Bad Staffelstein – der Gottesgarten am Obermain

Mit dem Rad das Obere Maintal erkunden

Bad Staffelstein – der Gottesgarten am Obermain

Mit dem Rad das Obere Maintal erkunden

Auf der Karte

Touren & Highlights

    Leicht
    00:40
    11,1 km
    16,7 km/h
    60 m
    60 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Radeln Sie am Bahnhof durch die Unterführung und folgen Sie dem
    „Unterer Grasiger Weg“ entlang der Bahnschiene. Halten Sie sich an
    der Abzweigung rechts und befahren Sie den Radweg Richtung Wiesen.
    Über die Ortsverbindungsstraße gelangen Sie vom ehemaligen
    Fischerdorf Wiesen in den schönen Ort Nedensdorf. Der idyllische
    Pilgerweg führt Sie am Main entlang nach Unnersdorf. Biegen Sie
    rechts ab, um über die Mainbrücke zurück zum Bahnhof zu gelangen.

    Mittelschwer
    01:17
    20,0 km
    15,6 km/h
    220 m
    220 m
    Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Vom Bahnhof aus fahren Sie an der Bahn entlang Richtung Lichtenfels
    /Schönbrunn. Über eine Brücke erreichen Sie den Ortsteil Schönbrunn
    und durchfahren ihn auf der „Reundorfer Straße“. Folgen Sie dem
    Radweg bis zur Abzweigung Richtung Grundfeld und überqueren Sie
    die A73. Durchfahren Sie Grundfeld auf der „Dorf-“ und der „Schönthalstraße“.
    Biegen Sie am Ortsende rechts ab. Dort strahlt Ihnen die
    Basilika Vierzehnheiligen schon entgegen. Vorbei an der Basilika radeln
    Sie am Fischerkreuz rechts Richtung Uetzing. Nach dem Land der
    Nüsse erreichen Sie Stublang. Von dort führen Sie der Radweg und der
    Lauterbach durch die beliebten Orte Loffeld und Horsdorf zurück nach
    Bad Staffelstein.

  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen für die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • Leicht
    00:38
    8,92 km
    14,3 km/h
    100 m
    0 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Radeln Sie die „Bahnhofstraße“ Richtung Innenstadt und am Marktplatz
    gerade über die Kreuzung in die „Horsdorfer Straße“. Ab der
    Hopfenmühle können Sie einen Radweg befahren und überqueren auf
    diesem den Kreisverkehr. Zunächst durchfahren Sie die schmucken,
    traditionsreichen Orte Horsdorf und Loffeld. Am Ortsende biegen
    Sie rechts in den Radweg ab. Dieser führt Sie durch die Orte Stublang
    und Frauendorf bis Schwabthal. Von dort fahren Sie auf der Straße bis
    zum Zielort End.

    Schwer
    01:23
    19,8 km
    14,3 km/h
    310 m
    310 m
    Schwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

    Vom Bahnhof aus durchfahren Sie die Unterführung und bleiben auf
    dem Radweg bis Unnersdorf. Am Ende des schönen Ortes biegen
    Sie rechts ab. Sie können einen Abstecher durch Neubanz hinauf
    zum Kloster Banz machen oder direkt in den Banzer Wald und weiter
    bis Altenbanz radeln. Kurz bevor Sie Altenbanz wieder verlassen,
    biegen Sie links in den „Stadeler Weg“ ab. Der Flurbereinigungsweg
    bringt Sie direkt nach Stadel. Halten Sie sich an der Kreuzung links
    und fahren danach rechts in die Straße „Unter den Linden“. Ebenfalls
    über einen Flurbereinigungsweg erreichen Sie die Zigeunerlinde bei
    Herreth. Überqueren Sie dort die Staatsstraße und folgen Sie dem
    Weg nach Nedensdorf. Nach diesem fachwerkreichen Dorf führt Sie
    der Main bis Unnersdorf. Über den Anfangsweg gelangen Sie zurück
    zum Bahnhof.

    Leicht
    00:51
    14,2 km
    16,7 km/h
    70 m
    70 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Ab dem Bahnhof fahren Sie auf dem Radweg Richtung Schönbrunn.
    Nach der Überquerung der Eisenbahnbrücke durchfahren Sie Schönbrunn
    auf der „Reundorfer Straße“. Entlang dem Radweg thront links
    Kloster Banz und rechts grüßt Vierzehnheiligen. Kurz vor Reundorf
    fahren Sie rechts über die A73. Auf der anderen Seite erreichen Sie
    Grundfeld. Folgen Sie den Wegweisern des Main-Radweges bis in
    die Deutsche Korbstadt, Lichtenfels. Über die „Bamberger Straße“
    gelangen Sie zum „Unteren Tor“ und dem schönen Marktplatz.
    Durch den „Oberen Turm“ verlassen Sie die Innenstadt wieder und
    folgen der Beschilderung nach Oberwallenstadt. Der Radweg führt
    Sie rechts am Main entlang nach Michelau. In Michelau befindet sich
    das Deutsche Korbmuseum.

    Leicht
    02:00
    35,4 km
    17,8 km/h
    70 m
    90 m
    Leichte Fahrradtour. Für alle Fitnesslevel. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

    Die Beschilderung des Main-Radweges führt Sie an der Obermain
    Therme vorbei Richtung Wiesen. Entlang der Bahn fahren Sie bis
    zur Weggabelung Unterzettlitz / Wiesen. Dort biegen Sie rechts
    ab. Vor der Mainbrücke radeln Sie links weiter. Nach Niederau,
    Ebensfeld, Ober- und Unterbrunn erreichen Sie Ebing. Durchfahren
    Sie Ebing über die „Hauptstraße“. Die „Ebinger Straße“,
    der „Kaulberg“, die „Hauptstraße“ und die „Bamberger Straße“
    führen Sie durch Rattelsdorf. Danach erreichen Sie Breitengüßbach.
    Die Schilder des Main-Radweges führen Sie über Kemmern
    nach Hallstadt. Dort verlassen Sie den Main-Radweg. Nach der
    „Seebachstraße“ überqueren Sie die „Bamberger Straße“ und
    durchfahren die Autobahnunterführung. Über die „Hallstadter
    Straße“, die „Siechenstraße“ und die „Untere Königstraße“ gelangen
    Sie über die Kettenbrücke mitten ins touristische Herz der
    Weltkulturerbestadt.

Dir gefällt diese Collection?

Kommentare

    loading

Collection Statistik

  • Touren
    6
  • Distanz
    109 km
  • Zeit
    06:48 Std
  • Höhenmeter
    830 m

Dir gefällt vielleicht auch

Bad Staffelstein – der Gottesgarten am Obermain

Mit dem Rad das Obere Maintal erkunden