Furkajoch

Rennrad-Highlight

Empfohlen von 19 von 20 Rennradfahrern

Tipps

  • Daniel

    Das Furkajoch ist ein sehr empfehlenswerter Pass zwischen dem Tal der Bregenzer Ach und dem Rheintal. Die Strecke ist gut ausgebaut, hat aber dennoch den Charme einer Bergstraße behalten, besonders ab Damüls schlängelt sich die dann schmalere Straße sehr hübsch den Berghang hinauf. Für eine Runde bietet sich die Befahrung des Furkajochs von Osten mit Abfahrt ins Rheintal und Rückweg über das Große Walsertal und das Faschinajoch an.

    • 31. Dezember 2018

  • Martin

    Tolle Auffahrt von Au

    • 10. Dezember 2017

  • Frank

    Anspruchsvolle Steigung von Au aus mit anfangs 14%. Nach etwas flacheren Stücken dann fast durchgehend 12% Steigung. Oben wird man mit einer guten Fernsicht belohnt. Außerdem lädt ein kleiner Kiosk zum verweilen ein.

    • 10. Februar 2020

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Die besten Rennradtouren zu Furkajoch

Ort: Raggal, Montafon, Bludenz, Österreich

Informationen

  • Höhe1 740 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Raggal