Mit dem Rennrad durch Südtirol

Gesponsert von
Südtirol

Steile Alpenpässe inmitten von beeindruckenden Bergpanoramen, gut ausgebaute Radwege durch Obst- und Weinbaugebiete in den Tälern, angenehme Temperaturen im Frühling und Herbst und nicht zu vergessen der alpin-mediterraner Genuss in den Buschenschänken am Weg. Das Timmelsjoch, das Penserjoch, der Mendelpass, der Jaufenpass, das Sellajoch, das Stilfserjoch und der Staller Sattel haben etwas gemeinsam: Sie gehören zu den beliebtesten Tourenzielen für Rennradfahrer in Südtirol. Die kurvenreiche Straßenführung und die naturbelassene Landschaft auf weit über 2.000 Metern machen das Rennradfahren in Südtirol zu einem ganz besonderen Erlebnis. Abseits der luftigen Höhen der Südtiroler Passtraßen, laden die asphaltierten Radwege im Vinschgau, Eisacktal, Burggrafenamt, sowie in Südtirols Süden und dem Pustertal zum Rennradfahren ein. Höchstes Niveau erwartet Sie auch in kulinarischer Hinsicht: ob Sterneküche oder Brotzeit.

Dir gefällt diese Collection? Teil sie mit deinen Freunden!

116