Steilküste zwischen Stohl und Bülk

Wander-Highlight (Abschnitt)

Empfohlen von 11 von 11 Wanderern

Tipps

  • Jörg R.

    Ideale Landschaft für „antizyklische“ Ausflüge: Wenn ein kalter Wind über die leergefegte Küste braust, weit und breit keine Badegäste mehr zu sehen sind und die Kioske zu haben, kann der Wanderer mitten im Touristikgebiet eine urtümliche Landschaft geniessen.Achtung: Die Gemeinden der Gegend wollen alle Kurtaxe haben, damit man einfach nur an der Steilküste runter an den Strand kommt. Es gibt aber zwischen den Ortschaften immer wieder Abstiegsmöglichkeiten. Sonst einfach ein Stück weiter nach Dänemark fahren, da kostet die Natur keinen Eintritt.

    • 1. Januar 2019

  • Hans Jaron

    Die Steilküste hat etwas Magisches. Sie wirkt wild, schroff und doch so zerbrechlich. Durch die Naturgewalten geformt und stets in Veränderung.

    • 17. Dezember 2017

  • Snorre

    Auch von See her lohnenswerter Küstenabschnitt. Wandern kann man ja auch mit einem Wanderkajak.

    • 8. Mai 2019

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Steilküste zwischen Stohl und Bülk

Ort: Strande, Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein, Deutschland

Informationen

  • Distanz3,58 km
  • Bergauf10 m
  • Bergab20 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Strande