komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Grießbachklamm

Grießbachklamm

Wander-Highlight (Abschnitt)

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
1029 von 1050 Wanderern empfehlen das

Bei der Grießbachklamm erwartet dich eine aufregende Erlebniswelt aus tosendem Wasser, abenteuerlichen Wegen und schroffem Fels. Die traumhafte Klamm findest du nahe Erpfendorf im idyllischen Tirol, mitten in den Kitzbüheler Alpen. Lass dich ein auf das Murmeln des rauschenden Wildbaches.

Für den spannenden Wanderweg solltest du möglichst schwindelfrei sein. Er führt dich teilweise mehrere Meter oberhalb des Flussbettes auf frei schwebenden Holzstegen und ohne Geländer durch die Schlucht. Wackelige Hängebrücken lassen dich den Grießbach überqueren. Gutes Schuhwerk hilft dir besonders an den steinigen Abschnitten des Weges.

Die fünf Kilometer lange Wanderung hält sehr viel Abwechslung bereit. Viele Plätze laden zum Rasten und Genießen ein. Ein Barfußweg und ein Steinkreis eignen sich für Groß und Klein. Kinder können an den seichten Stellen des Ufers spielen und im steinigen Gelände kraxeln. Kleine Tümpel versprechen Abkühlung an heißen Tagen.

Ein besonderes Highlight der Tour ist bei jedem Schritt das klare Wasser des Grießbachs, der die Klamm über Jahrtausende hinweg geformt und beeinflusst hat. Die wildromantische Schlucht beeindruckt aber auch durch beachtliche Felsformationen und ursprünglich wirkende Natur.

Starten kannst du deine Wanderung am gebührenpflichtigen Wanderparkplatz Grießbachklamm. Die Schlucht selbst kostet keinen Eintritt. Plane etwa zwei Stunden für den Weg durch die Klamm ein und rüste dich entsprechend aus. An regnerischen Tagen kann die Grießbachklamm gesperrt sein. Im Zweifelsfall lohnt sich ein Anruf bei der Touristeninformation der Kitzbüheler Alpen.

Die Region um die Grießbachklamm ist eine ausgezeichnete Wandergegend. Du kannst deine Tour jederzeit um Abschnitte wie das Huberkreuz erweitern.

Tipps

  • Stephanie

    Eines der schönsten Wanderziele der Kitzbüheler Alpen. Viel unberührte Natur, ein rauschender Wildbach und geniale Ausblicke. Die Wege hin zur Klamm sind mit Sensibilität für eine natürliche Wegführung angelegt, trotzdem ist der Eintritt frei. Die Wege sind durchgehend gesichert, gutes Schuhwerk ist aber unerlässlich.

    • 29. Januar 2016

  • Bucky

    Spannende Wegfuehrung mit Seilsicherung.

    • 25. Juli 2021

  • Bucky

    Immer wieder neue, und schöne Eindrücke links und rechts am Wegesrand.

    • 25. Juli 2021

  • Rainer 🦋

    Eine wunderschöne Wanderung in der Grießbachklamm in Erpfendorf. Der Parkplatz kostet 3.- Tagesticket, ab 16 Uhr 1,50 !

    • 20. Mai 2018

  • Till

    Schöne kostenfreie Klamm. Vom Eingang der Klamm starten 3 Wandertouren, kleine, mittlere und die große mit rund 10km über die Anger- und Huberalm. Ich bin die große gelaufen, hat sich gelohnt. Wer am Rastplatz in der Klamm vorbeikommt, sollte auch den Barfußweg nach oben gehen, hier gibt es eine Steinschaukel und einen Steinkreis.

    • 26. Juni 2018

  • 〽️Markus

    Die Grießbachklamm in den Kitzbüheler Alpen ist ein herrliches Ausflugsziel. Der Wanderweg führt teilweise über Hängebrücken und Stege durch die Klamm. Entlang des Wildbachs laden viele Rast- und Ruheplätze zum Verweilen ein.

    • 13. September 2018

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Es gibt einen kurzen oder einen verlängerten Weg durch die Klamm.

    • 4. Juli 2020

  • joetobn

    Die Grießbachklamm ist eigentlich eher "nur" ein Gebirgsbach, dessen Lauf man auf Stegen und über Hängebrücken folgen kann.
    Für eine klassische Klamm ist der Bachlauf eigentlich zu breit und sanftmütig. Dafür ist der Besuch der Klamm auch kostenlos.
    Nach ca. 2/3 der Strecke wird der Bachlauf so breit, dass man dort ganz entspannt die Picknickdecke ausbreiten und einen sehr entspannten Nachmittag verbringen kann. Einen Barfussweg gibt es dort auch.

    • 13. August 2017

  • Otten ohne 🔋

    Sehr schöne und recht lange Klamm. Es sind kaum Schwierigkeiten zu überwinden

    • 16. Juli 2019

  • Christian

    Schöne Wanderung durch die Griesbachklamm,welche auch abgekürzt werden kann.

    • 13. August 2019

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Eine Tou die gut für kleine und große zu laufen ist

    • 4. Juli 2020

  • wanderfalke manfred falke

    Alles da. Absolute Natur. Parkplatz, Gastronomie, Banke und Sitzmöglichkeiten für Selbstversorger, atemberaubende Kulisse, tolle Fotomotive, da laufen die Kinder wie von selbst....

    • 19. März 2021

  • Alnobbi

    Weil es eine sehr schöne Klamm ist. Der Anstieg zur Angerlalm lohn sich auf jeden Fall, aber man kann auch nach einer guten Stunde umkehren und hatte trotzdem eine tolle, beeindruckende Wanderung!

    • 28. Juni 2020

  • Christian

    Schöne Wanderung durch die Griesbachklamm. Man kann sich für die große oder kleine Runde entscheiden. Am Ende der Schlucht als sich diese in die Breite öffnet gabs eine Slagline zum balancieren und einen Barfusspfad. Sicher was für groß und klein.

    • 15. Juli 2019

  • Peter Christ

    Wunderschöne Wanderungen. Der Jägersteig sollte aber nur aufwärts gegangen werden. Hier sind sind viele rutschige freilegende Wurzeln vorhanden. 2 tolle Almen und leckerem Kaiserschmarren.

    • 6. September 2019

  • Andreas 🚴🏻‍♂️ 🚵‍♂️

    Die Kinder waren noch nie so schnell die 2km gelaufen wie durch die Alm, echt ein Highlight!

    • 16. Oktober 2019

  • Christian

    Schöne Schlucht welche auf einer kleinen oder einer großen Runde zu durchlaufen werden kann. Am Ende der Schlucht wo sich diese weitet gab es eine Slagline und einen Barfusspfad für das etwas andere Feeling. 😀

    • 6. Juli 2020

  • Alnobbi

    eine einfache Wanderung durch ein wunderschönes Bergtal!j Schmale Schlucht, Wasserfall, Hängebrücken... sehr abwechslungsreich.
    Viel Spaß!

    • 26. Juli 2020

  • Christian

    Schöne Schlucht welche auf einer kleinen oder einer großen Runde zu durchlaufen werden kann. Am Ende der Schlucht wo sich diese weitet gab es eine Slagline und einen Barfusspfad für das etwas andere Feeling.

    • 15. Oktober 2020

  • Robin

    breites Flussbett Gut zum spielen geeignet

    • 19. Oktober 2020

  • Ralf Theobald

    Die Wanderung durch die Grießbachklamm zur Angerlalm und Huberalm (auch “Grießbachklamm Almrunde” genannt) ist eine tolle Rundtour und landschaftlich ein echtes Highlight. Durch die schöne, sehr gut angelegte Klamm geht es eindrucksvoll – über viele Brücken und Steige – und moderat steigend empor. Viele schöne Plätze laden zur Rast ein. Nach der Klamm geht es auf gutem, teilweise aber recht steilen, Steig bis zur Angerlalm, die mit toller Aussicht auf Steinplatte und Fellhorn beeindruckt. Aber die Aussicht wird noch besser, kurz vor der Huberalm nimmt man noch den Gipfel des Huberkreuz (1146m) mit, einen tollen Aussichtsgipfel mit schöner Rundumsicht u.a. auf Loferer Steinberge, Kaiser, Fellhorn, Kampenwand uvm. Nur Trittsicher und leicht Schwindelfrei sollte man in der Klamm sein, dann ist es aber eine tolle Rundtour auch für ältere Kinder. Optional kann man die Tour auch unterwegs zweimal verkürzen. Tipp!!! Wenn man die Tour am frühen Morgen macht, ist man so gut wie allein und man kann die Ruhe genießen.Wichtig: Sowohl Klamm als auch Hütten sind zwischen Ende Oktober und Mitte Mai geschlossen!

    • 2. November 2020

  • Nancy 😗 🥾🚶‍♀️⛰ 🚴‍♀️

    Ein Gelände was man an heißen Tagen machen sollte.

    • 4. Juli 2020

  • Patrick 🏃‍♂️🤠

    Schön dort

    • 14. Juli 2020

  • Nick.H

    Sehr schöne Bilder kann man dort machen

    • 7. November 2020


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Kirchdorf in Tirol, Kitzbühel, Tirol, Österreich

Informationen

  • Distanz2,32 km
  • Bergauf0 m
  • Bergab130 m
  • Öffnungszeiten

    Mai-Oktober: geöffnet

  • Eintritt

    3 Euro Parkticket

Kontakt

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kirchdorf in Tirol

loading
Entdecken

Grießbachklamm

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum