Entdecken

Croix des Fiancés

Croix des Fiancés

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
109 von 116 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Sascha

    Ein eisiger Schneesturm fegt über das Venn. Das raue, unbarmherzige Land fordert und findet neue Opfer. Ein junges verliebtes Paar verirrt sich, bricht erschöpft zusammen und kommt in der Schneewüste um: Franois (Franz) Reiff und Maria Josepha Solheid. Am Freitag auf den Tag genau vor 140 Jahren, am 21. Januar 1871, geschah das Drama im Venn unweit von Baraque Michel.

    „Kreuz der Verlobten”: Tragödie in der eisigen Schneewüste - Lesen Sie mehr auf:
    aachener-zeitung.de/lokales/eifel/kreuz-der-verlobten-tragoedie-in-der-eisigen-schneewueste-1.371575#plx2139346556

    • 28. März 2017

  • Gerd

    Im Januar 1871 erfriert ein junges Paar an dieser Stelle. Die beiden waren auf dem Weg die Heiratspapiere zu besorgen. Sie wurden erst Wochen später gefunden.

    • 6. Februar 2018

  • R.Bungartz

    Das Kreuz der Verlobten erinnert an das traurige Schicksal von François Reiff und seiner Verlobten Marie Solheid. Beide waren im Januar 1871 unterwegs, um ihre Heiratspapiere zu besorgen. Dafür wollten sie zu Fuß von Jalhay nach Xhoffraix, eine Strecke von rund 20 Kilometern, die mit einer heutigen Wanderung nicht zu vergleichen ist. Damit nahm das Drama seinen Lauf.
    Marie brach irgendwann vor lauter Erschöpfung zusammen und ihr Verlobter nahm an, sie sei verstorben. Ebenfalls am Ende seiner Kräfte kämpft er sich weiter durch die Kälte und Dunkelheit des Venns, bricht aber irgendwann ebenfalls zusammen und stirbt. Mancherorts liest man, dass Maria noch nicht tot war, sondern irgendwann wieder zu Bewusstsein kam und an anderer Stelle verstarb. Aber die genauen Einzelheiten der tragischen Geschichte lassen sich natürlich nicht mehr rekonstruieren. Fest steht nur, dass die Leichname der beiden Verlobten erst im März während der Schneeschmelze gefunden wurden, zwei Kilometer voneinander entfernt. Quelle: dieweltenbummler.de/reisen/wandertouren/wandern-im-hohen-venn-3-wanderung-zum-kreuz-der-verlobten

    • 18. Oktober 2020

  • R.Bungartz

    Es ist eines der beliebtesten Wanderziele im Hohen Venn und bald auch im Kino zu sehen: das Kreuz der Verlobten. Das mehr als anderthalb Meter hohe Holzkreuz erinnert an eine tragische Liebesgeschichte. Der Regisseur Stéphane Xhroüet will die jetzt verfilmen.
    Die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen, aber einige Details sind schon zur Tageszeitung La Meuse durchgesickert. Stéphane Xhroüet hat Familie in der Gegend um Spa und kennt daher die Geschichte vom Kreuz der Verlobten schon etwas länger. Die Geschichte hat ihm wohl so gut gefallen, dass er sie in einem Spielfilm verarbeiten will. Quelle: brf.be/kultur/kino/1257703

    • 18. Oktober 2020

  • Ilona

    Im Winter 1871 verirrt sich ein Paar im Nebel, die Verlobten erfrieren und werden erst Wochen später gefunden. Sie waren im "Sonntagsstaat", wollten ihre Hochzeit planen. Ein Kreuz erinnert an den tragischen Tod der beiden und sollte auch heute noch jeden Wanderer ermahnen, nur richtig ausgerüstet zu wandern und sich nicht selbst zu überschätzen

    • 14. Juni 2019

  • Franz

    Ein eisiger Schneesturm fegt über das Venn. Das raue, unbarmherzige Land fordert und findet neue Opfer. Ein junges verliebtes Paar verirrt sich, bricht erschöpft zusammen und kommt in der Schneewüste um: Franois (Franz) Reiff und Maria Josepha Solheid. Am 21. Januar 1871, geschah das Drama im Venn unweit von Baraque Michel, am preußisch-belgischen Grenzstein 151.

    • 26. August 2019

  • Lilo

    Das Kreuz der Verlobten erinnert an ein junges Paar, dass 1875 bei einem Schneesturm starb. Die ganze Geschichte kann man beim Kreuz lesen...

    • 2. Juli 2020

  • Didi Schroeder

    Tragische Geschichte um die beiden Verlobten, die hier in einer bitterkalten Januarnacht ums Leben kamen

    • 3. August 2020

  • Rotola

    Auch bei Nebel kann es heute noch gefährlich werden.

    • 12. Juni 2019

  • Michael

    Schöne Stelle mit schaurigerr Geschichte

    • 14. Juli 2019

  • Franz

    Kreuz der Verlobten am preußisch-belgischen Grenzstein 151. GPS N50.511075 E6.041975

    • 26. August 2019

  • Karl Victor

    Kreuz der Verlobten

    • 1. Januar 2020

  • Quickmen

    La Croix des Fiancés ist ein Denkmal auf dem belgischen Plateau Hautes Fagnes, nicht weit vom Baraque Michel entfernt. Es liegt am alten Fagnardweg "La Vêquée" und an der alten Grenze zwischen Belgien und Preußen.Dieses Kreuz wurde in seinem jetzigen Zustand am Sonntag, dem 20. September 1931, in Erinnerung an zwei junge verlobte Paare eingeweiht, die am 22. Januar 1871 in einem Schneesturm gefangen waren. Es folgt einem weiteren älteren Kreuz, das seit mindestens 1906 in Kraft ist.François Reiff de Bastogne, Bagger am Gileppe-Damm, und Marie Solheid de Xhoffraix, Dienerin in Halloux bei Limburg, verließen das Dorf Jalhay am Sonntag, dem 22. Januar 1871. Sie waren 32 bzw. 24 Jahre alt. Sie wollten nach Xhoffraix (damals in Preußen) gehen, um nach den für ihre Ehe notwendigen Dokumenten zu suchen. Sie betraten die Fagne trotz des schlechten Wetters. Eine dicke Schneeschicht bedeckte das Moor und sie waren für immer verloren.Erst zwei Monate später, wenn der Schnee (Frühling) geschmolzen, daß ein preußischer Zollbeamte den Körper der jungen Marie, an diesem Ort entdeckt , wo das Gasthaus der Michel Hütte nur etwa 1500 Meter entfernt ist. In ihrer Bluse hatte ihr Verlobter ein Wort gesagt: "Marie ist gerade gestorben, und ich, ich werde es tun." François 'Leiche war zuvor zwei Kilometer weiter auf den Höhen von Solwaster gefunden worden.fr.wikipedia.org/wiki/Croix_des_Fianc%C3%A9s

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 13. April 2021

  • Börries (ADFC- K)

    Bei winterlichem Wetter kann man sich gut vorstellen, dass hier Menschen erfroren sind.

    • 12. Februar 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Croix des Fiancés

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Lüttich, Belgien

Informationen

  • Höhe670 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Lüttich

Entdecken

Croix des Fiancés