radfahren-bw

Zwischen Odenwald & Weinbergen – das Radland an Kocher, Jagst & Neckar

© Touristikgemeinschaft HeilbronnerLand, T. Rathay

Zwischen Odenwald & Weinbergen – das Radland an Kocher, Jagst & Neckar

Fahrrad-Collection von radfahren-bw

6

Touren

31:16 Std

472 km

4 610 m

Sagenumwobener Odenwald im Norden, sonnenverwöhnte Weinberge im Süden und dazwischen sanfte Hügel und malerische Flusstäler – das ist das Heilbronner Land. Auf gut ausgebauten und beschilderten Radwegen entdeckst du die friedliche Landschaft am besten von deinem Fahrrad aus und besuchst dabei die kleinen Städte und Dörfer mit ihren fränkisch geprägten Traditionen. Von all den Radwegen, die diese Region zu bieten hat, haben wir sechs ganz besonders schöne für dich ausgewählt.

Jeder Radweg widmet sich dabei einem Thema. Mehrtagesradlern mit einem besonderen Interesse für Kunst- und Kultur empfehlen wir in jedem Fall den Odenwald-Madonnen-Radweg und den Skulpturen-Radweg. Der erstere schlängelt sich über knapp 180 Kilometer an den aussichtsreichen Ausläufern des Odenwalds entlang – dabei verläuft er über weite Strecken auf der ehemaligen Trasse einer Schmalspurbahn und daher verläuft er angenehm flach. Der zweite ist ein ansehnlicher Rundkurs von knapp 80 Kilometern und führt vom Rande des Odenwalds hinein ins Heilbronner Becken. Neben der idyllischen Natur sind dabei vor allem die vielen zeitgenössischen Kunstwerke am Wegesrand der Mittelpunkt der Tour.

Die vier anderen Touren sind kürzere und längere Tagesausfahrten rund um Heilbronn und Schwäbisch Hall. Auf der Wein-Land-Fluss-Tour fährst du entlang der Steillagen am Neckar, während du auf der Streuobst-Tour die Streuobstwiesen und Kulturschätze östlich von Heilbronn erkundest. Auf der LandhegTour lernst du die historische Haller Landhege um Schwäbisch Hall kennen und auf der WälderTour genießt du die pure Natur.

Doch auch die Kulinarik kommt im Süden Deutschlands nicht zu kurz. Urige Gastwirtschaften, rustikale Weinstuben und gemütliche Cafés findest du überall entlang deines Weges. Zwischen Baden, Württemberg und Franken befindest du dich im Reich der Reben. Du kannst den köstlichen Wein in einer Besenwirtschaft probieren oder noch besser an einem Ausschank direkt im Weinberg, wo du neben dem Glas Wein auch den schönen Ausblick genießt.

Auf der Karte

Touren & Highlights

  • Mittelschwer
    03:06
    49,9 km
    16,0 km/h
    370 m
    370 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der 47 Kilometer langen Wein-Land-Fluss-Tour lernst du die Weinberge am Neckar und das rebenreiche Zabergäu kennen. Die Tour ist auch für Familien oder Einsteiger geeignet, da sie nicht allzu …

  • Mittelschwer
    02:23
    36,5 km
    15,3 km/h
    330 m
    330 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dieser Tour geht es zunächst dem Tal der Sulm entlang, durch die Weinberge bis hinauf in den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald. Deine Runde zu Streuobstwiesen, durch Weinberge und vorbei an …

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Schwer
    04:20
    64,0 km
    14,8 km/h
    860 m
    870 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die gut 63 Kilometer lange LandhegTour Ost führt dich entlang der historischen Haller Landhege. Dabei handelt es sich um ein umfangreiches Territorium, welches Schwäbisch Hall im 14. und 15. Jahrhundert …

  • Schwer
    04:57
    67,2 km
    13,6 km/h
    760 m
    760 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf der WälderTour erwartet dich eine herrliche Runde durch schattige Wälder und zu mittelalterlichen Höhepunkten. Die Route ist mit 67 Kilometern und 760 Höhenmetern sicherlich etwas anstrengender, du kannst die …

  • Schwer
    11:18
    176 km
    15,6 km/h
    1 350 m
    1 420 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Auf dem fast 180 Kilometer langen Odenwald-Madonnen-Radweg erlebst du eine bezaubernde Atmosphäre religiöser Zeitgeschichte. Am besten nimmst du dir drei bis vier Tage Zeit, um diesen äußerst variantenreichen Fernradweg durch eine herrliche Radlerregion zu erkunden.

    Die Route beginnt in Tauberbischofsheim und verläuft durch eine Landschaft, die liebevoll als das „Madonnenländchen” bezeichnet wird. Im Dreiländereck zwischen Bayern, Baden-Württemberg und Hessen entdeckst du viele Bildstöcke, Kreuze sowie sakrale Bauten.

    Du fährst durch die waldreiche Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Neckartal-Odenwald. Nach einer anspruchsvollen Etappe über die Höhen des schönen Mittelgebirges folgst du den Flüssen Neckar und Rhein. Am Ende des Odenwald-Madonnen-Radweges liegt Speyer mit der weltweit größten noch erhaltenen romanischen Kirche.

    Der Radweg ist durchgehend mit „Odenwald-Madonnen-Radweg” beschildert. Unterwegs findest du in vielen Orten Übernachtungsmöglichkeiten, damit die Tour unkompliziert in mehrere Etappen unterteilen kannst.

  • Schwer
    05:11
    78,9 km
    15,2 km/h
    940 m
    940 m
    Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Beim Skulpturenradweg wird die Radstrecke zu einer originellen Ausstellungsstrecke zeitgenössischer Skulpturen und Darstellungen. Das Motto „Skulpturen am Radweg – Kunst in der Landschaft” unterstreicht den Schwerpunkt der Tour, die jedoch darüber hinaus noch kulturelle und landschaftliche Highlights bereit hält. Die Route führt dich durch eine hügelige Landschaft immer wieder durch kleine Wälder, offene Felder und schmucke Ortschaften.

    Der Skulpturenradweg startet in Buchen (Odenwald), wohin du bequem mit der Bahn anreisen kannst. Der Radweg besteht aus zwei Runden, die sich in Osterburken kreuzen. Somit kannst du die Tour unkompliziert in zwei Etappen unterteilen. Die hügelige Tour führt dich durch das ehemalige Grenzgebiet der Römer und Germanen. Hier verlief einst der Limes. Im Römermuseum Osterburken erfährst du viel Interessantes über die Geschichte der Römer.

    Entlang deines Weg liegen insgesamt 18 zeitgenössische Skulpturen. Hinweistafeln machen auf die Exponate aufmerksam und erzählen dir die Idee hinter dem Kunstwerk. Zudem lohnt sich ein Abstecher zum Skulpturenpark in Seckach.

    Der gesamte Radweg ist mit „Skulpturen-Radweg” ausgeschildert.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    472 km
  • Zeit
    31:16 Std
  • Höhenmeter
    4 610 m

Dir gefällt vielleicht auch

Schaurig schöne Moor Touren
Fahrrad-Collection von
komoot
Im Windschatten der Legenden
Rennrad-Collection von
komoot
radfahren-bw

Zwischen Odenwald & Weinbergen – das Radland an Kocher, Jagst & Neckar