Trollstigen

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 2 von 2 Fahrradfahrern

Tipps

  • Andreas Platzl

    Die im Westen von Norwegen gelegenen Serpentinen von Trollstigen sind für Biker wie Geburtstag, Weihnachten und Neujahr in einem. Zwischen Bergmassiv, Wasserfällen und frischen Grünflächen windet sie sich auf über 12 km. Durchschnittliche Steigung von 7% und nicht zu heißen Temperaturen, auch im Sommer, machen den Aufstieg ein wenig erträglicher. Wenn ich nur daran denke kommt schon das Fernweh in mir hoch. Die Redewendung - warum in der Ferne schweifen / gå over bekken etter vann - trifft hier wohl nicht ganz zu.

    • 20.12.2016

  • Hat schi

    Die AIDA hat für vier Stunden in Andalsnes angelegt, aber keine Touren angeboten. Über ein Hotel war aber eine Fahrradleihe möglich. Zeitlich hat der Aufstieg bis zum Besucherzentrum gepasst, sowie noch ein paar Meter mehr auf die Hochebene. Bei Sonnenschein war die Tour ein traumhaftes Erlebnis!☝️👍 Ist ein großes Schiff in Andalsnes, dann finden natürlich zahlreiche Ausflüge statt, bei denen mit Bussen die Touristen hochgefahren werden. Der Andrang war aber noch zu ertragen. Sowohl auf der Straße also auch auf dem Aussichtspunkt.

    • 13.08.2018

  • Klaus

    Bin den Trollstigen schon zweimal mit Gepäck gefahren 1985 und 1995 .Kann nur die grandiose Kulisse bestätigen.Würde die Strecke auch noch ei drittes Mal fahren

    • 07.01.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren
Ort: in Möre und Romsdal, Norwegen

Hilfreiche Informationen

  • Höhe700 m

Wetter - Möre und Romsdal