Wallendorfer See

Mountainbike-Highlight

Empfohlen von 9 von 9 Personen

Tipps

  • Gordon

    Hier kann man zum Einen einfach ins Wasser springen und zum Anderen viele Tiere rund um den See beobachten (Schlangen, Rehe, Hasen usw)

    • 12.06.2017

  • Tourguide

    Traumhafter See, der keine Wünsche offen lässt! Tolle Strände für Badegäste, coole Wege auf Schotter und Sand für den Biker und annehmliche Wege für Wanderer. Auf der Westseite befindet sich der Deich und südlich auf Höhe Wallendorf der Radler-Treff Weinkeller, mit vorzüglichen speisen!

    • 06.09.2017

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beschreibung

Der Wallendorfer See als Teil des Mitteldeutschen Seenlands befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Schkopau im Landkreis Saalekreis zwischen den Ortschaften Burgliebenau und Wallendorf in unmittelbarer Nachbarschaft zum Raßnitzer See.
Es handelt sich um einen See anthropogenen Ursprungs, der nach der Einstellung des Braunkohleabbaus in einer Grube des Tagebaus Merseburg-Ost (1991) entstand bzw. angelegt wurde. Die Sanierung der Grube wurde 1998 abgeschlossen und der See mit Wasser der nahen Weißen Elster geflutet. Der Wasserstand muss künstlich durch Abpumpen geregelt werden. Aufgrund der hier vorkommenden salzhaltigen Kohle wird Salz in das Seewasser eingetragen. Der See grenzt an die Auenwälder der Flussauenlandschaft von Weißer Elster und Luppe an.

Quelle: Wikipedia

Touren mit diesem Highlight

Highlight Details

  • Höhe--

Wetter