Entdecken

Tippelsberg

Tippelsberg

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
298 von 306 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Julia

    "Der Tippelsberg ist eine Erhebung und ein Naherholungsgebiet im Norden Bochums.
    Der Berg selbst ist eine für die Region Mittleres Ruhrgebiet vergleichsweise hohe Erhebung in der Landschaft, die eine Landmarke im Bereich der Bochumer Stadtteile Grumme, Riemke und Bergen bildet.
    Im 20. Jahrhundert wurde der Tippelsberg über einen Zeitraum von 14 Jahren als Deponie für Bau- und Bodenschutt genutzt. Unter anderem wurde der Aushub der Bochumer U-Bahnstrecke U35 hier deponiert. Dadurch wurde die durch Bergsenkungen verlorene Höhe der natürlichen Kuppe mehr als ausgeglichen.
    Der künstlich erhöhte Gipfel erreicht heute eine Höhe von 150 Metern über dem Meeresspiegel (40 Meter über Umgebungsniveau), die Ausdehnung des Schüttkegels beträgt 18,5 Hektar. Vom Gipfel aus kann man bei klarer Sicht weit in das Ruhrgebiet blicken." Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Tippelsberg
    Der Tippelsberg ist Gegenstand verschiedener Volkssagen. Eine davon lautet: Der Riese Tippulus absolviert einst eine lange Reise. Auf dem Weg stoppte er, um seine Schuhe von Lehmklumpen zu befreien, diese ergaben den Tippelsberg. Anlehnungen an diese Sagen wurden als Landschaftselemente auf dem Berg installiert, zum Beispiel ein riesiger Fußabdruck.
    (vgl.: tippelsberg.de/Geschichte.html)

    • 12. Dezember 2016

  • Janett

    Toller Ausblick auf die umliegende Region. Im Sommer sehr viele Wespen. Besser kein Picknick hier oben einplanen.

    • 25. Januar 2021

  • PeterStar

    Super Ausblick von der Halde auf Bochum und den westlichen Ruhrpott. Anstieg höhen: 40 Meter von Parkplatz (Südseite) 80 Meter hoch von der Westseite (Riemke) und 60 Meter aus dem Zilllertal (Nordseite)

    • 6. Februar 2021

  • Joe Outside

    Der Berg selbst ist eine für die Region Mittleres Ruhrgebiet vergleichsweise hohe Erhebung in der Landschaft, die eine Landmarke im Bereich der Bochumer Stadtteile Grumme, Riemke und Bergen bildet.Im 20. Jahrhundert wurde der Tippelsberg über einen Zeitraum von 14 Jahren als Deponie für Bau- und Bodenschutt genutzt. Unter anderem wurde der Aushub der Bochumer U-Bahn-Strecke U35 hier deponiert. Dadurch wurde die durch Bergsenkungen verlorene Höhe der natürlichen Kuppe mehr als ausgeglichen.Der künstlich erhöhte Gipfel erreicht heute eine Höhe von 150 Metern über dem Meeresspiegel (40 Meter über Umgebungsniveau), die Ausdehnung des Schüttkegels beträgt 18,5 Hektar. Vom Gipfel aus kann man bei klarer Sicht weit in das Ruhrgebiet blicken.

    • 20. März 2021

  • Geraldo Semifredi

    Hier liegt unter anderem der Schuttberg Bochums aus den Bombennächten des 2. Weltkrieges.

    • 22. März 2021

  • Ente

    Tolle Aussicht und schön gestalteter Naturlehrpfad.
    Mehr Infos hier: tippelsberg.de

    • 23. April 2021

  • Es😊

    Höchste Erhebung Bochums mit Panoramablick über die Region. Sylvester war, ist?, ein Treffpunkt zum Feuerwerk schauen und zünden.

    • 22. Juni 2020

  • Katja

    Hier handelt es sich um einen künstlich erhobenen Berg im Norden von Bochum .Von hier hat man eine unbeschreibliche Weitsicht ins Ruhrgebiet

    • 24. Juni 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Tippelsberg

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Ruhrgebiet, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Informationen

  • Höhe150 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ruhrgebiet

Entdecken

Tippelsberg