Kap Tenaro

Wander-Highlight

Empfohlen von 11 von 11 Wanderern

Tipps

  • Naxxos

    Beim Fußmarsch durch teils steiniges und steiles Gelände sollte man schon mit gutem Schuhwerk ausgestattet sein und gegen Ende des Pfades ist auch eine gewisse Trittsicherheit hilfreich. In der Vorsaison hat man dieses schöne Fleckchen Erde meist ganz für sich und kann die herrliche Sicht entspannt genießen.

    • 6. August 2019

  • Traveler

    Ein kultiger Leuchtturm auf einem erhöhten Vorgebirge an der Spitze eines schmalen felsigen Kaps, das weit ins Meer ragt. Tolle Aussichten und spektakuläre Sonnenuntergänge. Ja, es ist der südlichste Punkt auf dem griechischen Festland und der zweitgrößte auf dem europäischen Festland, aber es lohnt sich, nur wegen der dramatischen Lage und Schönheit hierher zu kommen. Die Wanderung ist kurz und der Weg ohne große Höhenunterschiede leicht zu begehen. Für die meisten Menschen, die auf unebenen, felsigen Oberflächen laufen können, kein Problem.

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 28. August 2019

  • Katja

    Südlichstes Festland in Europa. Festeres Schuhwerk als Flipflops erforderlich da sehr steiniger Weg. Dauer ca 1h . Wird mit sagenhaftem Blick belohnt. Wenn man Glück hat sogar ohne weitere Wanderer.

    • 27. September 2016

  • timm

    Aussichtspunkt schwierig zu erreichen über Klippen

    • 10. April 2018

  • timm

    Festes Schuhwerk ist nötig

    • 10. April 2018

  • timm

    eine schöne Wanderung bis hierher

    • 12. April 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Kap Tenaro

Ort: Lakonien, Griechenland

Informationen

  • Höhe50 m

Wetter - Lakonien