Regattaanlage

Rennrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 433 von 442 Rennradfahrern

Tipps

  • Carsten

    Super mit dem Rennrad zu erreichen, da von allen Seiten Zugangsmöglichkeiten bestehen und es einen asphaltierten Weg rund um das Wasserbecken gibt.
    Toll für Wassersport nutzbar (rudern, schwimmen) oder um auch einfach nur in den Randwiesen in der Sonne zu liegen.

    • 18. Juni 2017

  • Willy Sommer

    Sowas gibt's ja nicht so oft. Also hinfahren und ansehen. Und wenn "zufällig" noch ein Wettkampf ist wird´s umso interessanter. Mit dem RR kommt man fast bis ganz vor.

    • 17. Juni 2018

  • Willy Sommer

    Olympiastrecke von 1972. Auch für Radfahrer definitiv wert einen Abstecher zu machen

    • 1. Juli 2018

  • Maximilian

    Schöne Anlage, perfekt zum laufen, radeln, inlinerskaten.

    • 16. August 2018

  • Kajetan

    Leider sind mittlerweile die Tore auf der Strecke hin und wieder geschlossen. Dann muss man ausweichen. Auf der Westseite ist dan nicht durchgehen geteert.

    • 4. Juli 2017

  • Man kann parallel entlang fahren und richtig aufs Gas drücken.

    • 5. Juli 2017

  • Man fährt direkt an der Tribüne vorbei.

    • 29. Januar 2018

  • heho

    die Regattaanlage hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz - sogar im Winter :-)

    • 4. März 2018

  • Kajetan

    HIn und wieder sind leider die Tore geschlossen

    • 1. Mai 2018

  • EvB

    Achtung: An den nächsten beiden Wochenenden (21./22. und 26.-29. Juli) ist die Regattastrecke selbst wegen Ruder-Großveranstaltungen gesperrt!

    • 19. Juli 2018

  • Maximilian

    Regattastrecke Oberschleißheim bei München.

    • 16. August 2018

  • Maximilian

    Olympische Regatta Strecke in München mit großer Tribüne. Ringsherum lässt sich super Fahrrad fahren, Inliner, joggen und zeitweise auch baden.

    • 16. August 2018

  • Joachim

    Schöner Blick aufs Wasser, ruhige Atmosphäre auch bei starkem Besuch, gute Trainingsmöglichkeit für Sprint oder Tempo

    • 3. März 2019

  • Takaaki

    Schöne gerade Strecke. Es gibt viele Fußgänger und auch Inline-Skate Fahrer. Ab und zu ist die Anlage wegen Wettbewerb usw. gesperrt. Man kann die Termine online nachschauen.

    • 21. September 2019

  • Dirk aus Altenerding

    Wenn der Wind nicht gerade von vorne kommt, kann man das Radl hier sauber laufen lassen, entlang am Wasser und ab und an sieht man auch noch ein paar Ruderer. Man sollte dabei nur keine Fußgänger umradln, die gibt es hier auch bei schönem Wetter reichlich...

    • 27. Oktober 2019

  • Michael M

    Vollgas-Strecke mit viel nicht-motorisierten Verkehr, macht aber echt Spaß :)

    • 5. Mai 2020

  • Pi Leo

    Jetzt im Sommer, wenn man nicht unbedingt mit Vollgas durch die Anlage radeln möchte, bieten sich da auch andere Möglichkeiten. Wer mit Rucksack unterwegs ist, kann also seine Badehose mit einpacken, außerdem kann man an dem Beach-Resort auf der Tribünenseite eine ausgiebige Pause einlegen und wenn der riesige Mobilkran da ist, kann man auch den Bungee-Springern zuschauen. Die Strecke um die Ruderregattastrecke hat einen guten Asphaltbelag, der auch für Inlineskater geeignet ist.

    • 28. Juni 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Regattaanlage

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Oberschleißheim, München, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe480 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Oberschleißheim