einsam. Dieses ganze Tal ist sehr exponiert mit einer bestimmten Möglichkeit von Wind und schwierigen Wetterbedingungen. Es gibt sehr wenig Schutz. Wenn Sie Zuflucht suchen, kann der Sturm unter der Straße einen gewissen Schutz vor den Elementen bieten.

      übersetzt vonOriginal anzeigen
      • 16.11.2018

Über Silk Road Mountain Race

The Silk Road Mountain Race is a fixed route, unsupported, single-stage cycling race through the mountains of Kyrgyzstan. The clock does not stop and there are no prizes. It will follow gravel, single and double track and old soviet roads that have long been forgotten and fallen into disrepair. There will be very little tarmac. There may be some walking and at times there will be great distances between resupply points.

www.silkroadmountainrace.cc

Silk Road Mountain Race s Touren Statistik

Distanz0 m
Zeit00:00 Std