komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Bikepacking im englischen Lake District – Lakeland 300

lutmans (CC BY-NC-ND 2.0)

Bikepacking im englischen Lake District – Lakeland 300

Mountainbike-Collection von Katherine Moore

5

Touren

25:51 Std

186 mi

20 950 ft

Lakeland 300 ist das Werk des einheimischen Mountainbikers und Bikepackers Chris Hope: eine 300 Kilometer lange Runde durch den Lake District Nationalpark mit dramatischen Anstiegen und atemberaubenden Aussichten.

Wenn du Beine wie Chris hast, der 2017 beim zermürbenden Highland Trail 550 den zweiten Platz belegte, dann möchtest du diese anspruchsvolle Strecke vielleicht so schnell wie möglich bewältigen. Falls du gegen die Uhr antreten willst, um herauszufinden, wozu du beim Einzelzeitfahren fähig bist: Die zu schlagende Zeit liegt bei beeindruckenden 21 Stunden und 37 Minuten. Natürlich kannst du dir aber so viel Zeit nehmen, wie du möchtest und die Route zum Beispiel in fünf Etappen fahren, so wie ich sie hier vorstelle.

Dass der Kopf hinter der Route sich hier gut auskennt und die Wege seine regelmäßigen Trainingsstrecken sind, ist mehr als offensichtlich. Von den lokalen Mountainbike-Klassikern wie Loughrigg Terrace, Walna Scar Road, Garburn Pass und Skelghyll Wood bis hin zu weniger bekannten Abschnitten wirst du von der Vielfalt und der Weite der Landschaften entlang der Route überwältigt sein.

Obwohl auch einige größere und kleinere Straßen und Schotterwege dabei sind, ist ein Mountainbike für die Route am besten geeignet. Es gibt eine Reihe von Abschnitten mit wirklich anspruchsvollem Gelände, wie die berühmten Lonscale Crags, die Walna Scar Road und Parkamoor. Neben dem technischen Gelände erwarten dich auch einige wirklich steile Steigungen, sodass eine Mountainbike-Schaltung gelegen kommt, besonders wenn du Gepäck für Übernachtungen dabeihast. Höchstwahrscheinlich wirst du auch um einige Schiebe-Passagen nicht herumkommen, also sind entweder Mountainbike- oder Flatpedal-Schuhe eine gute Idee.

Offiziell beginnt und endet die Runde in Cockermouth im Westen. Es ist aber vielleicht einfacher, im Osten zu starten, wenn du mit dem Zug anreisen möchtest, da sich die nächsten Bahnhöfe in Penrith und Carlisle befinden. Beide Stationen liegen an der West Coast Main Line, die London mit Südschottland verbindet und direkt am Lake District vorbeiführt. Vom Bahnhof in Penrith bis zur Route in der Nähe von Pooley Bridge sind es nur achteinhalb Kilometer. Wenn du mit dem Auto anreist, findest du in der Nähe des Stadtzentrums in Cockermouth Langzeitparkplätze.

Es gibt eine Reihe von Übernachtungsmöglichkeiten entlang der Strecke und es lohnt sich auf jeden Fall, in der beliebten Sommersaison im Voraus zu buchen. Du hast die Wahl zwischen Campingplätzen, Jugendherbergen, Gasthäusern, Hotels und Pensionen – je nachdem, wie viel Luxus es sein darf!

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

The Lakeland 300

185 mi

20 975 ft

20 950 ft

Zuletzt aktualisiert: 19. November 2021

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Stage 1: Cockermouth to Keswick — Lakeland 300

    Schwer
    04:17
    31,1 mi
    7,3 mi/h
    3 175 ft
    3 075 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Die erste Etappe des Lakeland 300 beginnt in Cockermouth, der Stadt im Lake District, in der der Schöpfer der Bikepacking-Route, Chris Hope, lebt. Sie führt Sie in die beliebte Seestadt Keswick. Erwarten Sie jedoch keinen direkten und einfachen Weg, da diese mäandrierende Etappe zuerst bis an die nördlichen

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Katherine Moore

    Ansehen
  • Schwer
    05:57
    35,8 mi
    6,0 mi/h
    5 775 ft
    5 525 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Die zweite Stufe des Lakeland 300 umfasst den nordöstlichen Teil der Schleife und verbindet Keswick mit Kentmere über eine Etappe zur Pooley Bridge in der Nähe von Penrith. Wenn Sie vorhaben, mit dem Zug in den Lake District zu fahren, ist dies der beste Ort, um sich der Route anzuschließen.

    

    Die erste

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Katherine Moore

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    05:17
    42,1 mi
    8,0 mi/h
    3 950 ft
    4 150 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Von Kentmere nach Near Sawrey ist die dritte Etappe eine sehr mäanderförmige Tour, die fast zwei Schleifen nach Westen und Osten umfasst, bevor sie nach Süden in das kleine Dorf führt. Daher ist es einfach, diese Etappe zu verkürzen, wenn Sie möchten, oder eine Abzweigung zu machen, um die Stadt Windermere

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Katherine Moore

    Ansehen
  • Schwer
    05:07
    34,1 mi
    6,7 mi/h
    4 550 ft
    4 700 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Die vorletzte Etappe verbindet die Dörfer Near Sawrey und Boot als südlichstes Ende der Schleife um Coniston Water und durch das Wanderzentrum Grizedale Forest.

    

    Bewundern Sie zunächst die südlichen Ufer des Esthwaite Water, passieren Sie die Fischerei und klettern Sie auf dem Grizedale Stone Fox Trail

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Katherine Moore

    Ansehen
  • Schwer
    05:13
    42,6 mi
    8,2 mi/h
    3 500 ft
    3 450 ft
    Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

    Die letzte Etappe des Lakeland 300 führt am westlichen Rand des Nationalparks entlang und verbindet das kleine weiß getünchte Dorf Boot über eine Fahrt entlang des Wast Water, der Lowther Estate-Radwege und des Loweswater Lake mit der Stadt Cockermouth.

    

    Es gibt keine sanfte Einführung in diese Etappe

    übersetzt vonOriginal anzeigen

    von Katherine Moore

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    5
  • Distanz
    186 mi
  • Zeit
    25:51 Std
  • Höhenmeter
    20 950 ft

Dir gefällt vielleicht auch

7.600 Kilometer quer über den Kontinent – European Divide Trail

Mountainbike-Collection von European Divide Trail

Vom Peak District bis ans Ende von Schottland – Great North Trail

Mountainbike-Collection von Katherine Moore

Mit der TOUR in der Niederen & der Hohen Tatra

Rennrad-Collection von TOUR Magazin

Der König der norwegischen Fjorde – Sognefjord

Rennrad-Collection von Hans Flensted-Jensen