9
32

MB 🍁😎

Über MB 🍁😎

Wandern, MTB, E-Bike, Lost Places, Freizeitparks und und und. 🎉

Distanz

3 989 km

Zeit

367:08 Std

Letzte Aktivitäten
  1. MB 🍁😎 war Fahrrad fahren.

    vor 2 Tagen

    02:54
    63,0 km
    21,7 km/h
    750 m
    760 m
    MB 🍁😎, Julia 🧚🏼‍♀️ und 47 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Und das ist der 2te Teil von der heutigen Tour. ✌️😎

      • vor 2 Tagen

  2. MB 🍁😎, helli-man und 45 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Heute ging es auf eine kleine Radtour die Veloroute Richtung Gernsheim und mit der Fähre rüber, um die andere Seite des Rheins zu erkunden. Auf ein paar hessischen Fernradwege ging es dann über Crumstadt zur Kühkopfinsel. In Crumstadt gab es dann noch eine kleine Eispause, wo leider Komoot die Tour abgebrochen hat. Die Hitze hat auch dem Handy zu schaffen gemacht, deswegen gab es auch so wenige Bilder und einen 2ten Teil der Tour. Der 2te Teil führte einmal komplett über die Kühkopfinsel und dann zurück über den R6+R9 Radwege nach Worms und dann Richtung Heimat.✌️😎Und als *mega Highlight* zu dem tollen Tag, gab es auch noch eine super nette und tolle Begleitung ab Gernsheim bis zum Kühkopf. Danke @Manuela. 😉 Es war eine schöne Tour.

      • vor 2 Tagen

  3. MB 🍁😎, Corinna und 61 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Wochenende ist Wanderzeit! 😁
      Da die Heide am blühen ist, ging es heute zur Mehlinger Heide hinter Kaiserslautern. Hier gibt es einen Erlebnispfad und natürlich die Heide selbst. Ein schönes lila Farbenmeer. 😊
      Ein kleines verlassenes Häuschen mit Bahnschienen haben wir auch noch gefunden, welchen wir auch ein wenig gefolgt sind, aber nichts spannendes gefunden.
      Danach ging es durch den Wald zum Weltachsblick, wo man einen super Blick nach Kaiserslautern hat. 😁
      Nach einer Mittagspause an Franzl's Bank ging es frisch gestärkt weiter.
      Danach ging es zum Schluchten Steig... Aber leider gab's wegen der Hitze kein Wasser und kein Wasserfall. Schade.
      Aber an einem kleinen Waldsee haben wir natürlich nochmal Pause gemacht und uns abgekühlt. Mega erfrischend bei der Hitze. 😁
      Weiter ging es dann auf dem "Rätselhaften Zeitzeichen" Weg. Wo man einige keltische Hinterlassenschaften findet und erklärt bekommt. 😊
      Trotz der Hitze war es ein toller und schöner Tag. ✌️😎

      • vor 4 Tagen

  4. MB 🍁😎, Hans Ewald und 87 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Diesmal ging es zur *Steinbruch Tour* nach Dossenheim. Zuerst ging es zum Steinbruch Leferenz, der auch teilweise als Stein-Kunst Ausstellungsgelände genutzt wird. Nur leider kann man nur vom Zaun aus, einen Blick hineinwerfen. Aber trotzdem interessant!
      Weiter ging es dann den Berg hinauf, wo plötzlich ein Zebra im Wald steht?!? 😳 Bei genauerem Hinsehen findet man auch noch Wildschweine, Bären, einen Leopard, ein fieser Pilz und viele viele andere Tiere aus Gummi. Aha, wir sind auf einer Bogenschießanlage gelandet. Zum Glück ist gerade keiner da, sonst hätte die sich bestimmt über Bewegende Ziele gefreut. 😄🙈
      Kurze Zeit später kam die kleine Höhle. Die wirklich nur klein ist. Eine Taschenlampe ist nicht nötig. Später beim Wasserspielplatz machten wir Mittag. Frisch gestärkt ging es zum letzten Anstieg der Tour und danach zum Steinbruch Vatter. Ups...Wir haben den falschen Weg genommen und standen zufälligerweise mitten im Steinbruch Vatter. Sehr cool und ein Mega *Lost Place*! ✌️😎

      • 28. Juli 2020

  5. MB 🍁😎, Andreea und 96 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Normalerweise ist am Wochenende immer Wandern angesagt, aber heute nicht. 😁
      Mit dem Sonnenaufgang ging es los... Über die Rheinbrücke nach Mannheim, dann weiter Richtung Hessen zum R6 Fernradweg. Auf dem super ausgebauten Radweg ging es Richtung Nierstein. Dabei ging es an Gernsheim vorbei und einmal quer über das NSG Kühkopfinsel. Tolle Wege und eine super schöne Natur kann man dort finden und sogar eine kleine Schatzinsel... 😉
      Für Wanderer, Radler und Spaziergänger gibt's genug Platz und für jeden auch die entsprechende Wege. 😁
      Nach der Insel ging es weiter über den R6 Radweg an der Satellitenstation vorbei zur Schwedensäule, danach wieder ein bisschen Natur Wege und paar Singletrails. Am ersten Landeplatz vom Graf Zeppelin vorbei, kam dann die Kornsand Fähre, die mich wieder auf die andere Rheinseite gebraucht hat und nach Nierstein. 😁
      Ab dann ging es auf der Veloroute Richtung Worms und dann weiter in die Heimat.
      Ein meeeega Tour war das und bisher meine längste. ✌️😎

      • 25. Juli 2020

  6. MB 🍁😎 und Judith waren wandern.

    11. Juli 2020

    MB 🍁😎, Silke und 86 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Wochenende ist Wanderzeit. 😁
      Heute waren wir hinter Schriesheim unterwegs. Es ging zum Aussichtsturm Weißen Stein (leider geschlossen), dann zum Abenteuer Wald, weiter zum Teltschikturm, was auch das Ziel der Tour war. Nachdem wir hoch geklettert waren und den herrlichen Ausblick von dort oben genossen haben, machten wir unsere Pause am Turm. Frisch gestärkt ging es dann nur noch abwärts an der Schriesheimer Weihnachtsbaumschonung vorbei zum Rückhaltebecken. Da der Wasserstand sehr niedrig ist, nutzten wir die Gelegenheit und haben die Wasserschuhe ausgepackt und sind durch den Wasserlauf gewatschelt. 😁
      Eine schöne und gemütliche Wanderung war das heute. ✌️😎
      PS: die km und die Geschwindigkeit stimmen nicht so ganz.
      Das GPS hat ein bissl gesponnen... zbsp. am Anfang der Tour hatten wir 170km/h drauf... und das zu Fuß!!! 😄🙈😄

      • 11. Juli 2020

  7. MB 🍁😎, Dani und 83 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Heute ging es nach Erfenstein, zur Burg Spangenberg und zu den Ruinen Breitenstein & Erfenstein. 😊
      Da es zum Glück Montag ist, hatten wir jedes Highlight für uns allein. Sogar am Weiher... Keine Menschenseele.
      Nur Enten 🦆🦆🦆🦆.
      Toll! 😁
      ✌️😎

      • 6. Juli 2020

  8. MB 🍁😎, Biitii 105 und 74 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Es ist Wochenende... also steht *Wandern gehen* auf dem Programm. 😁
      Heute waren wir in Schwanheim (zw. Annweiler und Dahn) unterwegs. Großteils auf den Wegen des Rimbachsteig und auf dem Dimbacher Buntsandstein Höhenweg.
      Zuerst ging es auf den Hühnerstein und um den Ausblick zu genießen, musste man noch die Leiter hoch.
      Hat sich gelohnt... Mega Ausblick. 😁
      Weiter ging es dann in Richtung Burgruine Lindelbrunn. Auf dem Weg dorthin gab es dann auch wieder einige Felsen und Aussichtspunkte.
      Nach der Ruine haben wir uns erstmal im Wanderheim Cramer Haus niedergelassen und eine Pause gemacht. Frisch gestärkt ging es dann zum Dimbacher Buntsandstein Höhenweg, wo es auch wieder viele Felsformationen und mega Aussichtspunkte gab. 😁
      Eine tolle Wanderung und nebenbei war es die Geburtstagstour von meiner Schwester. ✌️😎

      • 4. Juli 2020

  9. Katarzyna, Mike 🇪🇺 und 52 anderen gefällt das.
    1. Katarzyna

      herrliche Tour und sehr schöne Fotos

      • 1. Juli 2020

  10. MB 🍁😎 und 2 andere waren wandern.

    28. Juni 2020

    MB 🍁😎, HaPe und 64 anderen gefällt das.
    1. MB 🍁😎

      Heute waren wir in Wolfstein (hinter Kaiserslautern) unterwegs.
      Zuest ging es zum Selbergturm, wo man eine super Aussicht über die Umgebung hat. Danach weiter zum *Pfälzer Mut* Stollen... Wo wir natürlich auch Mal einen Blick reingeworfen haben. (Dafür muss man aber am Hauptstollen Eingang vorbeilaufen und dann sieht man auf der rechten Seite noch einen Eingang 😁😉).
      Nach der Erkundung des Stollens ging es dann weiter zur blauen Halde, die zur Zeit fast kein Wasser hat und demnach nicht blau ist, schade. Aber egal... Weiter zu den Burgruinen Alt und Neu Wolfstein. Alt Wolfstein ist sogar besser erhalten als die Neue. Auf der alten Burg kann man noch den Bergfried hinaufgehen und hat einen schöne Aussicht über Wolfstein. Nach den Ruinen kam der Regen und zum Glück auch bald der Parkplatz. Nur noch am Kalkbergwerk vorbei (das leider geschlossen hat) und dann waren wir schon wieder beim Auto. 😁
      Schöne Tour und zum Glück kam der Regen erst am Ende. ✌️😎

      • 28. Juni 2020

  11. loading