Entdecken

Breitenberg Gipfel

Breitenberg Gipfel

Wander-Highlight

Von komoot-Nutzern erstellt
290 von 305 Wanderern empfehlen das

Dominant und erhaben steht er da, der Breitenberg im Ostrachtal. Der 1.893 Meter hohe, massive Felskoloss südlich von Hindelang,  gehört zur Daumengruppe, einer Untergruppe mehrerer Berge in den Allgäuer Alpen. Seine Flanke erhebt sich in 1.000 Metern Höhe über Hinterstein, wie sein Name schon sagt, sehr breit und langgezogen.

Wenn du auf den Breitenberg wandern willst, ist Hinterstein ein guter Ausgangspunkt. In ungefähr drei Stunden führt dich eine tolle Tour über Waldwege, weitläufige grüne Almen und felsige Abschnitte zum Gipfel. 

Auch von Pfronten aus führen eindrucksvolle Touren auf den Breitenstein. Von hier fährt außerdem die Breitenbergbahn und bringt dich zu ihrer auf 1.400 Meter Höhe gelegenen Bergstation. Du kannst dir den ersten Anstieg also auch sparen und direkt eine Höhentour laufen, zum Beispiel über den Grat Hohe Gänge, einen aufregenden Klettersteig. Auch den Hindelanger Klettersteig kannst du mit einbauen, beide sind über den Kleinen Daumen miteinander verbunden.

Hast du den Gipfel erreicht, bietet sich dir ein spektakuläres Panorama. Zur einen Seite siehst du das ostbayerische Voralpenland um Pfronten herum, zur anderen Seite hin die markanten Gipfel des Allgäus. 

Direkt neben der Bergstation der Breitenbergbahn liegt auch das Berghaus Allgäu. Die große Sonnenterrasse bietet einen spektakulären Blick über die Allgäuer und Voralberger Alpen, das Vilstal, Pfronten und die Füssener Seenplatte. Hier, oder in der gemütlichen Gaststube, kannst du dich mit herzhafter bayerischer Küche verwöhnen lassen. Übernachtungen sind auf der Hütte möglich. So kannst du auch eine Mehrtagestour aus deiner Wanderung werden lassen.

Tipps

  • Mani

    Sensationeller Rundumblick in die Allgäuer Alpen. Bei klarer Sicht sieht man laut der Bedienung der Ostlerhütte bis zum Bodensee.

    • 6. September 2018

  • Churchy

    Unter: ostlerhuette.panomax.com ist die Webcam zu öffnen.......... (Zeit merken wann man da war ;)

    • 11. März 2019

  • Tobias Adler

    Wenn Sie es schaffen, die Ostlerhütte vor 9.00 Uhr zu erreichen. Sie werden ein tolles Frühstücksbuffet haben!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 8. August 2019

  • Enzian

    Es ist teilweise sehr steil und bei Nässe ist es rutschig ,deshalb braucht man unbedingt gute Wanderschuhe

    • 24. September 2019

  • Baumschubser J.L.

    Der Ausblick ist einfach Wunderschön, kleiner Tipp hinter der Hütte gibt es noch einen Weg. Man muss nur durch die Holztür hinter der Hütte.

    • 2. Oktober 2019

  • Baumschubser J.L.

    Der Ausblick ist einfach Wunderschön, kleiner Tipp hinter der Hütte gibt es noch einen Weg. Man muss nur durch die Holztür hinter der Hütte.

    • 2. Oktober 2019

  • Dia2702

    schöne Hütte mit tollem Ausblick

    • 15. Oktober 2019

  • Ingo

    Nette Hütte mit tollem Ausblick, allerdings zu bestimmten Zeiten etwas überlaufen

    • 14. Juni 2020

  • Anny

    Vom Breitenberg aus hat man einen wunderschönen Ausblick übers Allgäu und in Richtung Tannheimer Tal. Die Ostlerhütte, mit ihrer schönen Terrasse, lädt zum Verweilen und genießen ein.

    • 5. Februar 2021

Du kennst dich aus? Melde dich an, um einen Tipp für andere Outdoor-Abenteurer hinzuzufügen!

Beliebte Wanderungen zu Breitenberg Gipfel

Unsere Tourenvorschläge basieren auf tausenden von Aktivitäten, die andere Personen mit komoot durchgeführt haben.

Ort: Pfronten, Ostallgäu, Allgäu, Schwaben, Bayern, Deutschland

Informationen

  • Höhe1 840 m
  • Eintritt

    Berg- und Talfahrt Erwachsener/Kind: 17 Euro/9,50 Euro
    Tagesskipass Erwachsener/Kind: 29,50 Euro/20,50 Euro

Gut zu wissen

  • Familienfreundlich
    Ja
  • Barrierefrei
    Nein
  • Hundefreundlich
    Ja

Meistbesucht im

  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Wetter - Pfronten

Entdecken

Breitenberg Gipfel