Alte Kirche Syburg

Wander-Highlight

Empfohlen von 68 von 72 Wanderern

Tipps

  • Traveler

    St. Peter bei Syburg ist eine romanische Kirche, jetzt die aktive protestantische Pfarrkirche in Syburg, einem Vorort von Dortmund, Deutschland. Die Kirche ist von einem Friedhof umgeben, der die ältesten Grabsteine ​​Westfalens enthält; Drei Steine ​​stammen aus der Zeit zwischen 750 und 850, von denen eine in der Kirche ist. Die ursprüngliche Kirche, die als Basilika bezeichnet wird, ist bereits 776 in den Lorscher Annalen dokumentiert und damit die älteste in Dortmund und wahrscheinlich auch in Westfalen. Überreste des einfachen rechteckigen Holzgebäudes werden jetzt geprüft. Die benachbarte Burg von Hohensyburg, die im gleichen Jahr von den Sachsen eingenommen wurde, wurde 799 von Papst Leo III. Befreit. In Anwesenheit Karls des Großen und anderer Würdenträger weihte der Papst die Kirche dem heiligen Patron der Karolinger. Das heutige Gebäude stammt aus dem 12. Jahrhundert. Es wurde um 1100 mit einer flachen Decke erbaut und war eine Wehrkirche (Wehrkirche). Der heute noch stehende Turm wurde im 13. Jahrhundert erbaut. Der Chor wurde 1688 mit Spitzfenstern im gotischen Stil erbaut.
    en.wikipedia.org/wiki/St._Peter,_Syburg

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 12. Dezember 2016

  • Doris und der Marc

    Lohnt sich.

    • 4. Februar 2018

  • Marc

    Lohnt sich absolut

    • 13. August 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Alte Kirche Syburg

Ort: Ruhrgebiet, Regierungsbezirk Münster, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe260 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet