Dampfmaschinenhaus

Fahrrad-Highlight

Empfohlen von 151 von 175 Fahrradfahrern

Tipps

  • Ducky

    Dieses Dampfmaschinenhaus steht übrigens nicht zufällig an dieser Stelle.

    Ursprünglich bestand eine direkte Sicht vom Schloss Sanssouci auf dieses Gebäude, welches die modernste und leistungsstärkste Dampfmaschine beherbergte, die für Geld zu bekommen war. Es stellte somit ein Prestigeobjekt dar.

    Aus diesen Grunde wurde dieses Gebäude auch so außergewöhnlich gestaltet.

    • 31. Mai 2017

  • Lemmi alias Schlumpf

    Das ehemalige Dampfmaschinenhaus für Sanssouci – auch „Pumpenhaus“ oder „Moschee“ genannt – steht in Potsdam an der Neustädter Havelbucht. Es entstand auf Wunsch König Friedrich Wilhelm IV. in den Jahren von 1841 bis 1843 unter Leitung von Ludwig Persius zum Betrieb der Großen Fontäne vor dem Schloss Sanssouci. Es ist eines der Historischen Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland[1] und stellt ein herausragendes Beispiel für Orientalisierende Architektur dar.
    Quelle: Wikipedia

    • 8. April 2019

  • Daniela

    Auch "die Moschee von Potsdam" genannt, ist das Dampfmaschinenhaus, das im Auftrag von Friedrich Wilhelm IV zwischen 1841-43 errichtet wurde, ein besonderer Blickfang auf dem Weg in das Herz der Stadt. Bei seiner Inbetriebnahme 1842 ließ es die Fontäne im Park Sanssouci auf stolze 38 Meter ansteigen. Geöffnet ist das Haus nur im Rahmen von Sonderausstellungen, aber auch von außen lässt es sich bewundern. Einziges Manko ist die Lage an der stark befahrenen Breiten Straße - dafür lässt sich der Autoverkehr auf der anderen Seite des Gebäudes, mit einem Spaziergang oder Lauf um die Neustädter Havelbucht schnell wieder vergessen.

    spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/dampfmaschinenhaus-moschee

    • 21. Dezember 2016

  • Tbrnds

    Die Dampfmaschine benötigte 4 Tonnen Steinkohle pro Tag, bei einem Wirkungsgrad von 3 %. Mittlerweile ist sie durch einen Elektromotor ersetzt.

    • 6. Juni 2017

  • Sachsen Onkel

    In den Jahren von 1841-1843 in Betrieb für die Großen Fontäne vor dem Schloss Sanssouci genommen. Ein richtig einzig artiges Gebäude in Potsdam. Sollte man nicht verpassen, wenn man sich hier aufhält.

    • 28. November 2017

  • Al73

    ein echter technischer Höhepunkt Potsdams

    • 7. Mai 2019

  • Uwe.Reiter

    eine Moschee ist das nicht, einfach eine einfallsreiche Architektur

    • 18. April 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die beliebtesten Radtouren zu Dampfmaschinenhaus

Ort: Brandenburg, Deutschland

Informationen

  • Höhe40 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Brandenburg