Über Xray2307

Pensionär, 74 Jahre, gerne in den Bergen unterwegs, in der Rhein-Main-Region zuhause und mangels "richtiger Berge" gelegentliche Radtouren und Wanderungen.

www.lueckert.blogspot.com

Xray2307s Touren Statistik

Distanz11 103 km
Zeit1116:51 Std
Höhenmeter144 280 m

Letzte Aktivität

  1. vor 2 Tagen

    Andreas, Dieter und 30 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Der Titel ist im Nachhinein gesehen nicht so ganz richtig.
      Grüner Wald, in Ordnung, die ersten Kilometer ging's fast immer in sattem Grün entlang, aber dann in Richtung Offenbach war mehr Straße und Baustellen als Grün.
      An einer Großbaustelle (Brückensanierung) dann endlich Schluß. Durchfahrt verboten.
      Umleitung für Autos, ja, aber keine für Radfahrer und auch kein einziges Verbotsschild, diese Umleitung mit dem Rad zu befahren.
      Also auf die Umleitungsstrecke, die uns geradewegs auf eine 4-spurige Schnellstraße führte, aus der es kein Entkommen gab.
      Nach ein paar hundert Metern und natürlich gellendem Gehupe blieb keine Wahl, außer die Fahrräder über eine hohe Leitplanke zu heben und über eine Baustelle - kurioser Weise gerade unter dieser besagten Brücke - wieder schiebend die Brücke zu erreichen und diese dann verbotenerweise doch zu überqueren.
      Im weiteren Verlauf der Route wurde es dann aber wieder ruhig und grün, und so erreichten wir bald darauf die Wasserlandschaft bei Mühlheim mit ihren vielen Seen, und schließlich auch unser Ziel aus dem Titel der Tour, den Grüner See.
      Hier haben wir Pause gemacht, die Ruhe und den Blick genossen und sind dann - auf anderen Wegen - wieder Richtung Heimat gefahren.

      • vor 2 Tagen

    2. DieBärenmarke

      Ihr hättet, sieht man ja jetzt auch auf der Karte, einfach ein paar Meter früher rechts abbiegen müssen. Noch vor erreichen der S-BAHN Station. 😉

      • vor 2 Tagen

  2. Ultrastefan, Kauai und 33 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Für heute nachmittag sind wir mal zum Kaffee bei einer ehemaligen Arbeitskollegin von Sunny3005 in eine Kleingartenanlage an der Grenze zwischen Frankfurt und Offenbach eingeladen worden, was wir auch dankend angenommen haben.
      Die Temperaturen haben sich deutlich abgekühlt und der Himmel hängt voller Wolken. Vielleicht hält das Wetter ja, der Kaffee wird auf jeden Fall schmecken.

      • vor 4 Tagen

    2. Xray2307

      Und ich kann euch sagen, was in der Planung geschrieben stand ist wirklich eingetroffen: der Kaffee hat geschmeckt, und wie.
      UND: es gab selbstgemachte Torten und zwar mit selbst angebauten und geernteten Früchten.
      Wir haben in einer heimeligen Umgebung gesessen und das alles richtig genossen.
      Vielen Dank Frau E 😊❤👋, es war wirklich toll.
      Leider hat uns leichter Regen bei der Rückfahrt begleitet, aber das hat uns nicht gestört. Auf unseren Lieblingswegen haben wir gut heimgefunden 😉

      • vor 4 Tagen

    1. Xray2307

      Diese Hochgebirgswanderung mache ich, wenn das Wetter stimmt und der Aufstieg zur Vernagthütte am 22.07.2018 klappt mit einer kleinen Gruppe (wahrscheinlich 3 Personen) plus Bergführer.
      Die Tour ist leider in komoot wegen der vielen Off-Grid-Abschnitte nicht richtig darstellbar, dürfe aber in etwa so wie auf der Karte dargestellt, stimmen.
      Hier noch ein kurze Beschreibung der Route:
      Der Aufstieg von der Vernagthütte dauert etwa fünf Stunden und ist nicht so steil wie von der Breslauer Hütte.
      Dafür führt er über größere Gletscherflächen und zwar über den Vernagtgletscher, dann über das Brochkogeljoch weiter zum Taschachgletscher und über diesen auf den Gipfel.
      Der Abstieg ist dann entweder zurück zur Vernagthütte oder direkt hinab zur Breslauer Hütte und von da nach Vent.
      Das war dann die Vortour (wenn alles hinhaut):
      komoot.de/tour/38178676
      Hier noch ein paar Infos zur Wildspitze aus Wikipedia:
      de.wikipedia.org/wiki/Wildspitze

      • vor 6 Tagen

    2. Werdo77

      Ich hatte das gleiche Problem. Lösung: Ich nutzte für Gebirge nun den Bergfex

      • vor 5 Tagen

  3. Andreas, Hagi31 und 23 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Diese Wanderung mache ich ohne Sunny3005, da die Vernagthütte Ausgangspunkt für eine Hochgebirgswanderung auf die Wildspitze sein soll.
      Ich würde dann hier übernachten und am nächsten Morgen, dem 23.07.2018 mit Bergführer den Aufstieg machen.
      Alles wie immer da oben, natürlich wetterabhängig.

      • vor 6 Tagen

    2. Xray2307

      Das wäre die Anschlußtour am 23.07.2018:
      komoot.de/tour/38180374

      • vor 6 Tagen

  4. Söhni 🏃, Lauri und 39 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Als wir an der Nordseeküste waren, war Ido Bogo in der Nähe unserer Heimat und hat zwei Touren gemacht und so toll beschrieben, daß ich spontan versprochen habe, diese Tour nachzulaufen um mir selber einen Eindruck zu verschaffen.
      Das war der Anlaß für diese Tour, und hier seht ihr das Original:
      komoot.de/tour/36397990
      Sunny3005 und ich sind diese Tour heute, nachdem wir Idas Spuren "Die Erste" erledigt hatten auch noch nachgelaufen, weil diese Runde in unmittelbarer Nähe der ersten Tour beginnt.Wie bei der ersten Tour möchte ich auch hier keine Aussage machen, Ida hat im Original alles schon erläutert.
      Ein kleiner Zusatz sei mir auch hier erlaubt:
      der Ort, oder wie auch immer man die paar alten und teils heruntergekommenen oder verfallenen Häuser bezeichnen will, ist schrecklich.
      Hier kann man es sicher nur aushalten, wenn man NIE etwas anderes gesehen hat.
      Die Landschaft, oder wie Ida das bezeichnet, die "Kulturlandschaft" ist wunderschön und wenn man von den erhöhten Punkten aus schaut, fast atemberaubend.
      Auf jeden Fall anschauen und viel zu trinken mitnehmen, da gibt es keine Kneipe.
      PS:
      Auch hier sind alle aufgenommenen Bilder eingestellt, nichts ist weggelassen.
      Die Beschriftung der Bilder spare ich mir, sie sprechen für sich.

      • vor 6 Tagen

    2. Ida Bogø

      Jetzt bin ich aber baff...

      • vor 6 Tagen

    1. Xray2307

      Als wir an der Nordseeküste waren, war Ido Bogo in der Nähe unserer Heimat und hat zwei Touren gemacht und so toll beschrieben, daß ich spontan versprochen habe, diese Tour nachzulaufen und mir selber einen Eindruck zu verschaffen.
      Das war der Anlaß für diese Tour, und hier seht ihr das Original:
      komoot.de/tour/36442646
      Sunny3005 und ich sind diese Tour heute nachgelaufen, nicht gefahren wie Ida, weil wir die Räder nicht extra aufladen wollten, bzw. konnten, da wir ein anderes Auto benutzt haben.
      Einen kleinen Schlenker haben wir noch in die Tour eingebaut, da wir nicht den gleichen Radweg zurück gehen wollten, den wir auf dem Hinweg gegangen sind.
      Also sind wir durch die Felder zum Ausgangspunkt zurück.
      Zur Tour selber habe ich nichts zu sagen, das hat Ida im Original alles schon erläutert.
      Ein kleiner Zusatz sei mir erlaubt: schöne Gegend, in der man es durchaus aushalten kann, vor allem wenn man da seine Wurzeln hat.
      PS:
      Alle aufgenommenen Bilder sind auch eingestellt, nichts ist weggelassen. Die Beschriftung der Bilder spare ich mir, Ida weiß schon wo wir waren.

      • vor 6 Tagen

    2. Xray2307

      Klingelschilder auf Anweisung von Sunny entfernt. Sollte eigentlich nur dazu dienen ob Ida noch jemand kennt 🤣

      • vor 6 Tagen

  5. 08.07.2018

    Glückwunsch, Xray2307!

    Xray2307 darf sich jetzt voller Stolz nennen

    Pioneer für Fahrradfahren in

    Dithmarschen
    Vasi, Hagi31 und 33 anderen gefällt das.
    1. Xray2307

      Von NULL auf HUNDERTSECHUNDNEUNZIG, das halte ich jetzt mal für ein Gerücht, daß ich da Experte bin. Ich bin lediglich da oben Rad gefahren, aber Experten sind da andere ...

      • 03.07.2018

    2. Chelsea on Tour

      Trotzdem Glückwunsch 😊👏

      • 03.07.2018

    1. Xray2307

      Wir sind ja bald wieder in Obergurgl, wo man sehr schöne Touren, quasi direkt von der Haustüre aus, machen kann.
      Die Zeit reicht zwar nicht um alle diese geplanten Touren in einer guten Woche zu machen, aber ich stelle hier mal die ein, die mir so einfallen und in Frage kommen könnten.
      Ist natürlich besonders in den Bergen alles extrem wetter- und tagesformabhänig,
      Die Touren habe ich mit einem vorgestellten OG 01 ff. plus Tourname bezeichnet.
      Wenn zufällig ein Komootler in der Zeit zwischen 18.07. und 28.07. in Obergurgl "urlaubt", kann er sich ja ggf. melden und an die eine oder andere Tour anhängen.

      • 06.07.2018

    2. solotalent

      Ich beneide Euch und freu mich schon auf die Bilder und Berichte von Euren Wanderungen. Es ist sooo schön dort, und vielleicht werden wir irgendwann mal wieder nach Vent reisen, um von dort aus diverse Wanderungen zu starten.

      • 06.07.2018

  6. 06.07.2018

    1. Xray2307

      Wir sind ja bald wieder in Obergurgl, wo man sehr schöne Touren, quasi direkt von der Haustüre aus, machen kann.
      Die Zeit reicht zwar nicht um alle diese geplanten Touren in einer guten Woche zu machen, aber ich stelle hier mal die ein, die mir so einfallen und in Frage kommen könnten.
      Ist natürlich besonders in den Bergen alles extrem wetter- und tagesformabhänig,
      Die Touren habe ich mit einem vorgestellten OG 01 ff. plus Tourname bezeichnet.
      Wenn zufällig ein Komootler in der Zeit zwischen 18.07. und 28.07. in Obergurgl "urlaubt", kann er sich ja ggf. melden und an die eine oder andere Tour anhängen.

      • 06.07.2018

    2. Xray2307

      Danke euch allen für die Kommentare und Herzen. Von den geplanten 16 Touren kann man ja in 10 Tagen mit An- und Abreise max. 8 laufen (wenn das Wetter stimmt), aber Auswahl muß halt sein.
      💖💖💖 dann, wenn es erledigt ist 😋

      • 07.07.2018

    1. Xray2307

      Wir sind ja bald wieder in Obergurgl, wo man sehr schöne Touren, quasi direkt von der Haustüre aus, machen kann.
      Die Zeit reicht zwar nicht um alle diese geplanten Touren in einer guten Woche zu machen, aber ich stelle hier mal die ein, die mir so einfallen und in Frage kommen könnten.
      Ist natürlich besonders in den Bergen alles extrem wetter- und tagesformabhänig,
      Die Touren habe ich mit einem vorgestellten OG 01 ff. plus Tourname bezeichnet.
      Wenn zufällig ein Komootler in der Zeit zwischen 18.07. und 28.07. in Obergurgl "urlaubt", kann er sich ja ggf. melden und an die eine oder andere Tour anhängen.

      • 06.07.2018

    2. Xray2307

      Danke euch allen für die Kommentare und Herzen. Von den geplanten 16 Touren kann man ja in 10 Tagen mit An- und Abreise max. 8 laufen (wenn das Wetter stimmt), aber Auswahl muß halt sein.
      💖💖💖 dann, wenn es erledigt ist 😋

      • 07.07.2018