Entdecken

Münchsteinach

Münchsteinach

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
42 von 45 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Jörg

    Das Kloster Münchsteinach ist ein ehemaliges Kloster der Benediktiner in Münchsteinach in Bayern in der Diözese Würzburg.
    Das St. Nikolaus geweihte Kloster wurde durch die Edelfreien Herren von Steinach 1102 gegründet. Die Vogtei über das Kloster kam spätestens 1265 über König Konradin an die Burggrafen von Nürnberg und späteren Markgrafen von Brandenburg. Im Bauernkrieg 1525 wurden Kirche und Kloster teilweise zerstört. Das Kloster wurde 1529 im Zuge der Reformation aufgelöst. Münchsteinach wurde markgräfliches Klosteramt, das bis 1792 bestand. Die Klosterkirche wurde durch eine aufwändige Renovierung in den Jahren 1965 bis 1970 wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt. Dabei legte man an den Pfeilern der Basilika die aus der Erbauerzeit um 1180 stammenden ursprünglichen Farben frei. Besonders beeindruckend ist eine Heiligendarstellung aus dieser Zeit.

    • 11. Juli 2017

  • Bernd

    Schöne Kirche, ein Abstecher lohnt sich!

    • 23. Februar 2020

  • ☘️ Werner

    Das erste Foto scheut klasse aus - da wurde aber auch ein Filter verwendet, oder?

    • 24. April 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Münchsteinach

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Münchsteinach, Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe300 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Münchsteinach

Entdecken

Münchsteinach