Wandern im Berner Oberland

in
Foto: Birgit

Unsere TourenvorschlĂ€ge basieren auf tausenden von AktivitĂ€ten, die andere Personen mit komoot durchgefĂŒhrt haben.

Nur 100km sĂŒdlich der schweizerischen Hauptstadt Bern kannst du im Berner Oberland zum Wandern aufbrechen. Freue dich auf atemberaubende Schluchten, kristallklare Bergseen und schroffe Felsformationen. Eingerahmt werden viele dieser Naturhighlights von dichten Nadel- und LaubwĂ€ldern, die mit einem erstklassigen Wegenetz versehen worden sind. Im Talgrund kannst du z.B. durch den Grindelwald wandern oder dich durch das Kandertal begeben. Erfahrene Trekking-Urlauber spazieren auf dem Hauptkamm entlang und lassen sich von den traumhaften Alpenpanoramen und dem Thunersee begeistern. Letzterer gilt als einer der höchsten Gebirgsseen Europas. Gespeist wird er von der Aare bei Thun.

Mittelschwer
04:48
11,5 km
Mittelschwer
02:00
5,58 km
Mittelschwer
03:19
9,79 km
Mittelschwer
03:13
9,59 km
Leicht
01:44
5,81 km
Mittelschwer
03:25
8,88 km
Mittelschwer
03:38
12,6 km
Mittelschwer
04:25
12,4 km
Mittelschwer
04:26
12,3 km
Mittelschwer
03:50
13,2 km
Mittelschwer
03:31
6,81 km
Mittelschwer
02:59
7,26 km
Mittelschwer
01:56
5,94 km
Mittelschwer
02:06
5,87 km
Schwer
05:39
13,6 km
Leicht
01:24
4,48 km
Leicht
01:16
4,07 km
Schwer
06:45
15,8 km

Die 18 schönsten Wanderungen im Berner Oberland

    1
    Mittelschwer
    04:48
    11,5 km
    2,4 km/h
    680 m
    680 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    2
    Mittelschwer
    02:00
    5,58 km
    2,8 km/h
    150 m
    150 m
    Mittelschwere Wanderung. FĂŒr alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
  • Entdecke Orte, die du lieben wirst!

    Hol dir jetzt komoot und erhalte Empfehlungen fĂŒr die besten Singletrails, Gipfel & viele andere spannende Orte.

  • 3
    Mittelschwer
    03:19
    9,79 km
    3,0 km/h
    400 m
    400 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    4
    Mittelschwer
    03:13
    9,59 km
    3,0 km/h
    370 m
    370 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    5
    Leicht
    01:44
    5,81 km
    3,3 km/h
    190 m
    190 m
    Leichte Wanderung. FĂŒr alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.
    6
    Mittelschwer
    03:25
    8,88 km
    2,6 km/h
    400 m
    390 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    7
    Mittelschwer
    03:38
    12,6 km
    3,5 km/h
    300 m
    300 m
    FĂ€hre
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthĂ€lt Überquerungen mit der FĂ€hre.
    8
    Mittelschwer
    04:25
    12,4 km
    2,8 km/h
    740 m
    740 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    9
    Mittelschwer
    04:26
    12,3 km
    2,8 km/h
    750 m
    750 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    10
    Mittelschwer
    03:50
    13,2 km
    3,4 km/h
    340 m
    350 m
    FĂ€hre
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthĂ€lt Überquerungen mit der FĂ€hre.
    11
    Mittelschwer
    03:31
    6,81 km
    1,9 km/h
    570 m
    570 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    12
    Mittelschwer
    02:59
    7,26 km
    2,4 km/h
    490 m
    490 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    13
    Mittelschwer
    01:56
    5,94 km
    3,1 km/h
    250 m
    250 m
    Mittelschwere Wanderung. FĂŒr alle Fitnesslevel. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    14
    Mittelschwer
    02:06
    5,87 km
    2,8 km/h
    300 m
    300 m
    Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.
    15
    Schwer
    05:39
    13,6 km
    2,4 km/h
    590 m
    590 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.
    16
    Leicht
    01:24
    4,48 km
    3,2 km/h
    170 m
    170 m
    Leichte Wanderung. FĂŒr alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.
    17
    Leicht
    01:16
    4,07 km
    3,2 km/h
    140 m
    150 m
    Leichte Wanderung. FĂŒr alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.
    18
    Schwer
    06:45
    15,8 km
    2,3 km/h
    860 m
    860 m
    Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Berner Oberland

Mehr Informationen

Wandern im Berner Oberland: Grindelwald und Eiger-Trail

Die Wald- und Flurlandschaft Grindelwald ist zum Wandern eine der schönsten Gegenden in den tieferen Lagen des Berner Oberlandes. Mit einer Wanderkarte ausgestattet, beginnst du deine Tour in der gleichnamigen Ortschaft. Von hier aus kannst du dich nicht nur durch die dichten WĂ€lder begeben und der Schwarzen LĂŒtschine folgen, sondern auch einige der Berge in der Gegend erklimmen. Über den Eiger-Trail wandern jĂ€hrlich zahlreiche GĂ€ste hinauf zum 3.970m hohen Eiger. Viele der Routen sind ausschließlich fĂŒr Bergsteiger geeignet, insbesondere die weltberĂŒhmte Nordwand. Seit etwa 100 Jahren fĂŒhrt eine Seilbahn, die Eigerbahn, hinauf zum Gipfel. Alternativ kannst du auch mit der Jungfraubahn zum Bahnhof Eigergletscher fahren und von dort weiterwandern. Auf der Tour kommst du an zahlreichen Schutz- und AusflugshĂŒtten, z.B. beim Unteren Challiband und an der BerglihĂŒtte auf 3.299m Höhe vorbei.

Kandertal, Thunersee und Aareschlucht: Wandern mit Genuss und Leidenschaft

Einer der schönsten Wanderwege im Berner Oberland fĂŒhrt durch das auf 1.174m gelegene Kandertal. Von der Ortschaft Kandersteg aus kannst du dich durch die grĂŒnen Landschaften begeben, die von schroffen Bergkuppen wie dem Balmhorn eingerahmt werden. Durch die Talsohle verlĂ€uft die Lötschbergbahn, die dich flexibel zu den besten Spots zum Wandern bringt. Als beliebte Ausflugsziele gelten das Frutigtal und der grĂŒnlich schimmernde Blausee. Ein weiteres GewĂ€sser, das du beim Wandern im Berner Oberland entdecken kannst, ist der Thunersee auf 558m Höhe. Wanderungen kannst du hier z.B. rund um den See von Interlaken ĂŒber Spiez in Richtung Thun unternehmen. Am Nordufer erheben sich bezaubernde BergwĂ€nde, beispielsweise die des Burgfeldstands und des Sigriswiler Rothorns. An den Beatushöhlen fĂŒhren mehrere Seilbahnen nach oben. Etwa 45km westlich des Thunersees kannst du durch die Aareschlucht wandern: Mit nahezu 12km/h plĂ€tschert der Fluss an den mĂ€chtigen KalkfelswĂ€nden vorbei, die bis zu 1.400m in die Höhe ragen. Am einfachsten hast du ĂŒber die Gemeinde Innertkirchen Zugang zu dem Naturwunder.

Wanderungen im Berner Oberland: Rund- und Fernwanderwege

Auf vielen Wanderkarten fĂŒr das Berner Oberland wirst du anspruchsvolle Fernwanderwege finden, die du, je nachdem wie viel Zeit du hast, komplett oder etappenweise entdecken kannst. Insgesamt zwölf solcher Strecken fĂŒhren durch die Region, darunter die 57km lange Wildhorn-Tour, die dich hoch in die Alpen fĂŒhrt. Zu den kĂŒrzeren Strecken gehört beispielsweise der Simmentaler Höhlenpfad, auf dem Sie mystische HöhlengĂ€nge entdecken werden. Auf dem Panorama-Höhenweg vom Stockhorn nach Gantrisch eröffnen sich dir herrliche Aussichten, nicht nur auf die Gipfel des Berner Oberlands, sondern auch auf die saftigen Almen.

Anreise und MobilitÀt: zum Wandern ins Berner Oberland reisen

Mit dem Flugzeug oder dem Zug reist du zunĂ€chst am besten nach Bern und kannst von dort aus die entsprechenden Anbindungen ins Hochland nutzen. Besonders praktisch sind die ZĂŒge der Lötschbergbahn, die von Bern aus Thun und Spiez bedient. Von Saanenland am Genfersee aus bringt dich die BrĂŒnigbahn zu deinem Ziel. In den verschiedenen TĂ€lern des Berner Oberlands werden fĂŒr Wanderungen Busse bereitgestellt. So kannst du mit dem Grindelwald-Bus diverse Ausflugsziele wie die Bussalp, Waldspitz oder die Große Scheidegg erreichen. Diese Punkte sind ein idealer Einstieg zum Wandern im Berner Oberland. Von Kandersteg aus kannst du mit dem Bus bis zur Talstation SunnbĂŒel und nach Oeschinensee fahren. Auf der Strecke gibt es mehrere Punkte fĂŒr den Einstieg auf die verschiedenen Wanderwege der Region.

Klima und beste Reisezeit: wann sich Wandern lohnt

Als beste Jahreszeit fĂŒr einen Wanderurlaub im Berner Oberland gelten die Monate von Ende Mai bis Anfang Oktober. In diesem Zeitraum kannst du mit Temperaturen zwischen maximal 13°C bis 20°C rechnen. Die heißesten Monate sind der Juli und August. In den Hochlagen ist es angebracht, fĂŒr ausgiebige Wanderungen Sonnencreme mitzunehmen, da die UV-Strahlung relativ hoch ist. Zu Regenschauern kann es vermehrt Ende Juli und Anfang August kommen. Als eher trocken gelten dagegen der FrĂŒhling und der Herbst. Die Winter sind kalt und oft von Schnee und Minustemperaturen geprĂ€gt.

Karte der 18 schönsten Wanderungen im Berner Oberland

Beliebt rund um die Region Berner Oberland

Finde die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Berner Oberland

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Berner Oberland an und finde die perfekte Tour in deiner Region.