Entdecken

Schöttelkarspitze

Schöttelkarspitze

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
71 von 72 Wanderern empfehlen das

Die Schöttelkarspitze ist ein faszinierender, 2.050 Meter hoher Berg in der beeindruckenden Soierngruppe im Karwendel. Schon König Ludwig II. von Bayern liebte Wanderungen und Reitausflüge auf der Schöttelkarspitze und ließ sich deshalb einen Pavillon auf dem Gipfel bauen, der mittlerweile jedoch abgebrannt ist.

Du gelangst am besten von den Talorten Krün oder Wallgau aus auf die Schöttelkarspitze. Der Wanderweg führt dich über das Soiernhaus, vorbei an den Soiernseen und auf die Spitze. 

Obwohl der Wanderberg nur knapp über 2.000 Meter misst, hat die Wanderung durchaus alpinen Charakter. Du solltest nicht nur eine gute Grundkondition und festes Schuhwerk mitbringen, sondern auch Trittsicherheit. Ab Krün planst du sieben bis acht Stunden für die Erklimmung ein, denn du hast fast 1.200 Höhenmeter Differenz zu überwinden.

Möglich ist eine Überschreitung zur Soiernspitze, der Gratweg ist eine besonders aussichtsreiche und beeindruckende Höhenwanderung. Auch über den 1.961 Meter hohen Seinskopf erreichst du die Schöttelkarspitze.

Bist du am Gipfel angekommen, hast du dir eine Pause redlich verdient. Bei dieser Aussicht ist es fast schwer, sich jemals wieder auf den Rückweg zu machen. Die mächtigen, markanten Felsgipfel des Karwendels ragen hoch in den Himmel. Zu deinen Füßen liegen die beiden Soiernseen. Eingerahmt vom imposanten Bergpanorama leuchten sie smaragdgrün um die Wette.

Von Ende Mai bis zum ersten Schneefall ist die Wandertour am einfachsten. Denke daran, ausreichend Proviant einzupacken. Einkehren kannst du unterwegs in der Fischbachalm (1.402 Meter) oder dem Soiernhaus auf 1.616 Meter Höhe. 

Beide Berghütten sind in der Sommersaison bewirtschaftet, etwa von Mitte Mai bis Mitte Oktober. Genieße zünftige Hüttenkost und ein frisch gezapftes Bier auf der Terrasse, bevor du den Rest des Aufstiegs oder Abstiegs in Angriff nimmst. Nach vorheriger Reservierung kannst du sogar im Soiernhaus übernachten, 60 Personen finden hier Platz.

Tipps

  • Sebastian Kowalke

    Herrlicher Ausblick auf die umliegenden Karwendelgipfel und vor allem auf das Wettersteinmassiv. Für die Besteigung des Gipfels solltest du in jedem Fall ein paar Kekse mitnehmen – die Alpendohlen, die offiziellen Bewohner des Gipfels, erwarten schließlich eine kleine Zuwendung.

    • 7. September 2018

  • Josef

    Wunderbare Rundumsicht auf die Highlights der Region!

    • 7. Oktober 2018

  • Thomas Bacherle

    Anspruchsvoll, aber eine tolle Aussicht

    • 18. Mai 2020

  • Niklas

    Sehr schöner Ausblick, leichte Gratwanderung um hin zu kommen. Perfekt für Alpine Einsteiger (ohne Höhenangst). Mehr Infos habe ich auf meiner Website: adventtour.net/post/hiking-steinskopf-sch%C3%B6ttelkarspitze-soiernhaus

    • 9. Juli 2020

  • JB

    Schnell erreichbar vom Hauptgrat mit beeindruckender Aussicht in den Kessel

    • 22. Dezember 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Schöttelkarspitze

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

  • Mittelschwer
    02:36
    5,18 km
    2,0 km/h
    420 m
    420 m
  • Schwer
    07:42
    14,7 km
    1,9 km/h
    1 170 m
    1 180 m
  • Schwer
    04:10
    8,30 km
    2,0 km/h
    620 m
    620 m
  • Schwer
    05:45
    13,9 km
    2,4 km/h
    780 m
    770 m
Ort: Wallgau, Garmisch-Partenkirchen, Oberbayern, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe2 010 m
  • Öffnungszeiten

    durchgehend geöffnet

Kontakt

  • Adresse
    Koordinaten 47° 29′ 40″ N, 11° 19′ 45″ O

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Nein
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Nein

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Wallgau

Entdecken

Schöttelkarspitze