Die zahlreichen Esel in Eschbach

Wander-Highlight

Empfohlen von 55 von 61 Wanderern

Tipps

  • Kauai

    Überall im Ort verstreut stehen seit 2004 Eselskulpturen.
    Die Eschbacher haben den Spitznamen Esel von den Bewohnern der Nachbardörfer bekommen.
    Verzeichnis der Esel: eschbachpfalz.de/eschbacher_eselei.htm bzw. eschbach-pfalz.de/?page_id=178

    Das ganze geht zurück auf die ehemaligen Ritter der Madenburg: de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_mit_dem_Esel

    • 17. Oktober 2017

  • Marianne PWV

    Die Eschbacher und ihre „Esel“, so sagt der Volksmund. Die Eschbacher waren fromme Bürger und lebten christlich und ihre Kleider schmückten sie mit Eselmotiven. Die Eschbacher Bürger leben unterhalb der Madenburg und waren früher die Untertanen der Eselsritter. Daher schmücken die Eschbacher Bürger ihr Dorf mit zahlreichen Esel.

    • 8. Februar 2018

  • Marianne PWV

    Eschbach gehörte früher zur Herrschaft der Madenburg. Die Leute der Madenburg gehörten im 15. Jahrhundert zur Gesellschaft mit dem Esel, heute stehen Esel in Eschbach fast an jeder Ecke.

    • 16. Januar 2019

  • Marianne PWV

    Ein schöner relativ neuer Brunnen im Zentrum von Eschbach, dahinter ein "Esel mit Flügel".

    • 8. Februar 2018

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Die zahlreichen Esel in Eschbach

Ort: Kurpfalz, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Informationen

  • Höhe280 m

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Kurpfalz