Wandern am Bodensee

in
Foto: Jochen

Unsere Tourenvorschl√§ge basieren auf tausenden von Aktivit√§ten, die andere Personen mit komoot durchgef√ľhrt haben.

Entdecke doch beim Wandern rund um den Bodensee die herrliche Landschaft dort. Dabei kannst du hier gem√ľtlich im eher flachen Land mit wenig Steigungen wandern und genie√üt trotzdem herrliche Ausblicke. Es gibt einen Rundwanderweg, der etwa 260km lang und gut beschildert ist. Dieser f√ľhrt dich rund um das Ufer des Bodensees. Dabei erwartet dich die heimische Tier- und Pflanzenwelt und du hast die M√∂glichkeit, drei L√§nder zu bewandern. Die Touren f√ľhren durch deutsche, schweizerische und √∂sterreichische Regionen an dem Dreil√§ndersee. Die Ruhe und Idylle der einmaligen Landschaft wird dich rund um begeistern, also los an den Bodensee!

Mittelschwer
02:45
10,5 km
Mittelschwer
02:36
8,82 km
Mittelschwer
02:33
9,70 km
Mittelschwer
03:31
11,9 km
Mittelschwer
04:31
12,8 km
Mittelschwer
02:38
10,3 km
Mittelschwer
04:26
15,2 km
Mittelschwer
02:53
10,9 km
Mittelschwer
03:22
11,0 km
Mittelschwer
02:43
10,4 km
Mittelschwer
01:42
5,04 km
Mittelschwer
04:00
13,8 km
Mittelschwer
04:51
18,7 km
Mittelschwer
03:44
9,43 km
Mittelschwer
03:10
11,9 km
Mittelschwer
03:00
11,3 km
Leicht
01:31
4,75 km
Mittelschwer
03:02
11,5 km
Mittelschwer
03:37
8,91 km
Leicht
01:39
6,20 km

Die 20 schönsten Wanderungen am Bodensee

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Bodensee

Mehr Informationen

Allgemeines zum Wandern am Bodensee

Der Bodensee ist ein Dreil√§ndersee, d.h. das dieser geografisch gesehen zum Teil zu Deutschland, der Schweiz und √Ėsterreich geh√∂rt. Du hast hier also die M√∂glichkeit, grenz√ľbergreifend zu wandern. Dabei ist bei Ein- und Austritt in die Schweiz auch mit Grenzkontrollen zu rechnen, daher solltest du deinen Ausweis dabei haben und dich an die Zollvorschriften halten. Es gibt verschiedene Wanderbusse, die dich bequem zu den Startpunkten der verschiedenen Touren bringen. Das sind u.a. die Busse der VCD in Deutschland, Planai Busse in √Ėsterreich und die der SBG Buslinien in der Schweiz.

Rund ums Jahr gl√ľcklich beim Wandern am Bodensee

Ein Wandererlebnis rund um den Bodensee ist zu jeder Jahreszeit empfehlenswert. Im Fr√ľhling bl√ľhen die Wiesen und die B√§ume, im Sommer ist es angenehm warm und die zahlreichen Naturb√§der rund um den See laden zu einem erfrischenden Sprung ins k√ľhle Nass ein. Im Herbst verwandeln sich gerade die W√§lder in ein rotbraunes Farbenmeer und im Winter wirkt die Landschaft vertr√§umt und ist idyllisch verschneit. Der Wanderweg am Bodensee ist barrierefrei und kann so auch mit Kinderwagen bew√§ltigt werden. Ihr m√ľsst hier nicht mit Hindernissen oder starken Steigungen rechnen, da die Landschaft sehr flach ist.

Die Pflanzen- und Tierwelt

Die Natur hier ist beeindruckend vielseitig. Von den endlosen Schilffl√§chen, wie du sie im Vogelreservat Wollmatinger Ried oder auf der Halbinsel Mettnau siehst, wirst du begeistert sein. Demgegen√ľber stehen Wiesen, W√§lder und das Panorama der Alpen. An klaren Tagen siehst du von vielen Wegen aus sogar die Zugspitze. Auch die Schluchten, denen ihr hier immer wieder begegnet, sind beeindruckend. Reizvoll sind bspw. die Katharinen- oder die Marienschlucht. Besonders einmalig ist aber die Vogelwelt auf und um den See. Ihr werdet hier u.a. Seetaucher, Flamingos, Stelzen, Gelbschnabeltaucher oder Kraniche sehen. Wenn ihr euch f√ľr die Vogelarten interessiert, lohnt sich das Wandern am Bodensee vor allem im Fr√ľhjahr und Herbst, da sich viele Arten dann hier aufhalten, wenn Sie aus dem S√ľden kommen oder nach S√ľden ziehen.

Entlang des Rundwanderweges am Bodensee wandern

Es ist nicht nur die Landschaft, die zum Wandern in der Region einl√§dt, sondern auch historische St√§tten und interessante St√§dte werden dich begeistern. So kannst du beim Wandern am Bodensee u.a. Bregenz besuchen und dort die malerische Altstadt oder das beeindruckende Kloster Territorialabtei Wettingen-Mehrerau besuchen. Interessant ist auch der Besuch der Wallfahrtskirche Birnau, die in den Jahren 1746 bis 1749 als barocke Kirche in Uhldingen-M√ľhlhofen erbaut wurde. In Konstanz entdeckst du noch viele Bauten aus der Zeit des Mittelalters. Dazu geh√∂ren u.a. das Rathaus mit den Fresken oder das Schnetztor, welches fr√ľher als Stadttor genutzt wurde.

Auf dem Rundwanderweg am Bodensee wandern

Der Rundwanderweg entlang des Bodensees ist in insgesamt elf Etappen unterteilt, die an einem Tag gemeistert werden k√∂nnen. Die erste Etappe beginnt in Konstanz und f√ľhrt dich √ľber die Insel Mainau, vorbei an der Katharinen- und der Marienschlucht bis nach Bodmann. Du kannst auch mit dem Kurschiff vom Konstanzer Hafen zur Insel Mainau √ľbersetzen und dort die Wanderung beginnen. Etappe zwei f√ľhrt dich von Bodman nach Unter-Uhdingen, hier begegnen dir immer wieder Aussichtspunkte, an denen dir ein herrlicher Blick auf den See geboten wird. Route drei erstreckt sich von Unter-Uhldingen nach Friedrichshafen und du entdeckst bspw. die Stadt Meersburg. Von Friedrichshafen geht es auf Etappe vier weiter nach √Ėsterreich bis nach Lindau, dabei durchquerst du das Naturschutzgebiet Eriskircher Ried. Der Rundwanderweg f√ľhrt weiter nach Rheineck in der Schweiz. Hier hast du die M√∂glichkeit, mit einer Gondel in die Alpen zu fahren und den herrlichen Ausblick zu genie√üen. Etappe sechs erstreckt sich von Rheineck nach Romanshorn. Von dort aus geht es weiter nach Kreuzlingen. Hier werden dir immer wieder Naturb√§der begegnen. Auf der achten Etappe wanderst du von Kreuzlingen nach Steckborn, weiter geht es nach Stein am Rhein. Etappe zehn bietet auf dem Weg nach Radolfzell die M√∂glichkeit, die Halbinsel H√∂ri zu besuchen, auf der viele K√ľnstler Bilder der einmaligen Landschaft gemalt haben. Die letzte Etappe des Rundwanderwegs am Bodensee f√ľhrt durch eine Natur, die sich w√§hrend der Eiszeit gebildet hat, zur√ľck zum Konstanzer Hafen. Bei einer Wanderung am Bodensee musst du nicht hungrig bleiben, du wirst immer wieder kleinen Landgasth√§usern begegnen, die dir vor allem die regionale, deftige K√ľche anbieten.

Wanderparadies Bodensee

Die Wanderrouten rund um den Bodensee k√∂nnten vielseitiger kaum sein. F√ľr einen romantischen Spaziergang bietet sich eine Wanderung entlang des Ufers an. Die Bodensee-Kursschiffe bringen dich gem√ľtlich wieder an deinen Ausgangspunkt zur√ľck, wenn du die Strecke nicht zur√ľcklaufen m√∂chtest. So erlebst du gleichzeitig die herrlichen Panoramen vom Wasser aus. Beim Wandern mit Kindern am Bodensee sorgen die vielen Themenrouten nicht nur f√ľr Abwechslung, deine Kids lernen auch gleichzeitig etwas dabei. Es gibt viele ebene Wanderwege, auf denen auch die Kleinsten im Kinderwagen dabei sein k√∂nnen. F√ľr erwachsene Fans von Themenwegen bieten sich zum Beispiel der Hopfenpfad oder Weinweg Weinfelden an. Bist du richtig fit und m√∂chtest eine mehrt√§gige Wandertour unternehmen, kannst du auf dem 270 Kilometer langen Bodensee-Rundwanderweg den ganzen See zu Fu√ü umrunden. Die ersten Vorl√§ufer der Alpen sind nicht weit entfernt, so dass du sogar eine richtige Bergtour auf die sch√∂nsten Gipfel rund um den Bodensee unternehmen kannst. Die atemberaubenden Aussichten entsch√§digen jegliche Anstrengung beim Aufstieg. Vogelfreunde kommen in den vielen Naturschutzgebieten voll auf ihre Kosten. Es gibt aber auch beeindruckende Schluchten am Bodensee, in denen Wasserf√§lle von m√§chtigen Felsw√§nden herabrauschen.

Wandern zu jeder Jahreszeit

Egal zu welcher Jahreszeit du zum Wandern an den Bodensee kommst, du erlebst immer neue beeindruckende Kulissen. Wenn die Natur im Fr√ľhling aus ihrem Winterschlaf erwacht, duftet und bl√ľht es √ľberall. Im Sommer spenden die hohen B√§ume wohltuenden Schatten auf Wald- und Forstwegen, auch ein Ausflug zu einer der Schluchten in der Umgebung ist perfekt an hei√üen Tagen. Zum Abschluss einer gelungenen Wanderung am Bodensee geh√∂rt zu dieser Zeit nat√ľrlich auch der Ausklang an einem der herrlichen Badeseen mit Sprung ins erfrischende Nass. Deine Badesachen sollten immer im Wanderrucksack dabei sein. Die Erntezeit wartet mit vielen Festen und kulinarischen H√∂hepunkten auf dich. Wenn es langsam etwas k√§lter wird, ist die Zeit f√ľr l√§ngere Wandertouren rund um den Bodensee gekommen. Im bunten Laub macht es besonders Spa√ü mit der ganzen Familie und Hund. F√§llt der erste Schnee, kannst du auf ger√§umten Winterwanderwegen durch die m√§rchenhaften Landschaften spazieren oder in Schneeschuhen die Bergwelt erkunden.


Landschaftlicher und kulinarischer Genuss

Entlang der Wanderwege rund um den Bodensee entdeckst du die reiche Flora und Fauna der Region. Weinreben pr√§gen in allen vier L√§ndern (Deutschland, √Ėsterreich, Schweiz und das F√ľrstentum Liechtenstein) das Landschaftsbild. Weinliebhaber k√∂nnen wunderbar von Weingut zu Weingut wandern und die regionalen Tropfen kosten. Auch Spazierg√§nge entlang der bl√ľhenden Obstwiesen sind sehr sch√∂n. Der Bodenseeapfel ist besonders ber√ľhmt, zur Erntezeit im Sp√§tsommer und Herbst laden viele Obstbauern zu Verkostungen ein. Ein echtes Highlight sind die Apfelwochen am Bodensee. Kulinarischer H√∂chstgenuss wartet aber nicht nur zur Erntezeit auf dich, sondern das ganze Jahr √ľber. Die Restaurants am Bodensee bieten f√ľr jeden Geschmack etwas, die K√ľche ist von Weltklasse. So kannst du deine Energiereserven nach einem langen Tag auf den Beinen wieder auff√ľllen und den Tag mit regionalen Spezialit√§ten und einem leckeren Wein ausklingen lassen, w√§hrend du die traumhaften Aussichten genie√üt.

Karte der 20 schönsten Wanderungen am Bodensee

Beliebt rund um die Region Bodensee

Finde die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Bodensee