Letzte Aktivitäten

  1. Xray2307, Mike 🇪🇺 und 33 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      So ist das oft: laß und doch nochmal ein bischen rausgehen, so die Aussage von Sunny.
      Ich: ... hab eigentlich keine rechte Lust heute.
      Dann ringt man sich doch durch, eigentlich kann frische Luft ja nicht schaden!
      Ohne richtiges Ziel oder vorgegebenen Kurs geht's dann los und bevor man sich besinnt wird aus klein groß.
      Aber die Belohnung war auch groß: das erste gute Eis vom Biobauernhof hat uns angelacht 🍦😉👍

      • vor 19 Stunden

  2. Paul, charles und 52 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Da ihr Lieben uns mit den ersten Fahrradtouren gelockt habt, haben wir heute auch unsere erste Radtour in 2019 gemacht.
      Sonnenschein ausgenutzt und Start zu einer gemütliche Radtour Richtung Seligenstadt.
      Von da ging's dann ein Stück im Mainbogen entlang bis nach Hainstadt und dann zurück über Rodgau nach Hause.
      Eine Runde die ohne Streß und Druck richtig gut getan hat und zur Einstimmung genau passte 😎👍
      PS:
      Das Bosch Nyon hat sogar 46,14 km ausgewiesen. Immer erstaunlich, welche Abweichungen doch bei den verschiedenen Aufzeichnungsmodi entstehen.

      • vor 3 Tagen

  3. Xray2307, Sunny3005 und HW waren wandern.

    vor 5 Tagen

    1. Xray2307

      Anlässlich eines Besuches bei Freunden in Seligenstadt haben wir gemeinsam mal eine kleine Stippvisite im Wildpark "Alte Fasanerie" Hanau, etwas südlich der Stadt gelegen, gemacht.
      Schock beim Eintreffen: Autos über Autos und die Schlange am Kassenhäuschen über 20m lang. Über Umwege haben wir einen zweiten Eingang, kaum frequentiert, gefunden.
      Eintritt pro Person € 7,-- , für uns alte Rentner € 5,-- und für Familien gibt es sicher Kombitickets.
      Auch wenn noch nicht alle Bewohner des Wildparks aus dem Winterschlaf erwacht sind hat sich der kleine Rundgang gelohnt.
      Heißer Tip: obwohl sich die Menschenmassen verlaufen, sollte, wer kann, die Wochenenden meiden.
      Näheres unter erlebnis-wildpark.de

      • vor 5 Tagen

  4. Xray2307 und Sunny3005 waren wandern.

    vor 7 Tagen

    02:21
    11,1 km
    4,7 km/h
    80 m
    80 m
    Sunny3005, Xray2307 und 52 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Die Suche noch dem Frühling war noch nicht besonders erfolgreich.
      Die Sonne ließ sich zwar blicken und mit +7 Grad war es auch angenehm, aber das, was den Frühling wirklich ausmacht, nämlich Natur in voller Blüte, dauert wohl noch.
      Außer zaghaften Versuchen im heimischen Garten müssen wir in unserer Gegend wohl noch etwas warten 🌻🌼🌞👍

      • vor 7 Tagen

  5. Xray2307 und Sunny3005 waren wandern.

    11.02.2019

    Dieter, Mike 🇪🇺 und 48 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Im Garten sind schon die ersten Krokusse zu sehen und die frische Luft hat gut getan 😊

      • 11.02.2019

    1. Xray2307

      Heute wieder ein kleine, aber feine Tour ganz in unserer Nähe.
      Der Pragser Wildsee, bekannt und beliebt und überlaufen. Im Sommer.
      Jeder Baum und jeder Fisch ist hier schon fotografiert worden und bei komoot schwirren 1000de Bilder umher.
      Deshalb jetzt mal eine kleine Wintertour, klirrende Kälte, wenig Menschen und ein dick zugefrorener See um dessen Ufer man zwar nicht komplett laufen kann wie im Sommer, der aber schön zu begehen ist.
      Und dominant steht der Seekofel über dieser wunderschönen Landschaft.

      • 07.02.2019

  6. Xray2307, Sunny3005 und 54 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Heute sind wir mal wieder ein paar Kilometer mit dem Auto Richtung Antholz gefahren.
      Park- und Startplatz war am Sporthotel Wildgall, das relativ kurz vor der Biathlonarena Antholz liegt.
      Auf wunderschönen, flachen Wegen ging es zuerst in die Arena und dann weiter um den Antholzer See.
      Die Straße bzw. der Rundweg ist durch mehrere Lawinenabgänge verschüttet, aber fast parallel der Normalroute geht es über den zugefrorenen See.
      Eine beeindruckende Berg- und Landschaftkulisse begleitet den Wanderer auf dem gesamte Weg.
      Zum Schluß noch eine Einkehr in der wunderschönen Huber Alm auf 1630 m und dann geht es, wieder auf verschneiten Wegen Richtung Ausgangspunkt zurück.
      Ein perfekter Tag!!

      • 06.02.2019

  7. Xray2307 und Sunny3005 waren wandern.

    05.02.2019

    Xray2307, Sunny3005 und 42 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Nach einer kleinen Pause (nach der Tour Südtirol 08) im Liegestuhl mit tollem Blick auf die gewaltige Bergwelt, einem kleinen Snack und Tee, sind wir nochmal in den Ort gelaufen und bei einsetzender Dunkelheit rechtzeitig wieder zu Hause eingetroffen.

      • 05.02.2019

  8. Xray2307 und Sunny3005 waren wandern.

    05.02.2019

    Xray2307, Sunny3005 und 48 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Heute bei wieder tollem Wetter nur einen kleinen Rundgang.
      Zum Wandern waren wir ja schon mehrmals in dieser Region, aber das erste mal im Winter.
      Und .... den Ort Taisten hatten wir uns noch nie angeschaut. Also zu Fuß über die kleine Skipiste nach unten und einen kurzen Rundgang durch den Ort.
      Sehenswert, und vor allem die Pfarrkirche von Taisten sollte man nicht versäumen anzuschauen.

      • 05.02.2019

  9. Xray2307, Sunny3005 und 49 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Nach ein paar Tagen Zwangspause Gott sei Dank wieder on Tour.
      Eine kleine Wanderung war schon wieder drinn und deswegen werdet ihr heute auch alle mit Bildern überhäuft.
      Mehr gibt es momentan nicht zu sagen ❄🔆😊👍

      • 04.02.2019

Über Xray2307

Pensionär, 75 Jahre, gerne in den Bergen unterwegs, in der Rhein-Main-Region zuhause und mangels "richtiger Berge" gelegentliche Radtouren und Wanderungen.

www.lueckert.blogspot.com

Xray2307s Touren Statistik

Distanz12 072 km
Zeit1253:37 Std