Heslacher Wasserfälle

Wander-Highlight

Empfohlen von 299 von 308 Wanderern

Tipps

  • Karl

    Zugegeben, Wasserfälle ist etwas hoch gegriffen, aber so heißt das nun mal. Stuttgart litt dauernd unter Wassermangel, daher wurde das Wasser der oberhalb gelegenen Parkseen – Pfaffen-, Bären- und Neuer See – über den bis 1575 künstlich angelegten Herzog-Christoph-Stollen direkt zum Stuttgarter Strom, dem Nesenbach geleitet (am Neckar liegt Cannstatt, Stuttgart liegt am Nesenbach – ahnen Sie woher ich komme?). Dabei entstanden dann diese Wasserfälle.

    Durchaus schön anzusehen, ein schönes Wegle führt daran herunter und, da das Wasser wieder in einem Stollen unterhalb der später angelegten Eisenbahnlinie verschwindet, wieder steil bergauf.

    Vorsicht, nicht ganz einfach zu gehen, rutschig. Besonders reizvoll sind die Wasserfälle natürlich nach tagelangem Starkregen. Schöne Fortsetzung auf der anderen Seite der Bahnlinie.

    • 21.07.2018

  • Dotams Mum

    Netter Sonntagnachmittag-Spaziergang für die ganze Familie mit Kindern ab 6 Jahren. Es hat ein paar unbefestigte Strecken dabei, so dass auch Abenteuerfeeling aufkommen kann. Insgesamt ist alles aber gut zu gehen und auch nicht zu lang.

    • 04.09.2016

  • Gero Lange

    Anfangs sehe schöne Tour. Startpunkt und Wasserfälle sind sehr schön. Dann leider, gegen Ende der Tour, entlang von Straßen und durch Wohngebiet.
    Achtung, einige Teile definitiv nicht für Kinderwagen geeignet!
    Wasserfälle nur schwer zu bewältigen, da rutschig und enebene Stufen.

    • 28.05.2017

  • Wanderklaus

    Versteckt im Wald liegen diese Wasserfälle. Ein echter Geheimtipp.

    • 15.08.2017

  • The Walking Dad

    Die Heslacher Wasserfälle befinden sich in der Heidenklinge, einem steil eingeschnittenen bewaldeten Tal im Stuttgarter Ortsteil Heslach. Sie entstanden, als man zur besseren Versorgung des Stuttgarter Stadtbachs Nesenbach Quellwasser der Oberen Glems im Stuttgarter Pfaffenwald umleitete, in den dortigen Parkseen sammelte und dann über den Christophstollen zur Heidenklinge ableitete, von wo aus das Wasser dem natürlichen Gefälle folgend ins Nesenbachtal hinunter lief.

    Quelle: Wikipedia

    • 24.12.2017

  • micha

    toller Ort und tolle Natur mitten in Stuttgarter Umland.

    • 21.05.2017

  • Reini

    Ein toller wanderweg durch die Natur, in unmittelbarer Nähe zur Stadt

    • 09.09.2017

  • micha

    herlicher Ort mitten in Stuttgarts Umgebung. ein herlicher Fleck Natur.

    • 21.05.2017

  • Franz1948

    Rundgang Achtopf -Urspring-Herz-Jesu-Berg -Schelklingen

    • 28.10.2015

  • Jan

    Schönes kleines Stück Wanderweg. Zur Zeit ist der Wasserfall aber eher ein Rinnsal.

    • 04.11.2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Beliebte Wanderungen mit Ziel oder Zwischenstopp „Heslacher Wasserfälle”

Ort: im Regierungsbezirk Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland

Hilfreiche Informationen

  • Höhe380 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Regierungsbezirk Stuttgart