Entdecken

Dreiländereck

Dreiländereck

Mountainbike-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
139 von 142 Mountainbikern empfehlen das

Tipps

  • Rombea

    Sehr schöner und geschichtsträchtiger Platz mit Informationsatfeln, Grenzsteinen unter anderem mit dem Grenzstein von 1844. Das Dreiländereck liegt bei Prex (Gemeinde Regnitzlosau, Landkreis Hof in Bayern), Tiefenbrunn (Gemeinde Eichigt, Vogtlandkreis in Sachsen) und Trojmezí (Gemeinde Hranice, Okres Cheb in Tschechien) und markiert damit den Punkt an dem Bayern, Sachsen und Böhmen aufeinandertreffen. Bis 1990 begannen am Dreiländereck die innerdeutsche Grenze zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR und die Grenze zur Tschechoslowakei. Es war damit Teil des Eisernen Vorhangs. Bis 1918 verlief hier die Grenze zwischen Österreich-Ungarn und dem Deutschen Reich.

    • 20. September 2020

  • UdoS

    Passend zum Fall der Mauer vor 30 Jahren haben wir eine kleine feine Tour ins Dreiländereck gemacht. Hier trafen die Grenzen BRD , DDR und CSSR aufeinander. Dieser historische Punkt liegt in einer schönen Wiesenlandschaft unddladt förmlich zum Wandern (Fernweg E3) oder biken ein

    • 10. November 2019

  • Harald Schramm (Schocker)

    Im zu Eichigt gehörenden Tiefenbrunn grenzt Sachsen an Bayern und Tschechien. Bis 1989 war dieser Grenzpunkt ein Dreiländereck zwischen der DDR, BRD und Tschechoslowakei.
    Quelle:
    sachsen-erkunden.de/dreilaendereck-tschechien-bayern

    • 24. Oktober 2018

  • Reinhold

    Die Tour-Strecke von Mittelhammer über Tschechien bis Pabstleithen ist wunderschön. Vor allem an einem warmen Herbsttag. 👍🏼

    • 14. Juli 2019

  • Thomas on Tour🚴‍♀️🇩🇪

    Das Dreiländereck befindet sich bei Mittelhammer und ist Grenzpunkt verschiedener Staaten. Heute ist es der Grenzpunkt von Bayern und Sachsen und Tschechien.

    Bis 1918 verlief am Dreiländereck die Grenze zwischen Österreich-Ungarn und dem Deutschen Reich. Im 19. Jahrhundert trafen sich dann dort die Staatsgrenzen von Bayern, Böhmen und Sachsen. Ab 1946 wurden grenznahe Gebäude zur Absicherung des Eisernen Vorhangs abgerissen. Bis 1990 begann am Dreiländereck die innerdeutsche Grenze zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik und die Grenze zur Tschechoslowakei. Somit war das Dreiländereck ein Teil des Eisernen Vorhangs und erst mit der Grenzöffnung im Jahr 1989 / 1990 für Fußgänger als Grenzübergang passierbar. Am Tripplepunkt befindet ich ein Grenzstein von 1844 und ein Soldatengrab von 1945. Vom Grenzstein aus blickt man auf die spärlichen Reste der ehemaligen Grenzschänke Hofmannsmühle auf tschechischem Gebiet. Das Dreiländereck ist zudem ein Ziel zahlreicher Wanderwege, unter anderem vom Kammweg und vom Ostweg.

    • 29. Juni 2020

  • Harald Schramm (Schocker)

    Im zu Eichigt gehörenden Tiefenbrunn grenzt Sachsen an Bayern und Tschechien. Bis 1989 war dieser Grenzpunkt ein Dreiländereck zwischen der DDR, BRD und Tschechoslowakei.
    Quelle:
    sachsen-erkunden.de/dreilaendereck-tschechien-bayern

    • 10. Januar 2021

  • Sandra

    Hier muss man einfach gewesen sein. Das Dreiländereck SA/BY/CZ, mitten im Wald und mit langer Geschichte.

    • 30. Mai 2021

  • Harald Schramm (Schocker)

    Im zu Eichigt gehörenden Tiefenbrunn grenzt Sachsen an Bayern und Tschechien. Bis 1989 war dieser Grenzpunkt ein Dreiländereck zwischen der DDR, BRD und Tschechoslowakei.
    Quelle:
    sachsen-erkunden.de/dreilaendereck-tschechien-bayern

    • 1. Juni 2021

  • Sandra

    Ein sehr geschichtsträchtiger Ort.

    • 4. Juni 2021

  • Harald Schramm (Schocker)

    Im zu Eichigt gehörenden Tiefenbrunn grenzt Sachsen an Bayern und Tschechien. Bis 1989 war dieser Grenzpunkt ein Dreiländereck zwischen der DDR, BRD und Tschechoslowakei.
    Quelle:
    sachsen-erkunden.de/dreilaendereck-tschechien-bayern

    • 14. Juli 2019

  • Harald Schramm (Schocker)

    Im zu Eichigt gehörenden Tiefenbrunn grenzt Sachsen an Bayern und Tschechien. Bis 1989 war dieser Grenzpunkt ein Dreiländereck zwischen der DDR, BRD und Tschechoslowakei.
    Quelle:
    sachsen-erkunden.de/dreilaendereck-tschechien-bayern

    • 29. Juni 2020

  • Harald Schramm (Schocker)

    Im zu Eichigt gehörenden Tiefenbrunn grenzt Sachsen an Bayern und Tschechien. Bis 1989 war dieser Grenzpunkt ein Dreiländereck zwischen der DDR, BRD und Tschechoslowakei.
    Quelle:
    sachsen-erkunden.de/dreilaendereck-tschechien-bayern

    • 5. Juli 2020

  • WHK

    Hierher lohnt sich der Weg, muß man Gesehen haben

    • 7. Oktober 2020

  • breddy

    Das Dreiländereck ist der Start der Radtour Grünes Band

    • 10. Januar 2021

  • Christian

    Geschichtsttaechtiger Ort, den man als Einheimischer auf jeden Fall eisl gesehen haben sollte. Es ist ein Ort mitten im Wald, an dem das Zusammenwachsen Europas deutlich wird - in diesem Fall das wiedervereinte Deutschland mit Tschechien.

    • 10. Januar 2021

  • Dan

    grossartig gemacht...muss man mal gesehen haben

    • 2. Juli 2021

  • Ivonne

    Sehr interessant mit Rastmöglichkeiten und lustigem Gästebuch

    • 8. Juli 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Top-Mountainbike-Touren zu Dreiländereck

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Eichigt, Vogtlandkreis, Vogtland, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Höhe540 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Eichigt

Entdecken

Dreiländereck