Pointe de la Torche

Fahrrad-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
13 von 13 Fahrradfahrern empfehlen das

Tipps

  • Les Guilvinistes

    La pointe de la Torche (Beg an Dorchenn, de son nom breton) est une presqu'île naturelle barrant l'extrémité sud-est de la baie d'Audierne, sur la commune de Plomeur, en pays Bigouden, dans le Finistère, en Bretagne.
    (fr.wikipedia.org)

    Die Pointe de la Torche (kurz oft La Torche) liegt in der Cornouaille im Finistère im Westen der Bretagne nördlich von Penmarch, in der Gemeinde Plomeur zwischen den Landzungen Pointe du Raz und Pointe de Penmarc’h. Die Landspitze ist in Gefahr, durch Meereserosion zur Insel zu werden.
    Der Ort ist von besonderem Interesse für die Vorgeschichte. Die Halbinsel war um 5000 v. Chr. von mesolithischen Fischern und Sammlern bewohnt. In 1880er Jahren fand der französische Archäologe Paul du Chatellier das Skelett eines mesolithischen Mannes. Auf der eponymen Landzunge im Meer liegt Beg an Dorchenn, ein 1946 erforschter Dolmen mit Seitenkammern, der vermutlich im späten Neolithikum durch einen Gang verlängert wurde.
    (de.wikipedia.org)

    • 23. Juni 2016

  • Klaus

    Eine grandiose Küste mit einem interessanten Hinterland.

    • 29. Januar 2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Pointe de la Torche

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Frankreich

Informationen

  • Höhe60 m

Wetter - Frankreich