komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Kieneggerweg

Kieneggerweg

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
47 von 51 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Michaela

    sehr schöner alter Weg, Schwindelfreiheit vorausgesetzt

    • 2. Oktober 2015

  • Ernst Both

    Also irgendetwas stimmt nicht in der Karte. Sie schreiben zwar vom Saxnerweg, aber auf der Karte zeigen sie den Kienegger Weg. Ich bin beides gelaufen. Mit schwer würde ich den Kieneggerweg bezeichnen. Der Saxnerweg ist dagegen relativ leicht. Ich würde empfehlen mit dem Auto bzw. Bus bis nach Vellau zu fahren. Dort an der Endststion ist auch ein guter Parkplatz. Ich bin dann est den leichten Saxnerweg gelaufen bis dahin wo die Überschrift Saxnerweg als Torbogen steht. Kurz vorher biegt dann der Kieneggerweg ab. Und den empfehle ich nur bergauf zu gehen such wenn man da richtig aus der Puste kommt. Aber abwärts halte ich ihn für gefährlich. Oben beim Gruberhof gibt's leckeres zu Essen und der Abstieg zum Parkplatz ist dann nur noch ca. 20 Min. Insgesamt ohne Pause habe ich 2 Stunden gebraucht. Aber sehr schöne Aussichten. Es lohnt sich auf alle Fälle.

    • 13. April 2018

  • Cichi

    Guter Wanderrastplatz mit Quelle

    • 12. August 2018

  • 🅰️ndreas

    Das ist auch ebenso der Einstieg zum Kienegger Weg. Er zweigt nach ein Stückchen ab und geht hinauf zum Haus Kienegg. Er ist ein wenig anspruchsvoll

    • 25. September 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Südtirol, Italien

Informationen

  • Distanz2,67 km
  • Bergauf30 m
  • Bergab180 m

Wetter - Südtirol

loading