komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Geheimnisvolle Wälder und Schluchten – Südeifel & Luxemburg

© Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz

Geheimnisvolle Wälder und Schluchten – Südeifel & Luxemburg

Wander-Collection von NaturWanderPark delux

9

Touren

39:24 Std

85,0 mi

10 350 ft

Das Grenzgebiet zwischen Südeifel und Luxemburg ist eine wunderbare, abwechslungsreiche Landschaft und perfekt für Tageswanderungen oder Spaziergänge geeignet. Wir lieben dieses herrliche Stück Erde und vergleichen es gern mit einer grünen Bettdecke in vielen Farbschattierungen, die locker und mit vielen Wellen und Falten über das Land geworfen ist. Der Bettrand ist kaum auszumachen, denn er scheint sich unendlich weit weg am Horizont zu verlieren. Doch an manchen Tagen, wenn die Luft klar ist, kannst du in der Ferne sogar den Hunsrück oder das Hohe Venn sehen.

Und wenn du von den Höhen hinabsteigst, tauchst du in dichte Wälder ein, streifst durch tief eingeschnittene, geheimnisvolle Schluchten und lässt dich von bizarren Felsformationen beeindrucken. Zwischendurch wanderst du entlang plätschernder Bäche, durch Auenlandschaften und zu altehrwürdigen Burgen.

In dieser Collection haben wir für dich neun Wanderungen zwischen zwölf und 21 Kilometer Länge zusammengestellt, um dir alle Facetten dieser großartigen Landschaft zu zeigen. Du erkundest die 28 Meter tiefe Teufelsschlucht mit ihren mächtigen Felsblöcken, machst einen Ausflug ins Mittelalter rund um die Burg Neuerburg oder folgst den Mäandern der Prüm bis zum Stausee Bitburg. Auf felsigen Grenzsteigen und alten Schmugglerpfaden wanderst du durch den mystischen Kammerwald mit seinen alten Eichen oder du entdeckst auf Bohlenstegen die Moore im Quellgebiet des Alfbachs. Großartige Aussichten, klammartige Schluchten, mystische Felsenwege und beeindruckende Felstürme erwarten dich in der Kleinen Luxemburger Schweiz.

Aber sieh einfach selbst. Schnür deine Wanderstiefel, pack deinen Rucksack und vergiss deine Kamera nicht. Auf geht´s.

Auf der Karte

loading
loading

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Auf dem Felsenweg 6 die Teufelsschlucht erkunden – Wanderwege Südeifel & Luxemburg

    Mittelschwer
    04:57
    11,1 mi
    2,2 mi/h
    825 ft
    825 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Teufel selbst hat dieser Route seinen Stempel aufgedrückt. Sein Teufelswerk dokumentieren Schluchten und Klüfte in den Felsbastionen des Ferschweiler Plateaus – vor allem die 28 Meter tiefe nach ihm benannte Schlucht. Selten zeigt sich die Urkraft der Natur so imposant wie an den Irreler Wasserf

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:32
    7,67 mi
    2,2 mi/h
    975 ft
    1 000 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wer auf Spuren des Mittelalters wandern will, für den ist diese Route genau richtig. Auf romantischen Felsenpfaden führt sie rund um die Burg Neuerburg. Das mächtige Bauwerk bildet mit der Pfarrkirche Sankt Nikolaus, dem Glockenturm und dem heutigen Pfarrhaus – früheres Vogthaus – ein prächtiges Ensemble

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:39
    9,80 mi
    2,1 mi/h
    1 400 ft
    1 425 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Route bietet alles, was das Wandererherz höher schlagen lässt – und das nicht nur durch den einen oder anderen Anstieg. Markanter Anziehungspunkt ist der Stausee Bitburg mit seinen Wassersportmöglichkeiten. Umrahmt von rotleuchtenden Buntsandsteinfelsen bietet die Seepromenade Gelegenheit zum Flanieren

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:52
    7,63 mi
    2,0 mi/h
    1 525 ft
    1 525 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Das Ourtal ist immer ein Garant für eine abwechslungsreiche Wanderung. Eine grandiose, uralte Mittelgebirgslandschaft zieht sich durch das Ourtal. Die Our erweist sich hier als wahrer Meister der Landschaftsgestaltung. Ein nahezu alpines Erlebnis gewährt der felsige Grenzsteig entlang des Lätges-Berges

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:46
    8,32 mi
    2,2 mi/h
    925 ft
    900 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Tour verläuft wahrlich im Herzen Europas. Das Ourtal zwischen Tintesmühle und dem Ort Ouren ist hier eng, steil und urig. Tief hat sich der Fluss ins Rheinische Schiefergebirge gegraben. Früher beherbergte die Our Tausende von Flussperlmuscheln. Damit der Bestand sich wieder erholt, befindet sich

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Mittelschwer
    03:51
    8,87 mi
    2,3 mi/h
    625 ft
    625 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Diese Route macht ihrem Namen alle Ehre. Vier Bäche mit ganz unterschiedlichem Charakter sind dem Wanderer muntere Wegbegleiter. Auf alten Bergbaupfaden entlang des Alfbachs wird die Geschichte des schmucken Erholungsortes Bleialf wach. Hier wurde bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts Bleierz gewonnen.

    

    Ab

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Schwer
    06:28
    13,0 mi
    2,0 mi/h
    2 400 ft
    2 450 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Das Bollendorfer Plateau auf der deutschen Seite, das luxemburgische Beforter Plateau und das tief eingeschnittene Sauertal als verbindendes Element machen diese Route zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf Schritt und Tritt zeigen sich die Felsensteige im Luxemburger Sandstein als wahres Eldorado f

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:06
    9,36 mi
    2,3 mi/h
    725 ft
    725 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Diese Wanderung ist sicher die waldreichste aller Eifeltouren im NaturWanderpark delux. Mit jeder Jahreszeit wechselt die Farbpalette der Feucht- und Bruchwälder dieses höchsten Waldes im Naturpark Nordeifel.

    

    Fast eben geht es durch die Quellgebiete des Alfbachs, der sich aus dutzenden Rinnsalen, Mooren

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen
  • Mittelschwer
    04:12
    9,34 mi
    2,2 mi/h
    975 ft
    950 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Wenn du dich im NaturwanderPark delux auf eine Wandertour in den stimmungsvollen Kammerwald begibst, solltest du dir darüber im Klaren sein, dass du auf alten Schmugglerpfaden wandelst, die auch noch heute einen abenteuerlichen Eindruck vermitteln. Dieser geheimnisvollen Aura des Waldes, der bis zum

    von NaturWanderPark delux

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Fragen und Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    9
  • Distanz
    85,0 mi
  • Zeit
    39:24 Std
  • Höhenmeter
    10 350 ft

Dir gefällt vielleicht auch

#WALK4UKRAINE – Wandern für Kinder in Not in der Ukraine

Wander-Collection von WALK4UNICEF

Felsige Pfade & gewaltige Bäume – Wandern in der Südeifel

Wander-Collection von NaturWanderPark delux

Berge, Seen und Schotterwege – Gravel Biken rund um Saalbach

Mountainbike-Collection von Saalbach

Lass alle Grenzen hinter dir auf dem Dreiland-Wanderweg

Wander-Collection von Tamara (wandert)