komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

8 Tage grenzenlos wandern in den Ardennen – der Lee & Éislek Trail

© Éislek

8 Tage grenzenlos wandern in den Ardennen – der Lee & Éislek Trail

Wander-Collection von Éislek

7-15

Tage

3-6 Std

/ Tag

159 km

4 400 m

4 360 m

Eine grenzüberschreitende Wanderung – der 158 Kilometer lange Escapardenne Trail verbindet Luxemburg und Belgien auf eine einzigartige Weise. Der als „Leading Quality Trail – Best of Europe” ausgezeichnete Weitwanderweg schlängelt sich durch die mit Schieferfelsen durchzogene Landschaft der belgisch-luxemburgischen Ardennen, vorbei an malerischen Burgen, idyllischen Flüssen und hinauf zu eindrucksvollen Aussichtspunkten. Auf den acht Etappen erlebst du die einmalige Landschaft der Ardennen auf die beste Art – zu Fuß. Gleich zwei herrliche Wanderwege werden auf dem Escapardenne zusammengefasst: der Lee Trail und der Eislek Trail. In dieser Collection stellen wir dir beide Wege vor für das volle Escapardenne-Vergnügen.

Der Lee Trail führt dich auf seinen drei abwechslungsreichen Etappen und mehr als 50 Kilometern vom luxemburgischen Ettelbrück nach Kautenbach. Dort knüpft er dann an seinen großen Bruder an, den Eislek Trail. Die Ruhe, Ursprünglichkeit und der Geruch der Nadelwälder entlang des über 100 Kilometer langen Wegs von Kautenbach ins belgische La Roche-en-Ardenne lassen dich den Alltag vollends vergessen.

Du kannst entweder einen der beiden Trails erwandern, im Idealfall beide kombinieren oder dir natürlich auch nur ein paar Tagesetappen heraussuchen. Der Escapardenne ist hervorragend an das Zugnetz angeschlossen, sodass du die jeweiligen Start- und Endpunkte ganz bequem erreichst. Unterwegs kommst du immer wieder durch malerische Ortschaften, in denen du Einkehrmöglichkeiten findest. Am Ende der jeweiligen Etappen erwarten dich dann stets wanderfreundliche Hotels. Falls du dein Gepäck nicht selbst tragen willst, kannst du dir bei den Hotels einen Gepäckservice organisieren.

Wenn du lieber in deinen eigenen Zeltwänden schläfst, dann findest du entlang des Weges schön angelegte Campingplätze. Im belgischen Naturpark „Parc Naturel des Deux Ourthes“ sind zudem Naturlagerplätze eingerichtet. Zwei davon liegen am Eislek Trail (Etappe 4 und 5). Hier kannst du dein Zelt mitten in der herrlichen Natur aufschlagen. Halte dich aber bitte an die Benutzerordnung und packe deinen Müll am nächsten Morgen wieder ein.

Freu dich entlang des Escapardenne auf ein intensives Naturerlebnis, traumhafte und ruhige Pfade und jede Menge puren Wanderspaß. Allons-y!

Auf der Karte

loading
loading

Mach diese Tour selbst

Bereit, loszulegen? Öffne die vollständige Tour und erstelle daraus deine ganz persönliche Version dieses Abenteuers.

Lee & Eislek Trail

158 km

4 330 m

4 290 m

Zuletzt aktualisiert: 7. Dezember 2021

Oder übernimm die vorgeschlagenen Tagesetappen aus dieser Collection direkt in den Mehrtagesplaner und plan so deine eigene Version dieses Abenteuers.

Mehr erfahren
komoot premium logo

Touren & Highlights

  • Map data © OpenStreetMap-Mitwirkende

    Etappe 1: Von Ettelbruck nach Bourscheid-Moulin – Lee Trail

    Schwer
    05:24
    17,8 km
    3,3 km/h
    600 m
    560 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Stets in der Nähe der Eisenbahnverbindung zwischen Luxemburg und Troisvierges erwartet dich der Lee Trail, ein Weitwanderweg mit jeder Menge ursprünglicher Natur, Ruhe und zahlreichen Felskämmen – Lee ist übrigens Luxemburgisch für Felskamm, der Name des Trails passt also perfekt. Die erste Etappe f

    von Éislek

    Ansehen
  • Schwer
    06:00
    19,5 km
    3,2 km/h
    780 m
    530 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Etappe 2 auf dem Lee Trail bringt dich in einem spannenden Auf und Ab von Bourscheid-Moulin auf knapp 20 Kilometern nach Hoscheid. Der Pfad führt dich von hier aus erstmal flussaufwärts an der Sauer entlang.

    

    Dann verlässt du das Tal und steigst bergauf bis in das Dorf Bourscheid und zum Aussichtspunkt

    von Éislek

    Ansehen
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:36
    14,6 km
    3,2 km/h
    440 m
    660 m
    Schwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

    Aller guten Dinge sind drei: Die dritte und letzte Etappe auf dem Lee Trail bringt dich in entspannten 15 Kilometern von Hoscheid nach Kautenbach. Gleich zu Beginn geht es bergab in das idyllische Lëtschbaachtal.

    

    Serpentinen führen dich auf der gegenüberliegenden Talseite wieder bergauf – bevor du dann

    von Éislek

    Ansehen
  • Schwer
    07:10
    24,1 km
    3,4 km/h
    790 m
    630 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Eingekesselt in einem tiefen Tal, ausgespült von den beiden Flüssen Clerve und Wiltz, bildet das Örtchen Kautenbach den Startpunkt für den gut 100 Kilometer langen Eislek Trail. Die erste Etappe des Weitwanderwegs nach Belgien führt dich auf knapp 25 Kilometern in einem schönen Auf und Ab durch das

    von Éislek

    Ansehen
  • Schwer
    05:55
    20,8 km
    3,5 km/h
    480 m
    470 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Weiter geht es mit Etappe 2 auf dem Eislek Trail. Die 20 Kilometer lange Tour bringt dich von Clervaux nach Asselborn-Moulin. Einen Großteil der Strecke wirst du von der Wolz, einem Nebenfluss der Sauer, begleitet.

    

    Du verlässt Clervaux und folgst dem Fluss stromaufwärts. Die ersten Kilometer streifst

    von Éislek

    Ansehen
  • Schwer
    05:27
    20,3 km
    3,7 km/h
    220 m
    290 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Weiter geht es auf deiner Wanderung durch das Éislek. Auf der dritten Etappe des Eislek Trails wanderst du 20 Kilometer auf einer relativ ebenen Strecke von Asselborn-Moulin nach Houffalize und überquerst dabei die Grenze von Luxemburg nach Belgien.

    

    Du startest bei der Mühle von Asselborn und spazierst

    von Éislek

    Ansehen
  • Schwer
    06:49
    23,5 km
    3,4 km/h
    550 m
    570 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Etappe 4 auf dem Eislek Trail schlängelt sich auf knapp 24 Kilometern von Houffalize nach Nadrin. Zum Warmwerden geht es durch die hübsche Altstadt bergauf. Auf der Höhe angekommen, führt dich der Weg in den Wald – Zeit zum tief Einatmen und Genießen. Wenig später erreichst du das Viadukt der Autobahn

    von Éislek

    Ansehen
  • Schwer
    05:31
    18,3 km
    3,3 km/h
    560 m
    650 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

    Endspurt auf dem Eislek Trail: Auf der gut 18 Kilometer langen fünften Etappe des Wegs wanderst du von Nadrin nach La Roche-en-Ardenne. Du verlässt Nadrin und läufst teils über bewaldete, steile Hänge, teils am Fluss entlang zu der keltischen Festungsanlage Cheslé. An der früheren Siedlungsstätte kannst

    von Éislek

    Ansehen

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    8
  • Distanz
    159 km
  • Zeit
    46:53 Std
  • Höhenmeter
    4 400 m4 360 m

Dir gefällt vielleicht auch

Wanderspaß zwischen Burgen und Natur – Belgische Ardennen

Wander-Collection von Belgien-Tourismus Wallonie

Éislek Pied – Wandern im Norden Luxemburgs

Wander-Collection von Éislek

„Hoch naus & drübr weg” – radeln auf der Schwäbischen Alb

Fahrrad-Collection von Schwäbische Alb

Durch den Fiordland-Nationalpark – Kepler Track in Neuseeland

Wander-Collection von Luc Gesell