Shop
Entdecken

Drachenschlucht

Drachenschlucht

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzer:innen erstellt
754 von 775 Wanderern empfehlen das

Tipps

  • Alwin

    Brauch nicht vieler Worte, einfach genießen.

    • 5. August 2021

  • 🌸Inchen🌸

    Für Leute die auf ruhe und abstand stehen ist das hier nichts. Die Drachenschlucht ist n typischer tourimagnet.

    • 21. Mai 2021

  • Sven

    Wasserdichtes Schuhwerk ist sinnvoll ;-)

    • 26. Mai 2021

  • Baerbel Becher-Wilhelm

    Um nicht zu viele Menschen um sich zu haben, ist es hier besser die Wanderung in der Woche zu machen und vor allem nicht in den Ferien. Im Herbst hat man auch ganz tolle Lichtstimmungen und Laubfärbungen. Ab Hohe Sonne, in Verbindung mit der Landgrafenschlucht (die ruhiger ist) eine tolle Runde.
    Gutes Schuhwerk erforderlich, da die Hölzer der Stege doch rutschig sein können.

    • 31. Mai 2021

  • Nadine

    Früh gestartet hatten wir die Schlucht fast für uns allein. Nicht nur für Kinder ein absolutes Highlight - hohe Felsen, Wasser und Pflanzen bilden eine einmalige Kulisse.

    • 6. Juni 2021

  • Oliver

    Tolle kurze enge Schlucht, die vermutlich über viele Jahre durch den Bachlauf entstanden ist

    • 4. Juli 2021

  • Scotty 🦊

    Einfach Mega 🦊🙏

    • 26. August 2021

  • cuddle

    Wir waren um 8.00 Uhr hier und hatte8die Drachenschlucht für uns ganz allein. Ein sehr schönes Erlebnis.

    • 20. Juni 2021

  • Kerstin S.

    Einfach nur toll!
    Wir konnten nur den ersten (unteren) Teil der Drachenschlucht begehen, da der zweite Teil nach den Folgen von Starkregen und Unwetter immer noch gesperrt war und die Aufräumarbeiten wohl auch noch länger andauern werden. Zum Glück waren wir schon am Vormittag dort, so dass wir fast allein in der Schlucht waren.

    • 6. Juli 2021

  • BAMA

    Besonders reizvoll ist das Naturschutzgebietes an der Wartburg, das von Tälern und Schluchten geprägt ist. Das hier vorzufindende Gestein aus dem „Rotliegenden“ entstand vor ca. 270 Mio. Jahren durch Abtragungen von Verwitterungsmaterial
    vom südöstlich gelegenen Ruhlaer Sattel des Variszischen Gebirges in die
    Eisenacher Mulde. Dadurch entstanden Sedimente aus den Geröllen und
    Kiesen im Wechsel mit tonigen Schichten in unterschiedlicher Mächtigkeit. Aufgrund des Druckes, bei der Überlagerung der Sedimente, bildeten sich aus groben Materialien Konglomerate, das sogenannte Wartburg-Konglomerat. Als Fern-auswirkung der Alpenhebung vor ca. 70 Mio. Jahren wurde auch der
    Thüringer Wald emporgehoben. Dadurch kamen das vormals von jüngeren Schichten überlagerte Wartburg-Konglomerat und die tonführenden Bereiche wieder zutage. Durch Verwitterung und Erosions-wirkung des Wassers wurden
    die vorrangig aus Ton bestehenden Schichten zwischen den harten Konglo-
    meraten ausgespült. So entstanden die Schluchten, Täler und Grotten, die
    man innerhalb des Naturschutzgebietes häufig vorfinden kann. Der Name Rotliegend für dieses Gestein leitet sich unter anderem von der
    durch das Eisenmineral Hämatit verursachten roten Färbung ab.
    Für Thüringen einmalig ist die im Annatal gelegene Drachenschlucht, mit ihrer zum Teil gerade einmal ca. 70 cm breiten Klamm.
    Das Naturschutzgebiet wird von mehreren Quellbächen durchzogen und verfügt über ein weit verzweigtes Fließgewässernetz.(…von Infotafel)

    • 2. August 2021

  • Ozymandia

    Hatte mich schon länger drauf gefreut - und es hat sich wirklich gelohnt. Am besten aber unter der Woche, leider darf man in beide Richtungen gehen... und das nervt schon ein bisschen, weil an manchen Stellen ist es echt schmal. Und die ganzen Instagrammer verstopfen den Weg ganz schön....

    • 3. August 2021

  • Nancy

    Wasser- und Rutschfestes Schuhwerk ist empfehlenswert

    • 18. Oktober 2021

  • HzP I.

    Die Drachenschlucht wurde im Jahre 1832 als Wanderweg erschlossen. Ihre Reorganisation und Novellierung erfolgte durch das weimarische Forsteinrichtungs- und Forstverwaltungswesen.

    • 4. November 2021

  • BAMA

    1832 wurde die Drachenschlucht der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Oberforstrat Gottlob König leitete diese Arbeiten. Dabei erhielt er finanzielle Unterstützung durch Maria Pawlowna - Großherzogin von Sachsen-Weimar-Eisenach. (…nach ihr wurde das Mariental benannt, (und deren Schwester Anna) …von ihr bekam das Annatal seinen Namen.
    Ein großes „A“ im Felsen eingemeißelt weist darauf hin. (…von Infotafel)

    • 7. November 2021

  • Wolfgang

    Eine tolle Erfahrung zwischen den Felsen hindurch zu spazieren.

    • 9. November 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Drachenschlucht

loading

Unsere Tourenvorschläge basieren auf Tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Mehr erfahren
loading
Ort: Thüringen, Deutschland

Informationen

  • Höhe310 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Thüringen

loading
Entdecken

Drachenschlucht