Aareschlucht

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 30 von 31 Wanderern

Tipps

  • Stephanie

    Wo sich der Fluss jahrtausendelang in den Kalkstein gegraben hat kann man jetzt eine beeindruckende Schlucht bestaunen. Um die 200 Meter tief und an der engsten Stelle kaum einen Meter breit kann die gesamte Schlucht über Stege und durch Tunnel mühelos durchwandert werden.

    Am Haupteingang bei Meiringen gibt es einen großen Parkplatz. Die Durchwanderung dauert circa 40 Minuten.

    Öffnungszeiten:
    Westeingang 15. April bis 1. November, Osteingang 1. Mai bis 16. Oktober, je 8.30 bis 17.30 Uhr. Im Juli und August bis 18.30 Uhr und von Donnerstag bis Samstag Abendbeleuchtung bis 22 Uhr (nur über den Westeingang).

    Eintritt: Erwachsene 8.50 CHF, Kinder (6 bis 16 Jahre) 5 CHF

    • 05.02.2016

  • Karin

    Wunderschön, allerdings am Besten an Wochentagen, da an Wochenenden und Feiertagen die Schlucht ziemlich überlaufen ist.

    • 04.06.2017

  • steffend

    Kostet 8,50 Eintritt. Euro werden 1:1 akzeptiert

    • 10.06.2017

  • steffend

    Eingänge und Bahnhaltestellen an beiden Enden der Schlucht.

    Parallele Bahn ist im Preis inbegriffen. Mit dem Kombiticket kann man den Reichenbachfall besuchen und auch durch die Schlucht wieder zurück

    • 11.09.2017

  • steffend

    kostet 8,50 Eintritt. Euro werden 1:1 akzeptiert. Rückgeld in Franken.
    Die Rückfahrt kann auch mit der Meiringen Innertkirchen Bahn gemacht werden, das ist im Preis inbegriffen. Es gibt an beiden Eingängen Haltestellen.
    Abends bzw bei schlechtem Licht werden einige Felsen Färbung angestrahlt

    • 10.06.2017

  • Kurt Brodbeck

    Besonders an heissen Sommertagen ist es angenehm kühl und erfrischend in der Aareschlucht.

    • 01.10.2017

  • Arno

    Offnungszeiten
    Westeingang: April – 1. November Osteingang : Mai – 1. November Detaillierte Informationen/Quelle: aareschlucht.ch

    Abendbeleuchtung Juli und August
    bis 22.00 Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag (ab 18.30 Uhr ist nur der Westeingang geöffnet)

    Meiringen-Innertkirchen-Bahn (MIB)
    Haltestellen beim Ost- und Westeingang. Direkter Anschluss ab dem Bahnhof Meiringen.

    Zugang / Parkmöglichkeiten
    Ab Westeingang sind 2⁄3 der Schlucht rollstuhlgängig. Gratis-Parkplätze für Reisebusse und Personenwagen

    • 11.10.2017

  • Karl-Heinz

    Wenn man in der Nähe ist ein muß , Eintritt lohnt sich

    • 14.11.2017

  • Chris

    Möglichst unter der Woche besuchen. Am Wochenende ist zuviel los.
    Alternative: die Rosenlaui- Gletscherschlucht. Die isst zwar viel kürzer, aber dort braust das Wasser beeindruckend durch die Schlucht. Zufahrt über eine Mautstraße zum Parkplatz Rosenlaui.

    • 17.08.2018

  • Roger

    Die Aareschlucht ist eine Schlucht bei Meiringen im Berner Oberland in der Schweiz. Sie wird von der Aare durchflossen und erhöht deren Fliessgeschwindigkeit erheblich. Die Aare verlässt die Schlucht mit fast 12 km/h.
    Entstehung
    Ein Kalk-Felsriegel zwischen Innertkirchen und Meiringen, der Kirchet, behinderte den Abfluss der Aare aus dem Grimselgebiet. Das Schmelzwasser unter dem eiszeitlichenAargletscher kerbte sieben Schluchten in diesen Felsriegel ein. Die heutige Aareschlucht ist die jüngste der verschiedenen Quer- und Längsschluchten. Die Länge der Aareschlucht beträgt 1400 Meter. An ihrer engsten Stelle ist die Schlucht einen Meter breit; die höchste Seitenwand ragt 180 Meter hoch über den Fluss.Wie aus dem Ortsnamen Innertkirchen schon zu lesen ist, teilt der Felsriegel der Aareschlucht das Tal in Innen und Aussen. Die Hauptstrasse 6 steigt mittels dreier Haarnadelkurven auf der steileren Südseite rund 80 Höhenmeter zum Lammiboden auf 710 Metern, von wo die Strasse in gleichmässigem Gefälle nach Meiringen (602 m) absinkt. Die Schlucht ist von der Strasse nicht zu sehen.

    • vor 5 Tagen

  • Franz Huber

    Murtensee

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 15.05.2016

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit dem Abschnitt „Aareschlucht”

Ort: rund um Schattenhalb, Interlaken-Oberhasli, Espace Mittelland, Schweiz

Hilfreiche Informationen

  • Distanz1,56 km
  • Bergauf30 m
  • Bergab50 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Schattenhalb