Wandern rund um Tübingen befreit den Geist und inspiriert zu phantasievollen Vergangenheitsreisen. Das Umland der bildschönen Universitätsstadt am Neckar ist geprägt durch tolle Natur und historische Stätten, die deine Touren abwechslungsreich und interessant gestalten. Auf den Wanderwegen rund um Tübingen läufst du durch großflächige „Obstwälder“, die hier in sonnig-warmer Hanglage verzahnt sind, durch artenreiche Wiesen, Weinbergbrachen mit Trockenmauern, Hohlwegen, Hecken und Waldrändern. Erkunde den Naturpark Schönbuch, das größte zusammenhängende Waldgebiet in der Region Stuttgart mit seinen Hügeln und Panoramablicken, laufe durch Schluchten und bestaune alte Klöster und Burgen.

Mittelschwer
02:04
7,68 km
Mittelschwer
04:30
14,4 km
Mittelschwer
02:32
9,29 km
Schwer
03:56
13,8 km
Mittelschwer
02:54
10,2 km
Mittelschwer
03:55
14,0 km
Mittelschwer
03:01
9,49 km
Schwer
05:21
17,4 km
Mittelschwer
04:44
16,8 km
Mittelschwer
01:32
5,68 km
Mittelschwer
03:00
11,2 km
Mittelschwer
02:56
10,3 km
Mittelschwer
02:22
8,55 km
Mittelschwer
02:10
8,26 km
Mittelschwer
03:21
11,6 km
Mittelschwer
01:35
5,68 km
Mittelschwer
04:11
13,7 km
Mittelschwer
02:53
9,03 km
Schwer
04:28
15,4 km
Mittelschwer
03:52
11,8 km

Die 20 schönsten Wanderungen rund um Tübingen

Entdecke weitere tolle Touren in der Region um Tübingen

Mehr Informationen

Das Wandern ist des Schwaben Lust


Das beliebteste Ziel beim Wandern rund um Tübingen ist der Naturpark Schönbuch. Das zwischen Tübingen und Herrenberg gelegene Waldgebiet war der erste Naturpark Baden-Württembergs und wartet mit unberührter Natur auf seine Entdecker. Auf deinen Touren wirst du tolle Ausblicke ins Ammertal und das Obere Gäu bis hin zum Schwarzwald genießen. Die Landschaft ist geprägt von Hügeln und dichtem Wald, an den Rändern auch von Feldern und Streuobstwiesen. Im 13. Jahrhundert wusste auch Albert von Entringen die tolle Lage sehr zu schätzen und ließ das Schloss Hohenentringen errichten. Der heutige mächtige Bau wurde aber um 1720 errichtet und ist ein dreigeschossiger Steinbau mit großem Walmdach und halbrundem Treppentürmchen. Ein schickes Ziel für deine Touren. Auch das Kloster Bebenhausen ist ein prächtiges Etappenziel. Das ursprüngliche Zisterzienserkloster diente bereits als Klosterschule, Jagdschloss der Könige von Württemberg und als Sitz des Landtags des Landes Württemberg-Hohenzollern und liegt idyllisch auf einer Lichtung im Schönbuch.


Allgemein sind Wanderungen rund um Tübingen von Burgen und Burgruinen geprägt. Die Ruine Andeck auf dem Farrenberg ist ein schöner Ort für eine Rundwanderung mit Einkehrmöglichkeit, obwohl von der Ruine selbst heute nicht mehr viel zu sehen ist. Auch die Weiler Burg lohnt sich in deine Tour einzuplanen, denn wenn die Fahne auf dem Turm steckt, ist die Gastronomie geöffnet. Und natürlich ist die alles überragende Burg der Region, die Burg Hohenzollern, ein Märchenschloss, von dem sich selbst Neuschwanstein noch etwas abschauen kann.


Schaut man auf die andere Seite des Neckartals, geht es schnell die schwäbische Alb hinauf. Im Tal findest du tolle Schluchten, wie zum Beispiel die Wolfsschlucht bei Weiler und auch Höhlen im Karstgestein, wie zum Beispiel die Sieben-Täler-Höhle. Am Albrand findest du tolle Touren mit etwas mehr Anstieg. Spannend ist zum Beispiel der Mössinger Bergrutsch am Hirschkopf oder eine Wanderung auf dem Dreifürstensteig. Letzterer begeistert mit seiner Flora, Fauna, Geschichte und Geologie derart, dass er 2014 zu Deutschlands zweitschönster Wandertour gewählt wurde. Abertausende Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Kirschbäume prägen die Landschaft an den Ausläufern des Farrenbergs. Mächtige Hangwälder und schon fast alpine Pfade lassen die überwundenen Höhenmeter beim Aufstieg vergessen. Von der Aussichtsplattform am Gipfel des Dreifürstenstein hast du eine tolle Sicht auf die Burg Hohenzollern und kannst die Segelflieger und Milane beobachten, wie sie ihre Kreise ziehen.


Übrigens sind alle Wanderwege rund um Tübingen hervorragend ausgebaut und beschildert. Der Schwäbische Albverein kümmert sich um ihre Erhaltung.


Wandern mit Kindern rund um Tübingen? Perfekt!


Eine gute Anlaufstelle beim Wandern mit Kindern rund um Tübingen ist das Wildgehege Saurucken, auch im Schönbuch gelegen. Mit etwas Glück kannst du Wildschweine, Mufflons und Hirsche in natürlicher Umgebung beobachten. Die Kinder können sich auf dem großflächigen Spielplatz austoben, während du selbst am Grillfeuer Schönbucherfahrungen mit anderen austauscht.


Ein guter Tipp ist auch der Wendelsheimer Naturlehrpfad. Er führt am Märchensee vorbei, hat spannende Infotafeln, kleine Kletterpartien und bietet einen schönen Ausblick von Pfaffenberg.


Karte der 20 schönsten Wanderungen rund um Tübingen

Beliebt rund um die Region Tübingen

Find die perfekte Tour

in

Wettervorhersage rund um die Region Tübingen

Wenn du Touren für andere Sportarten in Tübingen suchst, schau dir unsere Guides für Radtouren rund um Tübingen, Mountainbike-Touren rund um Tübingen, Rennradtouren rund um Tübingen, und Laufstrecken rund um Tübingen an.

Du hast nicht gefunden, wonach du suchst? Schau dir unten weitere Wanderungen in Tübingen an und finde die perfekte Tour in deiner Region.

Entdecke mehr von Baden-Württemberg: Finde die besten Wanderungen in allen Regionen.