Wandern im Teutoburger Wald

in
Foto:

Wandern kannst du im Teutoburger Wald auf einem wunderschönen Kammweg mit grandioser Aussicht bis weit in den Norden Deutschlands hinein. Gemeinsam mit dem direkt angrenzenden Eggegebirge bildet der “Teuto”, wie er allgemein einfach genannt wird, einen großen Naturpark. Der Teuto ist ein Mittelgebirge, sein höchster Berg misst gerade einmal 446,4 Meter. Aber langweilig wird dir hier nie! Wanderwege im Teutoburger Wald sind abwechslungsreich: Neben sanften, Auen-ähnlichen Gebieten gibt es immer wieder überraschend steile Streckenabschnitte fast alpinen Charakters. Das Gelände ist geprägt von altem Buchenwald und sandiger Heide. Im Teutoburger Wald gibt es sehr viele lohnende Wegpunkte wie alte Burgen oder drastische Felsformationen.

Mittelschwer
02:08
7,24 km
Mittelschwer
01:58
6,52 km
Mittelschwer
03:34
12,1 km
Leicht
01:42
6,60 km
Schwer
05:53
20,0 km
Mittelschwer
03:43
12,7 km
Schwer
05:26
18,5 km
Mittelschwer
02:49
9,70 km
Mittelschwer
03:40
13,1 km
Mittelschwer
02:18
9,16 km
Mittelschwer
04:26
15,3 km
Mittelschwer
02:11
7,44 km
Schwer
06:44
23,9 km
Mittelschwer
04:21
15,2 km
Leicht
01:53
6,89 km
Leicht
01:21
5,27 km
Leicht
01:13
4,84 km
Mittelschwer
02:30
8,28 km
Leicht
01:41
6,62 km
Leicht
01:33
5,82 km

Die 20 schönsten Wanderungen im Teutoburger Wald

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Teutoburger Wald

Mehr Informationen

Ein Wald mit Geschichte

Längs durch den Teutoburger Wald verläuft einer der ersten deutschen Premium-Fernwanderwege: der Hermannsweg. Dieser Weg ist eine lebende Referenz an ein Stück großer Geschichte, die Westfalen stolz erzählen: Hermann war Anführer der Varusschlacht, die im Jahr 9 nach Christus den Römern im Teutoburger Wald eine derart traumatische Niederlage zufügte, dass sie sich hinter den Rhein zurückzxrogen. Noch heute erinnert das 27 Meter hohe Hermannsdenkmal in Detmold daran - denn Hermann hat noch immer Blick und Schwert wachsam gen Rhein gerichtet. Der Hermannsweg gilt als einer der schönsten Kammwege Deutschlands. Er zieht sich in mehreren Tagesetappen über 156 Kilometer von Rheine bis Horn-Bad Meinberg und bildet gemeinsam mit dem Eggeweg die sogenannten „Hermannshöhen“.


Es gibt viele Wanderwege im Teutoburger Wald: Rundwanderungen ebenso wie Teilstrecken des Europäischen Fernwanderwegs E1 und des Jakobswegs. Dank spezieller “Hundewiesen” ohne Leinenzwang ist das Wandern mit Hund im Teutoburger Wald besonders beliebt. Hier wird aber viel Wert auf einen rücksichtsvollen Umgang gelegt und  die meisten Hundebesitzer nehmen ihre Vierbeiner auf den Wegen jenseits der Hundewiesen an die Leine, um andere Wanderer und Radler nicht zu stören.

Auch an lohnenden Wegpunkten ist der Teuto reich: Es gibt in der Region zum Beispiel mittelalterliche Burgen. Die Sparrenburg über Bielefeld ist spannend, denn zwischen 2007 und 2008 wurde hier in archäologischen Grabungen viel mittelalterliche Baustruktur freigelegt. Du kannst auch den Turm besteigen und den Ausblick über die Region genießen.


In Horn-Bad Meinberg laden die Externsteine zu einem Zwischenstopp ein. Die skurrilen Felsen mit den innenliegenden Grotten strahlen eine mythische Stimmung aus, die jedes Jahr viele Menschen anzieht. Wer einmal vor – oder auf – den Externsteinen gestanden hat, kann die Faszination gut nachvollziehen. Es ist einfach, sich in der Mystik dieser Felslandschaft zu verlieren.


Im Gebiet zwischen Tecklenburg und Ibbenbüren gibt es eine weitere spannende Felsformation. Über vier Kilometer erstrecken sich bizarre Sandsteinfelsen aus der Kreidezeit, die Dörenther Klippen. Um einzelne Felsen wie „das hockende Weib“ ranken sich lokale Legenden. Wunderschön ist der im Gebiet Ibbenbüren angelegte „Märchenwald“: ein Waldstück, in das bewegliche Märchenfiguren integriert sind, die auf Knopfdruck ihr Märchen erzählen. Diese ganz besondere Art, klassische Märchen zu hören, ist nicht nur für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis.

Natur? Kultur? Beides!

Im Teutoburger Wald sind Natur und Kultur eng verwoben. Ein Blick auf Karten vom Teutoburger Wald zeigt, dass viele historische Städte direkt am Weg liegen, sodass man sie ideal verbinden kann. In Tecklenburg, das wie so viele dieser Orte direkt im Wald liegt, fühlst du dich in frühere Zeiten versetzt. Selbst die Stadt Bielefeld führt dich vom Stadtzentrum innerhalb von 10 Minuten zu Fuß mitten ins Grüne auf den Hermannsweg.


Kultur oder Natur? Beim Wandern im Teutoburger Wald musst du dich nicht entscheiden. Du kannst auf jeder Tagesetappe reichlich von beidem haben.


Karte der 20 schönsten Wanderungen im Teutoburger Wald

Beliebt rund um die Region Teutoburger Wald

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Teutoburger Wald

Wenn du Touren für andere Sportarten in Teutoburger Wald suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren im Teutoburger Wald, Mountainbike-Touren im Teutoburger Wald, Rennradtouren im Teutoburger Wald, und Laufstrecken im Teutoburger Wald an.

Entdecke mehr von Nordrhein-Westfalen: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.