1
39

Stereocube

92

Follower

Über Stereocube

Seit etwa 1990 fahre ich mit dem Mountainbike (ohne Motor) und zähle die gefahrenen Strecken erst ab dem Jahr 2000. Bis heute sind es bereits ca 80.000 km. Jetzt bin ich froh wenn ich mit meinem E-MTB fahre und dann auch längeren Touren unternehmen kann.
Besonders schön ist es gemeinsam mit meinen Freunden unterwegs zu sein und mit dem MTB die Landschaft auf den gemeinsamen Touren zu genießen.
Region:
In meiner Heimat: Drei-Länder-Eck (Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Hessen mit den Landkreisen: AK, SI, WW, DIL, LDK
ferner:
Bayern
Saarland
Bretagne

Distanz

6 417 km

Zeit in Bewegung

608:45 Std

Letzte Aktivitäten
  1. Stereocube und Petro waren mountainbiken.

    vor 4 Tagen

    02:42
    40,3 km
    15,0 km/h
    530 m
    540 m
    Claudia, Martin Müller und 32 anderen gefällt das.
    1. Greenpitti

      Ihr seid fit, tolle Leistung! Vorallem nachdem 2 Tage zuvor erst eine anstrengende Tour hinter euch liegt👍

      • vor 4 Tagen

  2. Stereocube und 3 andere waren mountainbiken.

    vor 6 Tagen

    Jörg ✌️, Thomas und 40 anderen gefällt das.
    1. Stereocube

      Ein Rätsel bleibt mir noch ungelöst:
      Laut Planung mit Komoot waren es ca 55 km, vielleicht 500 m "verfahren" und jetzt sind es plötzlich am Ende dieser Tour knapp 64 km.
      Schön für mich, aber dann 200 m vor der Haustüre "trocken" gefahren.
      👍😊 Glück gehabt

      • vor 5 Tagen

  3. Stereocube war mountainbiken.

    6. September 2020

    HackFox, Jörg ✌️ und 34 anderen gefällt das.
    1. Martin

      Da hast du ja eine schöne Tour gemacht, bin beim nächsten mal wieder dabei. Gruß Martin

      • 6. September 2020

  4. Stereocube war mountainbiken.

    30. August 2020

    01:34
    25,1 km
    16,1 km/h
    340 m
    330 m
    Les Guilvinistes, Bärchen und 31 anderen gefällt das.
    1. Greenpitti

      Kaum die Neugestaltung der Außenanlage beendet, hast du deine überschüssige Energie wieder auf's Fahrrad verlagert 😂

      • 30. August 2020

  5. Stereocube und 2 andere waren mountainbiken.

    16. August 2020

    Mantamann12, HackFox und 33 anderen gefällt das.
    1. Horst (habe fertig)

      Für das einmalige Entgelt ist Komoot aber eine sehr gut funktionierende App. Hat zwar Schwächen, aber damit kann (und muss) man leben.
      Was mich in letzter Zeit viel mehr nervt, sind die vielen unsinnigen und doppelt angelegten Highlights. Dafür kann die App aber nichts.
      Schöne Runde habt Ihr da gedreht.

      • 17. August 2020

  6. Stereocube und 2 andere waren mountainbiken.

    16. August 2020

    HackFox, F71 und 26 anderen gefällt das.
    1. Stereocube

      Leider kann man in Komoot immer noch nicht mehrere Touren ohne Einbindung zusätzlicher Software zusammenfügen.
      Bedingt durch einen Bedienfehler, besteht die Tour aus 2 Etappen

      • 16. August 2020

  7. Stereocube war mountainbiken.

    6. August 2020

    01:39
    27,4 km
    16,6 km/h
    200 m
    200 m
    Jörg ✌️, wobi und 31 anderen gefällt das.
    1. Stereocube

      Eine kleine Runde von Herdorf, Neunkirchen, Autohof A45 Wilnsdorf, und zurück.
      Die kleine Pause bei ganz lieben Menschen hat sich gelohnt, deshalb wurde mir ein schöner Sonnenuntergang geschenkt 👍😊

      • 6. August 2020

  8. Stereocube war mountainbiken.

    26. Juli 2020

    Claudia, Gigga und 48 anderen gefällt das.
    1. Stereocube

      Der Pfannenberger Aussichtsturm ist auf jeden Fall ein lohnendes Ziel. Was die Aussicht anbelangt sollte man auf keinen Fall zu viel erwarten. Die umliegenden Bäume (überwiegend Tannen/Fichten) sind z.T. höher als die Plattform vom Aussichtsturm.

      • 26. Juli 2020

  9. Stereocube war Fahrrad fahren.

    19. Juli 2020

    00:50
    6,87 km
    8,2 km/h
    50 m
    30 m
    Bärchen, Claudia und 33 anderen gefällt das.
    1. Greenpitti

      👍😂

      • 19. Juli 2020

  10. Stereocube und Greenpitti waren mountainbiken.

    13. Juli 2020

    Gigga, SveBo und 37 anderen gefällt das.
    1. Andreas

      ...geniale Bilder!!! 👍

      • 13. Juli 2020

  11. loading