komoot
  • Entdecken
  • Routenplaner
  • Features
Entdecken

Wermsdorfer Wald

Wermsdorfer Wald

Wander-Highlight (Abschnitt)

2 von 2 Wanderern empfehlen das
  • Bring mich hin
loading

Tipps

  • Geopark

    Der Wermsdorfer Wald war eines der traditionellen Jagdgebiete der sächsischen Herrscher und beherbergt den Collmberg, eine der markantesten Erhebungen im Geopark Porphyrland.
    Der Wermsdorfer Wald ist ein herausragendes Beispiel für die bewusste Waldanlage zum Jagen von Wild, denn der Forst war eines der traditionellen Jagdgebiete der sächsischen Herrscher, der Wettiner.. Die geraden Alleen und die rechtwinklig kreuzenden Flügel im Forst weisen auf die Perforcejagd hin. Im namensgebenden Ort Wermsdorf entstand Ende des 16. Jahrhunderts zunächst ein Jagdhaus, Anfang des 17. Jahrhunderts das Alte Jagdschloss und Mitte des 18. Jahrhunderts Schloss Hubertusburg, eines der größten Jagdschlösser Europas und Sachsens größtes Rokoko-Schloss. Der Wermsdorfer Wald umfasst 5.100 Hektar und umschließt die Stadt Wermsdorf hufeisenförmig. Höchste Erhebung des Wermsdorfer Waldes ist der Collmberg mit 313 m ü. NN am Nordostrand des Waldgebiets. Der geologische Untergrund des Wermsdorfer Waldes besteht aus einer Deckschicht aus Pyroxen-Quarzporphyrgestein, entstanden im Vulkanismus vor ca. 290 Millionen Jahren, der den Geopark Porphyrland prägt.

    • 27. Oktober 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

loading
Ort: Mügeln, Nordsachsen, Sachsen, Deutschland

Informationen

  • Distanz1,71 mi
  • Bergauf75 ft
  • Bergab25 ft

Wetter - Mügeln

loading