Entdecken

Hohe Asten

Hohe Asten

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
196 von 204 Wanderern empfehlen das

Mitten im herrlichen Mangfallgebirge liegt der Berggasthof Hohe Asten auf 1.104 Meter Höhe hoch über dem Inntal am Osthang des Rehleitenkopfs. 

Hier oben hast du eine spektakuläre Sicht auf das malerische Inntal und die beeindruckenden Gipfel der Bayerischen und Tiroler Alpen. Er ist übrigens der höchstgelegene, ganzjährig bewirtschaftete Bergbauernhof in ganz Deutschland.

Für Kinder gibt es tolle Natur im Umfeld zu erkunden, während du leckere Hüttenspezialitäten auf der großen Sonnenterrasse oder in einem der gemütlichen Gasträume genießt. Neben gutbürgerlicher bayerischer Küche darfst du dich auch auf frisch gebackene Kuchen und Schmalzgebäck freuen. Der Großteil der Zutaten stammt aus der eigenen Landwirtschaft.

Der kürzeste Weg zum Berggasthof Hohe Asten beginnt im Talort Flintsbach. Vom Wanderparkplatz am Petersbergweg startest du die knapp zwei Stunden lange Wanderung, die auch für Kinder geeignet ist und über 620 Höhenmeter auf einem breiten Forstweg nach oben führt. 

Reist du mit öffentlichen Verkehrsmitteln an, gelangst du in nur 15 Minuten Fußweg vom Bahnhof in Flintsbach zum Wanderparkplatz.

Bist du mit einem Kinderwagen unterwegs, wanderst du am besten an der Mautstraße Sudelfeld los. Hier sind weniger Höhenmeter zu bewältigen, du solltest etwa eineinhalb bis zwei Stunden einplanen.

Es gibt zahlreiche tolle Wanderrouten rund um die Hohe Asten. Empfehlenswerte Gipfel, die du in weniger als einer Stunde erklimmen kannst, sind der Große Riesenkopf, der Rehleitenkopf und die Maiwand. Letztere erfordert allerdings Trittsicherheit und ein gewisses Maß an Erfahrung.

Sobald ausreichend Schnee liegt, erwartet dich abenteuerlicher Rodelspaß. Dann kannst du nämlich direkt vom Gasthof Hohe Asten auf dem Forstweg bis runter nach Flintsbach rodeln. Für schwache Nerven und kleine Kinder ist die rasante Strecke aber nicht geeignet. Wie wäre es stattdessen mit einer romantischen Winterwanderung?

Der Berggasthof Hohe Asten hat keine Schlafplätze. Auch WLAN gibt es nicht, du hast aber Mobilfunkempfang. Zahlen kannst du ausschließlich mit Bargeld.

Tipps

  • Kauai

    Bewirtschafter Bergbauernhof mit schöner Terrasse.
    Homepage mit Öffnungszeiten: hoheasten.de

    • 23. Juni 2017

  • Waimea

    Hier gibt es superleckeren Kaiserschmarren 😍

    • 23. Juni 2017

  • Clemens

    Sehr schöner Gasthof mit tollem Blick in die Berge und bis zum Chiemsee. Für Kinder gibt es ausreichend Platz und Möglichkeiten zum austoben. Die Preise sind gut. Auch der Ausblick macht den Aufstieg lohnenswert. Die Wege sind gut gemacht und erfordern keine spezielle Ausrüstung (im sommer)

    • 25. April 2019

  • Ralf C.

    Einfach eine tolle Aussicht!!

    • 18. Oktober 2018

  • Gunther Arendt

    Wunderbare Aussicht und leckeres Essen.

    • 23. März 2019

  • Riechers

    Perfekte Aussicht und gastfreundliche Alm, die eigentlich ein Bauernhof ist.

    • 23. Juli 2019

  • FlotteSocke

    Immer wieder schön wenn man oben ⛰angekommen ist

    • 14. August 2020

  • Kauai

    Bewirtschafter Bergbauernhof mit schöner Terrasse.
    Homepage mit Öffnungszeiten: hoheasten.de

    • 23. Juni 2017

  • Clemens

    Hübsche kleine Kapelle an der Aster-Alm. Die Parkbank daneben bietet dabei einen sehr schönen Blick zum Ausruhen und genießen.

    • 25. April 2019

  • Clemens

    Ein wirklich sehr schöner und vor allem weiter Ausblick welcher den Aufstieg lohnt. Da der Weg sehr steil ist sollte man hier gute Kondition mitbringen. Wanderschuhe würde ich Empfehlen.

    • 16. Juni 2019

  • Monika

    Tolle Aussicht und immer freundliche Leute auf der Asten

    • 16. Juli 2019

  • Alu57

    Der Wirt mag keine MTBs, hat diesbezüglich ein paar kleine Schilder am Weg aufgestellt, die man leicht übersieht. Mir ist das passiert, und ich wurde dann oben beim Essen dermaßen aggressiv von ihm angemacht, und zwar minutenlang, obwohl ich ihn bat, mich essen zu lassen, dass ich nie mehr einen Fuß auf seinen Grund setzen werde. Seine Unfreundlichkeit ist weithin bekannt. Das Personal aber ist nett.

    • 17. Dezember 2020

  • Johannes

    Kaiserschmarrn: 😊😊👍👍

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 13. Juli 2018

  • Wolfgang Eberle

    Ausblick von der Astn

    • 29. Juni 2019

  • Rainer Alberth

    Ist es immer noch so, dass der Wirt keine MTB Gäste willkommen heißt?

    • 25. Mai 2019

  • Mo7art

    Sehr schöne Aussicht zu einem kühlen Getränk <3

    • 18. Oktober 2020

  • Wasserburger

    Sehr schöne Aussicht. Sehr Gastfreundlich mit sehr guter Küche. Der Kaiserschmarrn ist nur zu empfehlen. Und die Wanderung ist nicht schwierig, und auch für Kinder geeignet. Die Pferde auf der Weide sind auch sehr schön anzusehen.

    • 12. November 2020

  • Christian

    Obwohl einem oft nur nach einer kleinen Brotzeit zumute ist, sollte man hier mehr probieren. Den Fleischgerichten merkt man an, dass hier die meisten Zutaten direkt vom Hof kommen. Das Gulasch ist das beste weit und breit, jede Wirtschaft am Boden eingeschlossen. Drinnen kann man auch Käse und Fleisch für zu Hause kaufen. Der Kaiserschmarrn wurde hier ja schon oft gelobt, die Auszognen (Schmalznudeln) sind schon buchstäblich seit Jahrzehnten eine Legende.

    Lokal, sympathisch und kinderfreundlich!

    P.S.: Der Rehleitenkopf lohnt sich als netter Abstecher, oft weiden Kühe, Schafe und UND Pferde. :-)

    • 13. November 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Hohe Asten

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Flintsbach am Inn, Rosenheim, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 150 m
  • Eintritt

    Matratzenlager: 10 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 20 Euro für Nicht-Mitglieder
    Mehrbettzimmer: 14 Euro für erwachsene AV-Mitglieder, 26 Euro für Nicht-Mitglieder

Kontakt

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Übernachtung
    Nein
  • Heizung
    Ja
  • Gepäcktransport
    Nein
  • Schließfächer
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Flintsbach am Inn

Entdecken

Hohe Asten