Urdenbacher Kämpe

Fahrrad-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 181 von 198 Fahrradfahrern

Tipps

  • Klaus Stevens Kaarst

    Die Urdenbacher Kämpe ist ein Naturschutzgebiet im Süden von Düsseldorf. Die Kämpe ist ein Überschwemmungsgebiet zwischen dem Rhein und einem seiner Altarme, dem sogenannten Urdenbacher Altrhein. Aufgrund ihrer überregionalen Bedeutung wurde die Urdenbacher Kämpe in das europäische Schutzgebietssystem Natura 2000 aufgenommen und genießt seitdem internationalen Schutz.

    • 7. August 2017

  • Tina

    wunderschöner Auenwald mit vielen Wassertieren, versunkenen Bäumen und vielen Rastmöglichkeiten

    • 30. Juli 2017

  • Bittner

    Einmaliges Naturschutzreservat im Raume Düsseldorf.

    • 20. April 2016

  • Rheinschiffer ⚓

    Zum beobachten und fotografieren von Tieren hat man hier die beste Gelegenheit. Je nach Sonnenstand sind die Bilder optimal ausgeleuchtet. Fotografen brauchen halt Zeit.

    • 17. September 2017

  • Joshua

    Es ist wunderbar zu sehen, wie die Natur sich ihren Teil wiederholt,
    wenn man sie nur läßt.

    • 25. Juli 2018

  • Starmbi

    Hier stehen tatsächlich die Reiher bis zum Bauch im verkrauteten Wasser.

    • 26. Juli 2018

  • Kosmetik

    Urdenbacher Kämpe ist ein ideales Ausflugsziel - auch für Kinder geeignet- zum Wandern, Rad fahren. Es gibt von Urdenbach bis Baumberg wunderschöne Naturabschnitte zu jeder Jahreszeit. Der Blick auf den Vater Rhein oder auch eine Überfahrt mit der Fähre in Urdenbach zum historischen Zons ist allemal ein Erlebnis. In Zons gibt es viele Einkehrmöglichkeiten. Im Sommer sind in der Freilichtbühne Märchenaufführungen.

    • 30. März 2019

  • Burkhard Reher

    Dieser Auenseeweg ist ein Erlebnis für die Ohren; überall das Rufen der Frösche und Kröten. Ein Erlebnis für die Augen; Schwäne, Enten, Fischreiher usw. Einfach klasse, natürlich auch zu Fuß. Der Abstecher und dann zurück auf Düsseldorf Garrath lohnt sich auf alle Fälle.

    • 26. Mai 2019

  • Kosmetik

    Ideal für Familien - Ausflug

    • 24. April 2018

  • Starmbi

    Schöner schattiger Schotterweg mit einer Auenlandschaft, die ich hier niemals vermutet hätte.

    • 26. Juli 2018

  • Starmbi

    Etwas holprig zu fahren, lohnt sich aber.
    Ruhig mal absteigen und den Ausblick genießen. Es gibt viel zu entdecken.

    • 26. Juli 2018

  • Starmbi

    Schattiger Schotterweg.

    • 18. August 2018

  • Thom-AS

    Als "Single Trail" ganz gut zu fahren

    • 27. Oktober 2018

  • Kosmetik

    Märchenhafte Natur 👍

    • 30. März 2019

  • Burkhard Reher

    auenblicke.de/website/index.html
    .. wunderschön, Flora und Fauna zu geniessen .. und wohl zu jeder Jahreszeit eine andere Wahrnehmung.. ein "natürliches" Kleinod.

    • 27. Mai 2019

  • Chris

    Schöner Abschnitt, mit dem Rad, aber auch zu Fuß zu empfehlen!

    • 8. April 2018

  • Klaus

    Natur Pur und Stille

    • 21. April 2018

  • Uschi B.

    Ein sehr naturbelassener Abschnitt. Lohnenswert auch für Wanderer

    • 24. Juni 2018

  • Starmbi

    Meist ca. 2 m breiter Schotterweg. Auch mit einem robustem City-Bike zu meistern. Gerade an heißen Tagen eine Wohltat diesen schattigen Weg zu fahren.

    • 26. Juli 2018

  • Starmbi

    Schattiger Weg mit verkrauteten Seen links und rechts. Wunderbare ursprüngliche Natur.

    • 26. Juli 2018

  • Dso

    Zu jeder Jahreszeit ein Ausflug wert.

    • 9. September 2018

  • Anja Rodak

    Einfach idyllisch.

    • 14. Oktober 2018

  • Via Marius

    Auen Blicke - vom Hochwasser geprägt.

    • 23. Oktober 2018

  • Via Marius

    Zwischen Rhein und Altrhein.

    • 23. Oktober 2018


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Urdenbacher Kämpe

Ort: Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Distanz3,02 km
  • Bergauf20 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Regierungsbezirk Düsseldorf