komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg

Der Rennsteig – Thüringens schönster Höhenweg

Wander-Collection von Thüringer Wald

8-16

Tage

3-6 Std

/ Tag

113 mi

10 275 ft

9 700 ft

Der Thüringer Wald verspricht nicht nur, er hält! Die zahlreichen Qualitäts- und Premiumwanderwege, darunter der Rennsteig als ältester und bekanntester Fernwanderweg, lassen die Magie und Romantik eines der ursprünglichsten deutschen Mittelgebirge spüren. Endlose Wälder, hohe Gipfel, steile Felsen, abgründige Täler, weite Hochflächen und mächtige Talsperren – bei diesem Mix an Möglichkeiten kommen auch Pedalritter bestens auf ihre Kosten.

In der Wintersaison verwandelt sich der Thüringer Wald in ein Wintersport-Paradies. Auf Mitteleuropas längstem Fernskiwanderweg, dem Rennsteig-Skiweg, der sich zwischen Ascherbrück und Brennersgrün auf 141 km Länge erstreckt, tummeln sich dann Langläufer und Winterwanderer.

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Rennsteig E01 - Von Hörschel nach Ascherbrück

    Schwer
    07:15
    16,1 mi
    2,2 mi/h
    2 075 ft
    875 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Der Rennsteig beginnt am Werraufer in Hörschel. Hier, so ist es Brauch, solltest du einen Kieselstein mitnehmen, den du am Ende deiner Tour in die Saale wirfst. Die erste Etappe führt dich rund 19 Kilometer fast stetig bergauf. Am Großen Eichelberg (310 m ü. NN) bietet sich ein schöner Blick auf die

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Schwer
    07:21
    15,9 mi
    2,2 mi/h
    2 150 ft
    1 600 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Die zweite Etappe leitet dich auf rund 25 km von Ascherbrück zur Ebertswiese. Hier sind Kondition und Trittsicherheit gefragt, denn am Großen Inselsberg erreicht der Rennsteig mit 916 m über dem Meeresspiegel seinen zweithöchsten Punkt.

    Der Gipfel entschädigt dich aber für den anstrengenden Aufstieg mit

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Mittelschwer
    04:43
    10,7 mi
    2,3 mi/h
    975 ft
    650 ft
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Im Gegensatz zu den ersten zwei Etappen ist die dritte eine wahre Erholung für müde Wanderbeine. Von der Ebertswiese wanderst du auf leicht begehbaren Wegen rund 17 Kilometer bis zum Grenzadler. Eine kurze Rast lohnt sich am Aussichtsturm auf dem Krämerod. Erklimmst du die Plattform, ist dir ein toller

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Schwer
    05:53
    13,3 mi
    2,3 mi/h
    1 025 ft
    1 325 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Auf der vierten Etappe geht es vom Grenzadler nach Allzunah. Auf den rund 23 Kilometern kommst du an der höchsten Erhebung des Thüringer Waldes, dem Großen Beerberg mit 983 m ü. NN, vorbei.

    Kurz nach dem Start wartet bereits das erste Highlight auf dich: der Rennsteiggarten. Er beherbergt etwa 4.000 Gebirgspflanzen

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Schwer
    07:16
    15,4 mi
    2,1 mi/h
    1 525 ft
    1 450 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Von Allzunah nach Friedrichshöhe (rund 24 Kilometer) wechselt der Rennsteig vom Kamm des Thüringer Waldes auf den des Thüringer Schiefergebirges. Du wanderst auf der fünften Etappe an den „Dreiherrensteinen“ vorbei, die davon zeugen, dass der Rennsteig nicht nur ein Höhenweg ist, sondern auch Grenzlinie

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Schwer
    06:29
    14,8 mi
    2,3 mi/h
    975 ft
    1 300 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf gut begehbaren Wegen läufst du auf der sechsten Etappe rund 22 Kilometer von Friedrichshöhe in Richtung Spechtsbrunn. Bevor du den Startpunkt verlässt, solltest du die Ausstellung des Naturparks Thüringer Wald im ehemaligen Schulgebäude besuchen. Nach etwa drei Kilometern erreichst du dann den Dreistromstein

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Schwer
    05:53
    13,5 mi
    2,3 mi/h
    1 000 ft
    950 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der siebten Etappe von Spechtsbrunn nach Brennersgrün geht es auf rund 20 gut zu bewältigen Kilometern über einen der bedeutendsten Passübergänge des Thüringer Waldes, die „Kalte Küche“. Hier triffst du u.a. auf den Kurfürstenstein, den ältesten und zugleich schönsten Wappenstein des Rennsteigs

    von Thüringer Wald

    Ansehen
  • Schwer
    05:41
    13,1 mi
    2,3 mi/h
    550 ft
    1 525 ft
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Von Brennersgrün aus führen dich leicht begehbare Wege auf etwa 21 Kilometern zum Ziel des Rennsteiges nach Blankenstein.

    Mit der achten und letzten Etappe überquerst du zweimal die ehemalige innerdeutsche Grenze. Der offizielle Endpunkt der Wanderung ist die Selbitzbrücke, wo die Selbitz in die Saale

    von Thüringer Wald

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    113 mi
  • Zeit
    50:31 Std
  • Höhenmeter
    10 275 ft9 700 ft

Dir gefällt vielleicht auch

Wilde Wasser, urige Wälder, mächtige Gipfel: Hike Happy in Süd & Ost

Wander-Collection von KEEN Footwear

Tropfsteinhöhlen – magische Welten unter der Erde

Wander-Collection von komoot

Feierabend-Fahrradtouren des ADFC Lünen

Fahrrad-Collection von ADFC Lünen

Zwischen den Vulkanen Frankreichs – Tour des Volcans du Velay (GR 40)

Wander-Collection von Vincent Reboul