Wandern in Schleswig-Holstein

in

Mach dich beim Wandern in Schleswig-Holstein auf die Spuren von Wikingern, besuche die Friesen hinterm Deich und tu etwas für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Denn das Laufen an 800 Kilometer frischer Ostseeluft zwischen Glücksburg und Travemünde oder die Touren an der Nordsee mit den grünen Deichen und dem endlosen Wattenmeer entschleunigen und regenerieren. Das salzhaltige Reizklima regt den Stoffwechsel an und wirkt sich positiv auf die Atemwege aus. Die Wanderwege in Schleswig-Holsteins Hinterland führen dich durch endlose Auen, durch Wälder, Wiesen und Seenlandschaften, vorbei an alten Herrenhäusern und am Elbufer entlang. Und dann sind da ja noch Deutschlands Inseln: Helgoland, Sylt, Fehmarn – alles rohe Diamanten, alles Wanderparadiese. Auf geht’s in den Norden, um einfach tief durchzuatmen.

Mittelschwer
02:24
9,51 km
Mittelschwer
02:09
8,48 km
Mittelschwer
04:05
16,1 km
Mittelschwer
03:39
14,4 km
Mittelschwer
02:15
8,83 km
Mittelschwer
02:02
7,76 km
Mittelschwer
02:41
10,5 km
Mittelschwer
02:08
8,44 km
Mittelschwer
03:13
12,5 km
Mittelschwer
03:24
13,5 km
Mittelschwer
02:59
11,5 km
Mittelschwer
02:56
11,4 km
Mittelschwer
02:33
9,88 km
Mittelschwer
03:59
15,2 km
Mittelschwer
02:55
11,2 km
Mittelschwer
02:19
8,63 km
Mittelschwer
02:10
8,41 km
Mittelschwer
02:24
9,11 km
Mittelschwer
04:18
16,5 km
Leicht
01:43
6,71 km

Die 20 schönsten Wanderungen in Schleswig-Holstein

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Schleswig-Holstein

Mehr Informationen

Lass dich vom Norden inspirieren

Neben dem Wattenmeer und der grünen Deichküste haben Wanderungen in Schleswig-Holstein noch mehr zu bieten. Bad Bramstedt ist für seine sechs Auen und 25 Brücken bekannt, der Naturpark Lauenburgische Seen für seine glitzernden Wasser-Perlen – eine schöner als die andere –, die Stadt Mölln für die berühmte literarische Figur Till Eulenspiegel aus dem 14. Jahrhundert, das Herzogtum Lauenburg für seine imposanten Herrenhäuser und der Norden allgemein für seine flachen, steigungslosen Wanderungen. Wandere durch den Naturpark Holsteinische Schweiz und genieße die sanften, grünen Hügel sowie den Ausblick vom Bunsberg, mit 167 Meter Höhe, die höchsten Erhebung Schleswig-Holsteins. Die Schlösser, der Ostsee-Meeresarm der Schlei und natürlich Deutschlands schönste Inseln, Fehmarn, Föhr, Sylt, und Helgoland  – die Landschaftsbilder die dich beim Wandern durch Schleswig-Holstein umgeben machen einfach Lust auf Me(e)(h)r. 

Die Tierwelt Schleswig-Holsteins

Das nördlichste deutsche Bundesland hat eine ganz schön abwechslungsreiche Tierwelt. Neben den Haubentauchern, Enten und Graugänsen der Seenlaandschaften, gibt es Eisvögel, Wildgänse, Möwen, Seeadler und Fischadler. Auch Kormorane sind auf Fischjagd, Weißstörche ziehen ihre Bahnen und der Seidenschwanz scheint immer mehr Gefallen am hohen Norden zu finden. Ja sogar Geier konnten vereinzelt gesichtet werden. An Land findest du mit etwas Glück und Gespür in den Wäldern und an Waldrändern Dachse, Hermeline, Frettchen, Baummarder, Steinmarder, Marderhunde und Waschbären. Dann ist da noch das Leben an der Küste und auf den Inseln. Fischotter, Seehunde, Kegelrobben, Schweinswale – Deutschlands Meere können weit mehr Meeressäuger vorweisen, als du dir zunächst vorstellen magst. Auf der Insel Helgoland sind die Wanderwege eher kurz, aber die dort stationär lebende Kegelrobbenpopulation zu beobachten, ist ein Vergnügen für die ganze Familie. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die Wanderwege und beste Wanderzeit für Schleswig-Holstein

Die Wanderwege in Schleswig-Holstein sind gut ausgeschildert. Das Streckennetz ist umfangreich. Auf insgesamt 107 Routen ist jede Menge Abwechslung geboten. Die Fernwanderwege E1, E6 und E9 verlaufen von Norden nach Süden über Ratzeburg, Mölln und Lauenburg durch das Herzogtum Lauenburg. Für Tagestouren sind die Rundtouren entlang des Schaalsees, durch den Sachsenwald, am Hohen Elbufer und durch den Naturpark Lauenburgische Seen geeignet. Der Nord-Ostsee-Wanderweg verbindet beide Küsten und führt durch den wunderschönen Naturpark Westensee. Auf dem Mönchsweg von Glückstadt nach Puttgarden kannst du dich auf die Spuren der ersten christlichen Missionare aus dem Mittelalter begeben.

Frühling und Sommer sind die besten Jahreszeiten für deine Wanderungen in Deutschlands schmalstem Landstück. Auch im Herbst oder Winter sind Touren möglich, du musst dich aber ordentlich wetterfest einpacken und solltest nichts gegen Wind haben. Wandern mit Kindern ist in Schleswig-Holstein problemlos möglich. Reduziere die Strecke und die Kleinen werden ihre Freude haben.


Karte der 20 schönsten Wanderungen in Schleswig-Holstein

Beliebt rund um die Region Schleswig-Holstein

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Schleswig-Holstein