Tempel der Aphrodite

Wander-Highlight

Empfohlen von 13 von 16 Wanderern

Tipps

  • Vectra130

    Die Überreste des Aphrodite-Tempels in der Altstadt von Rhodos lassen den Glanz des alten Griechenlands erahnen. Das Heiligtum stammt aus dem 3. Jahrhundert vor Christus und wurde zu Ehren Aphrodites errichtet, der Göttin der Liebe und Schönheit der griechischen Mythologie. Der Tempel liegt am Symi-Platz, ganz in der Nähe des Eleftheria-Tors.
    Der ehemals majestätische Bau besteht heute aus Ruinen, die von einem kleinen Zaun umgeben sind. Obwohl die Tempelanlage nicht betreten werden kann, kommt man nahe genug heran, um alte Bausteine und umgestürzte Säulen zu besichtigen. Möglicherweise können Sie sogar manche der Inschriften auf einigen der Steinplatten entziffern.
    Die Informationstafel und der Lageplan vermitteln einen Überblick über den Grundriss des ehemaligen Tempels. Die Beschreibungen sind in griechischer und englischer Sprache verfasst. Die Statue der Aphrodite Pudica im Archäologischen Museum von Rhodos soll in diesem Tempel gestanden haben und hier von den alten Griechen verehrt worden sein.
    Die Besichtigung nimmt je nach Interesse an den Relikten nur ca. 10 Minuten in Anspruch. Anschließend erwarten Sie weitere historische Attraktionen am und in der Umgebung des Platzes. Das Tarsanas-Tor aus dem Mittelalter und das Eleftheria-Tor sind unbedingt einen genaueren Blick und ein Foto wert. Das Eleftheria-Tor wirkt, als stamme es auch aus dem Mittelalter, wurde jedoch erst in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts erbaut. Der Durchgang verbindet die Altstadt mit dem Mandraki-Hafen. Ganz in der Nähe befindet sich zudem La Tour Saint Pierre, ein imposanter mittelalterlicher Turm.
    Der Aphrodite-Tempel liegt ca. 10 Gehminuten vom Touristenhafen der Insel entfernt. Auto- und Rollerfahrer finden am Symi-Platz eine begrenzte Anzahl kostenfreier Parkplätze. Weitere Parkplätze gibt es entlang der Straße in Richtung Hafen.
    Quelle: Expedia

    • 26. August 2017

  • CEYOND

    Vor etwa 2500 Jahren war der Aphrodite Tempel für die Bewohner von Rhodos Stadt ein Ort wo man seine Anliegen den Göttern anvertraut hat und beim Rhodos Urlaub eine der Top-Sehenswürdigkeiten in der Altstadt. Dennoch war es für den einzelnen Bürger auch schon in der Antike von den Göttern erhört zu werden wie folgende Interpretation der Aufgaben eines Tempels in Griechenland zeigt.griechenlandreise.org/rhodos/rhodos-altstadt/aphrodite-tempel

    • 10. November 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Tempel der Aphrodite

Ort: Ägäisches Meer, Griechenland

Informationen

  • Höhe0 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Ägäisches Meer