Wandern in Kärnten

in
Foto: Martin

Beeindruckende Gebirgsmassive, sonnenbeschienene Weinberge und Badevergnügen pur, erwarten dich in Kärnten beim Wandern. Hochalpine Touren rund um den Großglockner oder in den Karawanken gehören hier genauso zum Wanderangebot wie charmante Höhenwanderwege in der Koralpe. Beschauliche Familienwanderwege erwarten dich hingegen entlang der vielen Seen, wie dem Wörthersee oder in den weiten Tälern mit ihren klaren Bachläufen und Flüssen. Ob du dich bei dabei für eine Kurzwanderung auf einem der vielen Themenwege durch duftende Almwiesen entscheidest oder für eine anspruchsvolle mehrtägige Tour entlang der Höhenzüge: Die Wanderwege in Kärnten lassen keine Wünsche offen.

Mittelschwer
03:02
7,69 km
Schwer
03:14
8,34 km
Mittelschwer
02:08
6,35 km
Mittelschwer
02:22
7,39 km
Mittelschwer
02:51
10,7 km
Schwer
03:13
6,25 km
Schwer
02:48
8,47 km
Leicht
01:15
3,31 km
Leicht
01:39
6,52 km
Mittelschwer
02:13
7,17 km
Mittelschwer
03:55
11,8 km
Mittelschwer
04:26
13,9 km
Mittelschwer
02:48
7,66 km
Mittelschwer
03:39
11,3 km
Leicht
01:26
5,13 km
Mittelschwer
02:46
9,36 km
Schwer
03:50
8,66 km
Leicht
01:40
6,38 km
Mittelschwer
02:23
7,36 km
Mittelschwer
03:21
9,75 km

Die 20 schönsten Wanderungen in Kärnten

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Kärnten

Mehr Informationen

Wandern vom Feinsten – Kärnten, ein Paradies für Gipfelstürmer 

Ob Gipfelstürmer oder Genusswanderer: In Kärnten erwarten dich nicht nur sieben Zweitausender, sondern auch der höchste Berg Österreichs, der 3.798 Meter hohe Großglockner. Hochalpine Klettertouren und Klettersteige findest du in Kärnten beim Wandern dabei genau so vor, wie bequem angelegte Versorgungswege, auf denen du zu den schönsten Almhütten in luftigen Höhen aufbrechen kannst. Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit solltest du allerdings mitbringen, wenn dich die Gipfel und die türkisfarbigen Bergseen der Region magisch anziehen. Ein weiteres Aushängeschild der Region ist ganz ohne Frage der Alpe-Adria-Trail, auf dem du vom Großglockner in 43 Etappen bis ans Meer wandern kannst. Ein Großteil der Wanderwege in Kärnten führt dich dabei zu gemütlichen Berghütten, in denen du bei einer Mehrtagestour nicht nur übernachten kannst, sondern in denen auch für dein leibliches Wohl gesorgt wird. 

Panorama- oder Weitwanderweg - von Kärnten bis an die Adria 

Schier unendliche Wandermöglichkeiten erwarten dich im Bundesland Kärnten, sodass du es nach anspruchsvollen Touren in den Karnischen Alpen oder den Karawanken auch einmal etwas ruhiger angehen lassen kannst. Einige mittelschwere Touren kannst du in den Ausläufern des „Biosphärenpark Nockberge“ planen, einem Naturjuwel der Extraklasse. Fantastische Ausblicke bieten zudem die abwechslungsreichen Panoramawege in den Südalpen, von denen du sogar einen kurzen Abstecher über die grüne Grenze nach Italien oder Slowenien unternehmen kannst. Zu einem weiteren Highlight gehören aber auch die beschaulichen Weinberge rund um den Wörthersee, die sich in Kärnten zum Wandern mit Kindern anbieten. 

Wildkräutergärten, Alpen Wildpark und tosende Wässerfälle

In kaum einem anderen österreichischen Bundesland kannst du deinen Wanderaufenthalt mit einem solch großen Angebot an weiteren abwechslungsreichen Routen kombinieren, wie in Kärnten. Geführte Wanderungen durch Wildkräutergärten, verschiedene Themenwege oder ein Abstecher zu den schönsten Naturwundern, wie dem Finkensteiner Moor, können deinen Touren kleine Highlights für einen unvergesslichen Aufenthalt setzen. Verschiedene Kurzwanderungen zu den malerischen Wasserfällen bieten sich zudem besonders gut an, wenn du bei deinen Wanderungen in Kärnten mit deinem Hund unterwegs bist. Doch auch an kurzen Genusstouren mangelt es Kärnten nicht, ein großes Plus, falls du dich einmal rund um verwöhnen lassen möchtest und ohne Wanderkarte in Kärnten von Ort zu Ort ziehen willst. 

Die beste Jahreszeit zum Wandern in Kärnten

Kärnten, das abwechslungsreiche Naturjuwel Österreichs, lässt sich am besten im Sommer, wenn der letzte Schnee auf den Gipfeln geschmolzen ist, von dir entdecken. Natürlich kannst du deine Wanderschuhe auch schon im April und auch noch im November schnüren, auf eine Einkehr in eine der Hütten über der Baumgrenze musst du in dieser Zeit jedoch verzichten. Doch Achtung, denn in den heißen Sommermonaten, wenn die vielen Seen zum Schwimmen einladen, braut sich hier und dort schon einmal ein Hitzegewitter zusammen, weshalb es sich lohnt, einen Blick aufs Wetter zu werfen.


Karte der 20 schönsten Wanderungen in Kärnten

Beliebt rund um die Region Kärnten

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Kärnten

Wenn du Touren für andere Sportarten in Kärnten suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren in Kärnten, Mountainbike-Touren in Kärnten, und Rennradtouren in Kärnten an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Kärnten an und finde die perfekte Tour in deiner Region.

Entdecke mehr von Österreich: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.