Radtouren im Schwarzwald

in

Feldberg, Schauinsland, Belchen und viele andere Berge mehr - der Schwarzwald ist das höchste Mittelgebirge in Deutschland. Aber ganz entgegen vieler landlĂ€ufiger Meinungen besteht er nicht nur aus hohen Bergen und dunklen WĂ€ldern. Die GegensĂ€tze in der Landschaft zwischen steilen Bergen, sonnigen Wiesen und warmen HĂŒgeln sind es, die die Region Schwarzwald so interessant und auch so beliebt macht. Weite Felder, tiefe Seen, unberĂŒhrte Wildnis und gut ausgebaute Strecken: Eine Radtour im Schwarzwald bietet dir all dies bei einem ausgesprochen guten Service fĂŒr Radfahrer aller Altersklassen.

Mittelschwer
01:54
25,4 km
Mittelschwer
02:38
40,1 km
Mittelschwer
02:48
43,4 km
Mittelschwer
01:58
27,9 km
Schwer
03:09
44,6 km
Mittelschwer
03:36
56,0 km
Schwer
04:03
54,6 km
Schwer
01:53
29,0 km
Schwer
04:20
53,7 km
Schwer
05:00
74,6 km
Mittelschwer
02:48
41,7 km
Schwer
02:35
39,5 km
Schwer
03:10
47,0 km
Mittelschwer
03:55
63,4 km
Leicht
01:19
22,2 km
Schwer
03:32
56,1 km
Mittelschwer
01:49
24,2 km
Schwer
04:12
66,5 km
Mittelschwer
02:37
44,1 km
Leicht
00:39
7,32 km

Unsere Tour-Empfehlungen basieren auf tausenden von AktivitĂ€ten, die andere Personen mit komoot durchgefĂŒhrt haben.

Die 20 schönsten Radtouren im Schwarzwald

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Schwarzwald

Mehr Informationen

Von Wein und wilden WĂ€ldern

Bei einem kannst du dir auf einer Radtour im Schwarzwald sicher sein: Allein schon durch die unterschiedlichen Landschaften fĂŒhlst du dich immer wieder wie in andere Welten versetzt. WĂ€hrend in der Rheinebene im Westen des Schwarzwalds die Reben an sonnigen HĂ€ngen wachsen und du dich fast schon in SĂŒdfrankreich wĂ€hnst, herrschen auf den Gipfeln kĂŒhle Luft und eine klare, weite Sicht, die an skandinavische Gefilde erinnert. Der Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord zeigt dir genau diese Vielfalt auf immer wieder neue und abwechslungsreiche Weise.

Von Norden kommend erreichst du die ersten AuslĂ€ufer des Mittelgebirges bereits kurz hinter Karlsruhe, das auch das Tor zum Schwarzwald genannt wird. Der Weiherwaldsee Radweg im SĂŒden der Stadt nimmt dich mit auf einen Ausflug auf die andere Seite des Rheins, den du mit der FĂ€hre ĂŒberquerst, und zum Badestrand am Epplesee, der dich zu einer Badepause verfĂŒhrt. Gut erholt geht es weiter zum Weiherwaldsee und von dort wieder zurĂŒck zum Ausgangspunkt in Karlsruhe.

Von Reichenbach aus fĂŒhrt die Schwarzwaldrand-Tour dich in einem großen Bogen durch Wald, weite Felder und Streuobstwiesen bis nach Waldbronn. Hier findest du den Einstieg ins Mittelgebirge und in die faszinierende Landschaft der endlosen WĂ€lder und Höhen.

Panoramen und Ausblicke

Ob mit der Bergbahn oder mit der eigenen Kraft: Die Ausblicke von den Gipfeln und Hochplateaus des Schwarzwalds zĂ€hlen zu den schönsten Momenten deiner Radtour im Schwarzwald. Tiefe Schluchten zeigen erst von oben ihre grandiose Form, in der FlĂŒsse und BĂ€che bergab stĂŒrzen. Strahlendes Sonnenlicht spiegelt sich in klaren Seen mit eiskaltem Wasser, und die Bergwiesen zeigen ihre ganze BlĂŒtenpracht. Hier oben fĂŒhlst du die Stille und erhabene GrĂ¶ĂŸe der Berge, die alles unterhalb unwichtig und klein erscheinen lĂ€sst. Hier findest du die Ruhe und Entspannung, fern vom Alltag unten im Tal.

Vom Seekopf auf dem Gebiet von Baiersbronn blickst du hinab auf das Naturschutzgebiet Wilder See - Hornisgrinde im Nordschwarzwald. Der Wildsee liegt im Zentrum dieses Ă€ltesten Naturschutzgebietes in Baden-WĂŒrttemberg auf ĂŒber 900m Höhe. Seit 1911 ist der Wald als Bannwald ausgeschrieben und damit auf dem Weg zu einem echten Urwald, wie er frĂŒher das ganze Gebiet bedeckte. Die Hornisgrinde zĂ€hlt zu den höchsten Gipfeln im Nordschwarzwald. Eine Tour von Bad Wildbad hinauf auf den Berg mit der herrlichen Aussicht ist aber eine Herausforderung an deine Ausdauer.

Von Gipfel zu Gipfel

Die Tour von der Hornisgrinde zum Feldberg ist ein echtes Erlebnis fĂŒr alle, die weite Ausblicke lieben. Die Gipfeltour durch den Schwarzwald fĂŒhrt ĂŒber den Brandenkopf zum Kandel und weiter ĂŒber den Hinterwaldkopf und den Toten Mann zum Feldberg. Hier arbeitest du dich von Gipfel zu Gipfel immer höher und kannst deiner Ausdauer beim Wachsen zusehen.

Auf einer Radtour im Schwarzwald ist der Feldberg ein echtes Highlight mit seinen 1493m Höhe. Die Tour mit dem Fahrrad hinauf zum Gipfel ist eine Aufgabe fĂŒr echte Cracks. Durchschnittliche Biker nehmen ihr Rad lieber mit in die Feldbergbahn, die dich mĂŒhelos mit einer wunderschönen Aussicht auf den Gipfel transportiert. Hier liegt dir der ganze Schwarzwald zu FĂŒĂŸen und du kannst dich fĂŒr die Abfahrt ĂŒber die Serpentinen in Ruhe stĂ€rken, wĂ€hrend du die Aussicht genießt. Der Feldbergturm mit seiner Aussichtsplattform im elften Stock erlaubt atemberaubende Fernsichten von den Vogesen bis zu den Alpen und wird dir immer in Erinnerung bleiben.

Auf dem Weg nach unten entdeckst du den naturbelassenen Feldbergsee, ein 32m tiefer Gletschersee, der von einem Bannwald umgeben ist und in dem du nicht baden darfst. Aber er wĂ€re dafĂŒr eh zu kalt. Hier sind seltene Pflanzen und Tiere zu Hause, die ungestört leben und wachsen dĂŒrfen.

DreilÀndereck

Der Schluchsee Radweg unter dem Feldberg eröffnet dir die ganze Schönheit des Bergsees, der ein beliebtes Badeparadies im SĂŒdschwarzwald ist. Der grĂ¶ĂŸte See im Schwarzwald ist aus einem Gletschersee entstanden, der durch die Ă€lteste Talsperre Deutschlands aufgestaut wurde. Vom gleichnamigen Kurbad sind hier Radwege fĂŒr alle Schwierigkeitsstufen eingerichtet, die immer den Badesee als Start und Ziel haben.

Ebenfalls unterhalb des Feldbergs in Hinterzarten beginnt einer der abwechslungsreichsten Radwege des Mittelgebirges, der SĂŒdschwarzwald Radweg. Er fĂŒhrt von Hinterzarten im Bogen hinab zum Rhein und macht sogar AusflĂŒge ins Elsass und in die Schweiz, bevor er im weiten Bogen wieder nach Hinterzarten zurĂŒckkehrt. Eine Radtour im Schwarzwald ist hier besonders reizvoll.

Im SĂŒdosten des Schwarzwalds liegt der Fahrradweg Villingen-Schwenningen. Er verbindet den Schwarzwald mit dem Neckartal Radweg, der hier weiter durch Baden-WĂŒrttemberg fĂŒhrt. Hier sind echte Fernwege angebunden, die durch ganz SĂŒddeutschland weiter miteinander vernetzt sind und dir erlauben, deine ganz persönliche Tour zu planen.

Bergbahnen und Radbusse

Fahrradfahren im Schwarzwald bedeutet aber nicht immer nur Berge. Die Rheinebene im Nordwesten sowie die Hochebenen der Hegaualb und der Klettgau im Osten machen eine Radtour im Schwarzwald auch fĂŒr Familien oder Senioren angenehm. Viele Regionen bieten fĂŒr ihren Radweg im Schwarzwald mittlerweile Radbusse an, die dich auf den Gipfel bringen, sodass du den Spaß der Abfahrt genießen kannst, ohne dich vorher an der Steigung verausgaben zu mĂŒssen. An manchen Orten wie in Bad Wildbad kannst du auch dein Fahrrad mit in die Bergbahn nehmen, die dich mĂŒhelos nach oben bringt. Den herrlichen Ausblick aus der Bahn erhĂ€ltst du gratis als Zugabe.

Eine Radtour im Schwarzwald ist bei Aktivurlaubern schon seit Langem beliebt. Das Netz der Wege und ausgeschilderten Touren wird stĂ€ndig weiter ausgebaut und erleichtert die Streckenauswahl erheblich. Zudem ist es immer wichtig, die Schwierigkeitsstufe einer Strecke richtig einschĂ€tzen zu können. Hier hilft dir unsere Auswahl an Touren und Zielen weiter, auf der du mit Sicherheit die richtige Strecke fĂŒr dich findest. Viele Touren kannst du auch ganz nach deiner Tagesform in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden angehen und die Route dementsprechend variieren.

Im Sommer in die Berge

In den Höhen des Schwarzwalds hĂ€lt sich der Winter lĂ€nger als in der Rheinebene. Daher solltest du deine Radtour im Schwarzwald keineswegs zu frĂŒh beginnen. Im FrĂŒhjahr sind die blĂŒhenden Wiesen schön anzusehen, die Temperaturen sind jedoch noch niedrig und die NĂ€chte ungemĂŒtlich kalt. Daher beginnt die beste Zeit fĂŒr eine Radtour im Schwarzwald erst Mitte Juli, zieht sich dafĂŒr aber bis in den goldenen September hinein. NiederschlĂ€ge sind in den Bergen nicht ĂŒbermĂ€ĂŸig hĂ€ufig, da der Rhein den Regen aus dem Westen festhĂ€lt, jedoch sind kurze krĂ€ftige Schauer immer möglich. Dein Regenzeug sollte daher immer dabei sein und parat liegen. So schnell, wie sie kommen, sind die Schauer aber auch wieder passĂ© und die Sonne entschĂ€digt dich fĂŒr die kurze AbkĂŒhlung.

Karte der 20 schönsten Touren mit dem Rad im Schwarzwald

Beliebt rund um die Region Schwarzwald

Finde die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Schwarzwald