Nurban-Art-Kollektiv – 4 Elemente

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
Empfohlen von 2 von 2 Wanderern

Tipps

  • #LNGWSSR

    Die Kunst-Wand in der Imbuschstr. 61, 90473 Nürnberg (Rückwand „nah und gut Filiale“) setzt ein weiteres Zeichen für eine bunte Stadtgesellschaft. Das Motiv entstand unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger der Nachbarschaft. Diese haben zu den Themen „Vielfalt“, „Offenheit“ und „Zusammenhalt“ Bilder, Ideen und Geschichten gesammelt. Diese Beiträge flossen in die Gestaltung ein.Der Nürnberger Graffiti-Künstler Julian Vogel gestaltete die Wand. Vogel hat unter anderem das „World Peace Walls“-Projekt konzipiert. In vielen Ländern verband er dabei das Motiv der Friedenstaube mit traditionellen Elementen der jeweiligen Kultur. 2013 illuminierte er bei der Blauen Nacht die Burg. Mehr über den Künstler steht unter ju-li-an.comDer Arbeitskreis Street Art Langwasser hat sich im Zuge des Langwasser Stadtteilforums 2014 zusammengefunden und arbeitet mit bei der Kampagne „Nürnberg ist bunt“. Der Begriff „bunt“ steht für das friedliche Miteinander in einer vielfältigen Gesellschaft. Beteiligt am Arbeitskreis sind unter anderen der Bürgerverein Langwasser, die Jugendeinrichtung Geiza, Lehrkräfte der Georg-Ledebour-Schule, Mitarbeitende der wbg Nürnberg und des Zentrums aktiver Bürger (ZAB), der Kirchen, Parteien, Ehrenamtliche aus dem Stadtteil und der Verein zur Förderung innovativer Kulturarbeit e.V.Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche in Bayern als Eigentümerin des Objekts und das Kulturreferat der Stadt Nürnberg haben die Wandgestaltung finanziell gefördert. (Foto: Manuela Bernecker)

    • 17. Juli 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Nurban-Art-Kollektiv – 4 Elemente

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    02:50
    10,8 km
    3,8 km/h
    90 m
    90 m
Ort: Mittelfranken, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe350 m

Wetter - Mittelfranken