Mittelalterdorf Canale

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
293 von 302 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Ralph K.

    Canale ist ein Ortsteil von Ville del Monte gegenüber dem Bocca Magnone, der die Jahrhunderte ohne große Veränderung überdauert hat. An südlichem Hang des Monte Misone liegen zusammengerückte und eng verschachtelte Steinhäuser von auffallend einheitlichem Trentiner Baustil.

    1967 eröffnete der Maler Giacomo Vittone in Canale als einer der ersten „Neubürger“ sein Atelier, als das Dorf schon weitgehend verlassen war. Heute steht die Casa degli Artisti Malern und Bildhauern aus der Region für ungestörte Arbeit in nostalgischem Ambiente zur Verfügung.

    In Canale findet alljährlich Anfang August ein einwöchiges mittelalterliches Dorffest (Rustico Medioevo) statt. Es gibt ein breites Angebot an Unterhaltung, von theatralischen Aufführungen in Kostümen, alten Gemälden nachempfunden, bäuerlichen Trentiner Gesangesdarbietungen bis zu lukullischen Köstlichkeiten aus heimischen Kochtöpfen. Darüber hinaus treten Künstler aus der Region mit vielfältigen Überraschungen zur Unterhaltung der Bevölkerung und der Gäste auf. Die Veranstaltungsreihe hat inzwischen einen festen Platz im Kulturleben des Trentino.
    (Text aus dem Wikipedia)

    • 10. August 2017

  • Ultrarunner_23

    Einfach wunderbar dieser Ort!

    • 3. Juni 2018

  • ponder282

    Der Tennosee ist ein beschaulicher kleiner See mit einer sehr schönen türkisen Farbgebung... Faszinierend jedoch ist der kleine, mittelalterliche Ort Canale, unweit des Sees. Hier hat man den Eindruck, dass die Zeit stehen geblieben ist.

    • 21. September 2016

  • Ultrarunner_23

    Kein Wunder, dass dieses Dorf in die Liste der schönsten Dörfer Italiens aufgenommen wurde. Viel alte ursprüngliche Architektur, die nun liebevoll restauriert ist, bzw. wird. Jeder Winkel und jede Ecke bietet eine neue Entdeckung!

    • 25. April 2018

  • Stephan N

    Das mittelalterliche Dorf Canale di Tenno ist zweifelsohne eine obligatorische Etappe für alle, die in das Flair eines Ortes aus längst vergessenen Zeiten eintauchen und dessen Geschichte, Kunst und Kultur kennen lernen möchten.Der sich buchstäblich an einen Hang klammernde Ort, auf halber Strecke zwischen dem Gardasee und den Alpen, wurde erst kürzlich in die Liste der schönsten Ortschaften Italiens aufgenommen, und das ist keineswegs verwunderlich: Enge gepflasterte Gassen, Bogengänge, kleine Innenhöfe, Häuser, die sich wie in den alten Dörfern aus dem 13. Jahrhundert aneinander reihen.
    Das in den Nachkriegsjahren verlassene Dorf, belebte sich in den 60er Jahren, dank künstlerischer und kultureller Initiativen, wieder. Hier befindet sich nämlich das „Casa degli Artisti – Künstlerhaus”, das nach dem Kunstmaler Giacomo Vittone benannt wurde, und Wohnstätte sowie Begegnungsstätte für Künstler aus ganz Europa ist.
    Aber ein weiterer Trumpf ist für Canale die umliegende Landschaft: Aus 570 Metern Höhenlage besteht die Möglichkeit, den Gardasee in seiner vollen Schönheit zu bewundern, mit den majestätischen Bergen als Kulisse, oder dem Lago di Tenno einen Besuch abzustatten, einem der saubersten Gewässer des Trentino, der durch seine intensive türkisblaue Farbe und seine kleine, malerische Insel besticht.
    Canale di Tenno stellt unbestreitbar ein „Unikum” im vielfältigen Panorama der Trentiner Ortschaften dar. Dieses Bergdorf ist eine Perle inmitten der sanften mediterranen Landschaftsatmosphäre des Garda Trentino.
    Quelle:
    gardatrentino.it/de/canale-di-tenno-gardasee

    • 15. Juli 2020

  • Stephan N

    Sehr schöne Ortschaft aus dem Mittelalter oberhalb vom Gardasee in den Bergen gelegen!

    • 17. Juli 2020

  • Alexander

    Pass auf und verlauf dich nicht!

    • 6. Juli 2017

  • Uwe Schuck

    Hier spürt man die Italienische Vergangenheit und Tradition.... Der Wanderweg zum Tenno See ist an manchen Stellen beschwerlich und teilweise sehr steinig aber schön.

    • 12. Mai 2018

  • SuS🅰️nNe☯️🙏

    Einen Abstecher in den Borgo Medioevale di Canale sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Selbst wenn die Zeit knapp ist, kann man die paar wenigen Gassen durchlaufen und die Eindrücke auf sich wirken lassen. Unbedingt einmal anschauen!

    • 4. Juni 2018

  • ZwitschToni

    Sehr gut erhaltene mittelalterliche Altstadt. Könnte eine Filmkulisse sein.
    Unbedingt ansehen!

    • 21. Juni 2018

  • Tobias Wünsch

    Sehr schöner verwinkelter Ort

    • 9. September 2018

  • Pierrette und Eselchen

    Das Dorf zählt zu den 2 schönsten in Italien. Mittelalterliches Flair. Unbedingt einen Abstecher ins Cafe machen, dort haben sich viele Künstler verewigt.

    • 12. Mai 2019

  • Lars

    essen am Lago ist besser als in der Stadt

    • 30. Juli 2019

  • Heiko

    Enge Gassen und sehr urige Häuser.

    • 5. August 2019

  • Andreas S.

    Ein alter Ortskern der viele schöne Ecken hat und ein kleines Restaurant lädt zum Entspannen ein. Lecker essen

    • 6. August 2019

  • Markus

    Sehr sehenswertes mittelalterliches Dorf.

    Infos siehe auch unter gardatrentino.it/de/canale-di-tenno-gardasee
    Wer italienisch versteht: it.wikipedia.org/wiki/Canale_di_Tenno

    • 19. August 2019

  • Andreas S.

    Ein schönes mittelalterliches Dorf

    • 13. November 2019

  • Stevo

    Mittelaterstadt bei dem Tennosee. Top!

    • 23. Juni 2020

  • 🚵🏼‍♂️ Sandro und Claudia 🥾

    Fantastisch! Unbedingt mal besuchen wenn man in Riva ist

    • 27. August 2020

  • Claus

    Canale ist ein kleines Dörfchen in unmittelbarer Nähe vom Lago de Tenno. Es ist ca 30 Minuten mit dem Auto von Riva entfernt. Die kleinen verwinkelten Gässchen und der Blick zum Gardasee sind wundervoll. Unbedingt anschauen.

    • 4. September 2020

  • Franco TOSINO

    Besser wenn Bewertungen auf ITALIENISCH .... danke!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 20. September 2020

  • Sibol

    Sehr schönes altes dorf- sollte man auf jeden fall besuchen

    • 8. Oktober 2020

  • Tobias

    Mit dem Auto oder zu Fuß gut zu erreichen

    • 24. August 2017

  • Jay Be

    Sehr schöne alte Stadt mit tollen Mauern und Gebäuden. Unsere kurze Tour gibts in diesem Video:

    • 26. Dezember 2017


Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Mittelalterdorf Canale

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Trentino, Italien

Informationen

  • Höhe690 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Trentino